Autor Thema: ITWR-3500  (Gelesen 10205 mal)

boehmer

  • Gast
Antw:ITWR-3500
« Antwort #15 am: 16 Januar 2015, 09:23:53 »
Hallo,

stand vor genau dem gleichen Problem. Habe den 3500 gegen den kleinen getauscht den ITL-230. Den habe ich wenigstens hinbekommen, aber der kann halt keine LED leuchten. Wäre super falls sich jemand mit tiefen Kenntnissen erbarmen könnte ein Modul zu schreiben damit man wenigstens über den Server die Schalter anlernen und bedienen könnte. Sind halt einfach guenstig, klein und stark.

Danke

Offline RaspiCOC

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 345
Antw:ITWR-3500
« Antwort #16 am: 24 Januar 2015, 14:24:19 »
Probier das, was bei meinen ITLR-3500 funktionierte doch mal: http://forum.fhem.de/index.php/topic,17026.msg250976.html#msg250976

Wenn es funktioniert, dann berichte bitte auch in dem verlinkten Post.

Offline stadtkind

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 33
Antw:ITWR-3500
« Antwort #17 am: 17 Oktober 2015, 22:39:12 »
Gibt es hier schon was neues? Würde mir zwecks Steuerung einer led - aussen Beleuchtung auch gern einen itwr 3500 zulegen.....
Kann fhem mittlerweile damit umgehen? Wer kann helfen?

Offline bjoernh

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 740
Antw:ITWR-3500
« Antwort #18 am: 18 Oktober 2015, 09:08:12 »
Gibt es hier schon was neues? Würde mir zwecks Steuerung einer led - aussen Beleuchtung auch gern einen itwr 3500 zulegen.....
Kann fhem mittlerweile damit umgehen? Wer kann helfen?
Der sollte doch mit der a-culfw und dem IT V3 Protokoll funktionieren.

Offline stadtkind

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 33
Antw:ITWR-3500
« Antwort #19 am: 18 Oktober 2015, 11:48:09 »
hab es jetzt selbst hin bekommen, allerdings auf einem anderen weg.

ich habe den intertechno itwr-3500 über pilight eingebunden. in fhem wird er wie folgt einbebunden:

define <Name> pilight_switch <protocol> <id> <unit>

bei mir ist das dann:

define ITWR3500 pilight_switch intertechno_switch 2345 1

so funktioniert es aufjedenfall...
wenn es mit der alternativen cul-firmware auch funzt umsobesser,
bei meiner suche habe ich aber nur diesen thread gefunden und für mich sah es so aus als gäbe es mit dem itwr3500 oder generell mit den intertechno-Empfängern für selbst lehrende Sender noch Schwierigkeiten.

mfg Stadtkind




« Letzte Änderung: 18 Oktober 2015, 12:52:01 von stadtkind »

Offline vic

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 29
Antw:ITWR-3500
« Antwort #20 am: 30 April 2016, 07:07:05 »
Hallo zusammen

Vielen Dank für die Rückmeldungen.

Unterdessen konnte ich es mit recherchieren und "versuchbasteln" hinkriegen.
@bjoernh: Danke für den korrekten Hinweis.

Damit ihr nicht wie ich alles selber zusammenbasteln müsst stelle ich meine komplette Beschreibung zum Thema als Anhang rein.

Bei mir funktionieren nun die Aktoren ITWR-3500 (Funk Powerschalter (3500 Watt)) und Sensoren ITS-23 (Funk-Dual-Sendemodul, selbstlernend)

Viel Spass beim austesten.
FHEM 5.7
Raspberry Pi 3
RFXTRX 868MHz und 433MHz
MAX!-Cube
Philips hue-Bridge

Offline vic

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 29
Antw:ITWR-3500
« Antwort #21 am: 01 Juni 2016, 12:05:14 »
Hallo zusammen

Nun erscheint bereits das nächste Problem mit dem ich nicht klarkomme.
Ich schaffe es nicht die Selbstlernenden Intertechno Aktoren oder Sensoren in das Dashboard zu integrieren.
Die Aktoren oder Sensoren erscheinen einfach nicht und im Logfile kann ich keine Fehlermeldung erkennen.

# ****************** Rückmeldung Waschküche *************
define Rueckmeldung_Waschkueche IT 00100100101010101010011010 0 0001
attr Rueckmeldung_Waschkueche IODev CUL433
attr Rueckmeldung_Waschkueche alias Waschküche Rückmeldung
attr Rueckmeldung_Waschkueche devStateIcon on:li_wht_on off:li_wht_off
attr Rueckmeldung_Waschkueche group Keller
attr Rueckmeldung_Waschkueche icon light_downlight
attr Rueckmeldung_Waschkueche room IT/RSL/Conrad,AlarmStatus,Sensoren
Das Dashboard ist korrekt definiert und funktioniert mit allen anderen Aktoren oder Sensoren.

Getestet mit:
Intertechno ITS-23 - Funk-Dual-Sendemodul, selbstlernend
Intertechno ITWR-3500 Funk Powerschalter (3500 Watt)

Vielen Dank für eure Hilfe
FHEM 5.7
Raspberry Pi 3
RFXTRX 868MHz und 433MHz
MAX!-Cube
Philips hue-Bridge

Offline mischu860

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
  • Berufstheoretiker mit zwei rechten händen
Antw:ITWR-3500
« Antwort #22 am: 24 November 2016, 14:48:57 »
Hallo zusammen.

Ich möchte dieses Thema für genau dieses Teil nochmals hochholen da ich ebenfalls auf diesen Schaltaktor gestossen bin.

Ist es mittlerweile möglich den ITWR-3500 einfach in Homematic zu integrieren ?
ähnlich wie es mit homematic funktioniert?

Ich sehe in diesem aktor viele vorteile gegenüber homematic.

- keine batterie (hat homematic up auch nicht)
- kleiner
- günstiger
- schaltleistung


Gruss mischa

Offline pjakobs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 664
Antw:ITWR-3500
« Antwort #23 am: 14 Februar 2017, 10:25:02 »
hmm... nachdem das Teil seit Oktober funktioniert hat (an einem NanoCUL) kann ich ihn diese Woche nicht mehr ansprechen oder anlernen. Meine anderen IT Kompatiblen Schaltsteckdosen funktionieren problemlos, auch der direkt daneben liegende, mit manueller Adresse versehene Schalte funktioniert.
Hat sich da in fhem was verändert oder ist das Teil einfach kaputt gegangen?

aus dem Log:
2017.02.14 10:55:42 3: CUL_433 IT_set: SW_Webcam on
2017.02.14 10:55:42 5: SW: is01010101010101010101010101010001
2017.02.14 10:55:43 5: CUL/RAW (ReadAnswer): is010101010101010101010101010100
2017.02.14 10:55:43 5: CUL/RAW (ReadAnswer): 01

2017.02.14 10:55:44 3: CUL_433 IT_set: SW_Licht_Aussen on
2017.02.14 10:55:44 5: SW: isF00F00000FFF
2017.02.14 10:55:44 5: CUL/RAW (ReadAnswer): isF00F00000FFF

2017.02.14 10:55:45 3: CUL_433 IT_set: SW_Aussen on
2017.02.14 10:55:45 5: SW: is01010101010101010101010101010011
2017.02.14 10:55:46 5: CUL/RAW (ReadAnswer): is010101010101010101010101010100
2017.02.14 10:55:46 5: CUL/RAW (ReadAnswer): 11

SW_Webcam ist eine Baumarkt Steckdose
SW_Licht_Aussen ist ein IT Schalter mit Drehknopf-Adresse
SW_Aussen ist der ITWR-3500 - wie gesagt, funktionierte bis vor kurzem prima.

Alle drei Geräte befinden sich inetwa in gleicher Entfernung vom CUL, alle bis auf den ITWR schalten prima.

Grüße

pj
« Letzte Änderung: 14 Februar 2017, 11:00:11 von pjakobs »

Offline pjakobs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 664
Antw:ITWR-3500
« Antwort #24 am: 28 Mai 2017, 13:27:37 »
ich push das mal ein bisschen, hat jemand da ne Idee?
Ich hab mittlerweile den nanoCul auf a-culfw 1.24.02 gedreht, ohne Resultat
Internals:
   CFGFN      /opt/fhem/conf.d/cul.cfg
   CMDS       ABCeFfGiKLlMNRTtUVWXx
   Clients    :FS20:FHT.*:KS300:USF1000:BS:HMS: :CUL_EM:CUL_WS:CUL_FHTTK:CUL_HOERMANN: :ESA2000:CUL_IR:CUL_TX:Revolt:IT:UNIRoll:SOMFY: :STACKABLE_CC:TSSTACKED:STACKABLE:CUL_RFR::CUL_TCM97001:CUL_REDIRECT:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0@38400 1435
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0@38400
   FD         12
   FHTID      1435
   NAME       CUL_433
   NR         22
   PARTIAL
   STATE      Initialized
   TYPE       CUL
   VERSION    V 1.24.02 a-culfw Build: private build (unknown) nanoCUL433 (F-Band: 433MHz)
   initString X21
   Helper:
     Dblog:
       Raw:
         Logdb:
           TIME       1495961329.04054
           VALUE      is11010110011100101001100101000011
       State:
         Logdb:
           TIME       1495970615.9567
           VALUE      raw V
   Matchlist:
     1:USF1000  ^81..(04|0c)..0101a001a5ceaa00....
     2:BS       ^81..(04|0c)..0101a001a5cf
     3:FS20     ^81..(04|0c)..0101a001
     4:FHT      ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     5:KS300    ^810d04..4027a001
     6:CUL_WS   ^K.....
     7:CUL_EM   ^E0.................$
     8:HMS      ^810e04....(1|5|9).a001
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     A:CUL_RFR  ^[0-9A-F]{4}U.
     B:CUL_HOERMANN ^R..........
     C:ESA2000  ^S................................$
     D:CUL_IR   ^I............
     E:CUL_TX   ^TX[A-F0-9]{10}
     F:Revolt   ^r......................$
     G:IT       ^i......
     H:STACKABLE_CC ^\*
     I:UNIRoll  ^[0-9A-F]{5}(B|D|E)
     J:SOMFY    ^Y[r|t|s]:?[A-F0-9]+
     K:CUL_TCM97001 ^s[A-F0-9]+
     L:CUL_REDIRECT ^o+
     M:TSSTACKED ^\*
     N:STACKABLE ^\*
   Readings:
     2017-05-28 09:06:47   ccconf          freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB
     2017-05-28 10:21:49   cmds             A B C e F f G i K L l M N R T t U V W X x
     2017-05-28 10:48:49   raw             is11010110011100101001100101000011
     2017-05-28 10:21:49   state           Initialized
     2017-05-28 10:16:59   version         V 1.24.02 a-culfw Build: private build (unknown) nanoCUL433 (F-Band: 433MHz)
Attributes:
   icon       cul_cul
   model      nanoCUL
   rfmode     SlowRF
   verbose    5

Ein bisschen seltsam ist das Verhalten schon, denn es gab zwei Steckdosen, die trotz unterschiedlicher Konfiguration und getrenntem Anlernen immer gemeinsam schalteten. Der ITWR-3500 hat auch zuletzt mal wieder ne Woche funktioniert, jetzt geht wieder nix. Fast könnte man vermuten, die Funkstrecke sei halt marginal, aber der CUL ist keine vier Meter entfernt und muss nur durch Pappe und Papier senden (also ein Ikea Expedit Regal).

Es scheint ja so zu sein, dass dieser Schalter irgendwie problematisch ist - hat da jemand eine gute Idee zu?

Grüße

pj

Offline djbone92

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 23
Antw:ITWR-3500
« Antwort #25 am: 10 September 2018, 11:33:04 »
Hallo Leute

Gibt es denn zu diesem Thema News?

mfg
Mike

 

decade-submarginal