Autor Thema: Neues Modul für Alarmanlage  (Gelesen 195546 mal)

SpenZerX

  • Gast
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #15 am: 12 September 2014, 20:15:21 »
oh, ich habe die aus diesem Thread genommen -> vermutlich alter Stand

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5476
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #16 am: 12 September 2014, 20:46:11 »
1. Nö, im contrib/Alarm Verzeichnis stehen beide, 95_Alarm.pm und alarm.js (die 95_Alarm.pm habe ich heute abend nochmal upgedatet).

   Bitte nicht verwechseln mit der alten Datei 99_ALARM.pm von Rudi König, die steht direkt unter contrib.

2. Ich habe bewusst kein Autosave eingebaut. Wenn man also seine diversen Alarme angelegt hat, sollte man vor einem Reboot ein "Save config" durchführen

LG

pah

Online Spezialtrick

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 959
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #17 am: 12 September 2014, 21:03:33 »
Der Ordner Alarm existiert bei mir in /opt/fhem/contrib leider nicht.
FHEM - ZBox - Homematic - Sonos - MiLight -Homekit

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5476
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #18 am: 12 September 2014, 21:23:49 »
Update durchgeführt ? Eingecheckt heute morgen um 6:44

LG

pah

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17742
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #19 am: 12 September 2014, 21:32:28 »
contrib wird beim update nicht mit aktualisiert.

von hand auschecken oder über das sourceforge web interface runterladen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Gigafix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #20 am: 12 September 2014, 21:36:38 »
Ich denke man sollte sich die Dateien hier laden
http://sourceforge.net/p/fhem/code/HEAD/tree/trunk/fhem/contrib/Alarm/

Zumindest habe ich dort die Version 1.1 gefunden.

Gruß
Gigafix
CubieTruck |2x HMLAN | HMUSB | CCU2 | MAX-Cube | nanoCUL | ZWDongle |

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5476
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #21 am: 12 September 2014, 21:43:08 »
Passt.

@justme: Ups - habe ich nicht dran gedacht.

LG

pah

Offline svenr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #22 am: 13 September 2014, 14:11:02 »
Hallo Peter,

prima Idee! Ich teste gerne mit.

Ich konfiguriere gerade meine Geräte. Eine Frage: Fehlt beim Batterie-Notify nicht das 'notify'?

define LBatt.N notify .*:[Bb]attery.*[Ll]ow.* set LBatt.warn $NAME
Viele Grüße
Sven

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5476
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #23 am: 13 September 2014, 16:54:05 »
Öh - ja. Ist behoben.

Ich habe eine etwas komplettere Anleitung für den Tür/Fenster Öffnungswarner eingestellt, sowie eine neue Version 1.2 des Moduls eingecheckt. Hat noch ein paar kosmetische Korrekturen bekommen.

LG

pah

Offline svenr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #24 am: 13 September 2014, 18:21:19 »
Hallo Peter,

super, damit wird es für mich klarer und es funktioniert wie jetzt im Wiki beschrieben.

Ich hätte noch ein Problem mit der Action eines Actors. Ich verwende Pushover zur Benachrichtigung.
Pushover verwendet folgendes Format:

set <Pushover_device> msg [title] <msg> [<device> <priority> <sound> [<retry> <expire>]]
In meinem Fall verwende ich:

{fhem("set Pushover1 msg 'Alarm' '".Value('AAA')."'")}
Mit den 2 verschieden Anführungszeichen kommt dann Dein Modul aber nicht zurecht. Der String wird erst einmal als Set Action übernommen, dann aber abgeschnitten.
Oder mache ich hier was falsch?

Viele Grüße
Sven

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5476
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #25 am: 14 September 2014, 03:40:00 »
Verstehe ich nicht ganz.

Wo wird dieser String eingetragen ?
Wann erscheint er abgeschnitten ?
An welcher Stell eim String ?

LG

pah

Offline svenr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #26 am: 14 September 2014, 11:03:11 »
1. Ich trage den String im Actor als Set Action analog zum Mailversand ein (Bild 1).

2. Dann speichere ich die Alarmeinstellungen. In der config-Datei wird dies auch richtig eingetragen und der Befehl wird richtig ausgeführt.

3. Bei einem erneuten Aufruf der Alarm-Seite in FHEM wird der String dann abgeschnitten (Bild 2).

Ich denke mal, dass es am HTML-Code liegt und das HTML-Element nicht mit den verschiedenen Anführungszeichen zurechtkommt. Mir ist aber auch keine Lösung dazu eingefallen. Alternativ müsste wohl der Pushover-Aufruf mit mehreren Parametern (wie bei debianmail) und nicht einem String erfolgen.

Danke und viele Grüße
Sven

Offline Luigi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #27 am: 14 September 2014, 11:57:37 »
Ich habs mit einer Funktion in myUtils.pm gelöst:
sub Push($$)
{
    my $msgtxt=Value($_[1]);
    #Log 2,"Push: $_[0], $_[1], $msgtxt";
    fhem("set Pushover1 msg '".$_[0]."' '".$msgtxt."'");
}

und
{Push('Alarm','AAA')}als Set Action

Luigi

Offline svenr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #28 am: 14 September 2014, 12:01:04 »
Gute Idee.
Danke Luigi!

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5476
Antw:Neues Modul für Alarmanlage
« Antwort #29 am: 14 September 2014, 17:12:02 »
Ich würde das auch in eine andere Funktion kapseln, so wie den Mailversand.

Ich werde allerdings mal sehen, ob ich das Problem auch im Modul bereinigen kann. Dauert aber.

LG

pah

 

decade-submarginal