Autor Thema: Neues Modul für Alarmanlage  (Gelesen 179695 mal)

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5300
Neues Modul für Alarmanlage
« am: 08 September 2014, 20:43:06 »
Hallo Liste,

ich habe ein neues Modul  im Betastadium, mit dem sich auf einfachste Weise eine Alarmanlage realisieren lässt, die beliebige (auch virtuelle) Sensoren mit auszulösenden Alarmleveln und beliebigen Aktoren verbindet.

Das Ganze macht eigentlich nichts weiter, als komfortabel die entsprechenden FHEM notifys etc. zu erstellen.

Eine Wiki-Seite dafür ist hier im Entstehen: http://www.fhemwiki.de/wiki/Modul_Alarmanlage

Suche noch willige Betatester.

LG

pah

Offline Papaloewe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 417
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #1 am: 09 September 2014, 17:45:20 »
Hallo pah,

ja nach soetwas habe ich schon lange gesucht, aber...
Zitat
Ferner muss das Modul 95_Alarm.pm im Modulpfad installiert werden, ebenso die JavaScript-Datei alarm.js in www/pgm2.
Wo finde ich diese Dateien?

Gruß
Thomas

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5300
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #2 am: 09 September 2014, 20:20:38 »
Na, dann häng ich die Beta-Version mal hier an.

Viel Vergnügen !

LG

pah

Offline ph1959de

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 862
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #3 am: 09 September 2014, 20:54:48 »
Dann häng ich auch hier noch mal den Kommentar rein:

Bitte die Module immer im ersten Post des Threads anhängen und jeweils durch die aktuelle Version ersetzen (oder von mir aus auch verschiedene Versionen - soweit identifizierbar - gleichzeitig anbieten). Ansonsten verliert man leider schnell den Überblick, welche die aktuelle Version ist und wo man sie findet.

Danke, Peter
[Fhem auf BeagleBone Black (Debian) | FS20, FHT (CUL) | HomeMatic (HMLAN+HMUART) | PCA301 (JeeLink)...]

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5300
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #4 am: 09 September 2014, 21:02:13 »
Dieser Anweisung werde ich sicher nicht folgen.

pah

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5799
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #5 am: 09 September 2014, 21:10:50 »
Zitat
Bitte...

Zitat
Dieser Anweisung

????
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline ph1959de

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 862
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #6 am: 09 September 2014, 21:17:51 »
Dieser Anweisung werde ich sicher nicht folgen.
Ich maße mir nicht an, Anweisungen zu erteilen, daher habe ich die Bitte mit einer Begründung unterlegt.

[Fhem auf BeagleBone Black (Debian) | FS20, FHT (CUL) | HomeMatic (HMLAN+HMUART) | PCA301 (JeeLink)...]

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5300
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #7 am: 10 September 2014, 07:47:28 »
Hallo det.,

sicher eine gute Idee, aber ich benutze das presence bisher nicht. Mal sehen, vielleicht komme ich Ende nächster Woche dazu, das zu testen.

LG

pah

« Letzte Änderung: 10 September 2014, 07:49:32 von Prof. Dr. Peter Henning »

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2639
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #8 am: 10 September 2014, 13:11:38 »
Hi,

mal abgesehen davon, dass ich Peters Bitte für völlig legitim und richtig erachte, finde ich das Modul spannend.
Es handelt sich also bei der "Alarmanlage" nicht um eine Einbruchmeldeanlage im engeren Sinn, sondern viel mehr um ein universelles Informations/Reaktionssystem? Sehe ich das richtig?

Dann finde ich es sehr hilfreich, da es viel Wildwuchs vereinfachen und zusammenfassen könnte.

Werde gerne Betatesten, sobald ich wieder Internet und Telefon habe :(
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline Nobbi63

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #9 am: 10 September 2014, 18:35:11 »
Hallo,

mein erster Beitrag in diesem Forum.  :)
Mit fhem beschäftige ich mich seit März diesen Jahres. Und es macht mächtig Spaß (auch wenn man manchmal verwzeifelt)
Was mir fehlte, war ein Ansatz für eine Alarmanlage, mit der ich einzelne Sensoren und Aktoren individuell ein und ausschalten kann.
Ich habe die zugehörigen Dateien eingefügt. Es sieht wirklich gut aus. Dementsprechend bin ich gerne Betatester für dieses Projekt. :-)

Gruß aus Hamm
Fhem 5.8 auf Cubietruck, Cul V3, 868 MHz (derzeit außer Betrieb), CUL 433 MHz, Jeelink, 2xHMLAN, diverse HM Komponenten, LaCrosse Temperaturfühler, Alexa, Wandtablet

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5300
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #10 am: 10 September 2014, 20:11:56 »
Zum Thema "presence": Werde ich sicher nicht einsetzen, schon gar nicht im Zusammenhang mit Alarm. Ich stelle mir nur vor, dass meine Frau das Handy ausschaltet und dann beim Öffnen der Terrassentür der Einbruchsalarm losgeht ... Das hat einen WAF von Null. Was man machen kann, ist eine automatische Scharf/Unscharf-Schaltung bei bestimmten Events. Kann ich evtl. einbauen, an demmechanismus für die Scharfschaltung baue ich sowieso gerade etwas um.

Zum Thema "Alarm": Natürlich ist das nicht "nur" eine Alarmanlage für böse Einbrecher. Sondern sie soll mich auch warnen, wenn das Wasser im Keller steht oder bei Regen ein Dachfenster offen ist. Das Modul kann aber schon fast alles, was man von einer "echten" Alarmanlage erwarten würde.

Betreffend die so genannte Bitte: Nein, das wird nicht so gemacht. Ganz wenige Einzelversionen werden zum Betatest an den jeweils aktuellen Post angehängt - sobald das einigermaßen verwendbar ist, kommt es ins SVN. Wem das nicht gefällt, der möge bitte den ersten echten Release abwarten.

LG

pah

Offline JoMe

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 30
    • http://www.joachim-mehler.de
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #11 am: 11 September 2014, 20:22:06 »
Hallo,

ich melde mich auch mal als "williger BetaTester".....habe bei mir gerade das Modul & die .js Datei "installiert"......

Werde mich nun an das Setup machen......

Gruß aus Berlin,

Joachim
CubieTruck, Fhem 5.5, 2x CUL(868), FHZ1350, Wlan, FS20, HM-LAN, HM, KS300, MAX!, EM1000, Hue, LW12, Sonos

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5300
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #12 am: 12 September 2014, 07:25:29 »
Ich habe die beiden Dateien noch einmal überarbeitet.

Beliebige Sensoren (natürlich auch virtuelle Sensoren, ich benutze dazu beispielsweise eine Sequenz von Tastendrücken auf einem Homematic-Wandtaster) können jetzt auch genutzt werden, um bestimmte Alarmlevel scharf oder unscharf zu schalten.

Damit kann det. auch das "presence"-Modul verwenden.

Beide Dateien sind unter contrib/Alarm zu finden. In den Mainstream können sie noch nicht, es fehlt noch die commandref.

Außerdem muss noch die Wiki-Seite an das leicht geänderte Aussehen angepasst werden (Bilder ...)

LG

pah

SpenZerX

  • Gast
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #13 am: 12 September 2014, 19:32:33 »
Hört sich interessant an. Genau so etwas habe ich gesucht.

Ich habe es mal angetestet.

Alle Einstellungen unter Settings waren nach einem Neustart oder "shutdown restart" weg. Habe ich etwas falsch gemacht? Set Alarms habe ich gewählt. Eine Alarmlevel kunfiguriert und einen Sensor.
00:00 bis 23:59 sind dann wirklich 24h?

Offline Spezialtrick

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 938
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #14 am: 12 September 2014, 19:58:39 »
Hast du beide Dateien in /opt/fhem/contrib gefunden?

Ich finde dort nur die 99_ALARM.pm  :-\
FHEM - ZBox - Homematic - Sonos - MiLight -Homekit