Autor Thema: 41_Oregon.pm kein "stateFormat" ?  (Gelesen 1805 mal)

Offline Bennemannc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2730
41_Oregon.pm kein "stateFormat" ?
« am: 10 September 2014, 08:45:57 »
Hallo,

ich nutze FHEMduino zum Auslesen der Oregon Wettersensoren. Dort ist die 41_Oregon.pm mit eingebunden um die Daten darzustellen. Bei den angelegten Geräten habe ich kein Attribut "stateFormat". Kann das sein oder habe ich da etwas nicht richtig eingestellt ?
Ich würde das gerne nutzen, um von einem BTHR 918 auch den Luftdruck und den forecast mit anzuzeigen. Nur Temperatur und Feuchtigkeit sind mir da etwas wenig.

Gruß Christoph
Cubietruck, Fhem 5.8
CC-RT-DN|LC-SW2-FM|RC-12|RC-19|LC-SW4-BA-PCB|LCp-SW1-BA-PCB|ES-PMSw1-Pl|LC-Bl1PBU-FM|PBI-4-FM|CC-VD|CC-TC|SEC-SC(2)|RC-KEY3-B|LC-Sw1PBU-FM|PB-2-FM|WDS100-C6-O|WDC7000|LC-Bl1-FM
Module: Dewpoint,FB_Callmonitor,HCS,Panstamp,at,notify,THRESHOLD,average,DOIF

Offline Billy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1178
Antw:41_Oregon.pm kein "stateFormat" ?
« Antwort #1 am: 19 September 2014, 17:11:17 »
Zufällig deinen Beitrag gesehen.
Vielleicht ja etwas zu spät.

Also bei mir geht stateFormat mit 41_Oregon.pm.

Aber vielleicht liegt das auch an meiner Version.
Siehe hier vorletzter Beitrag.
http://forum.fhem.de/index.php/topic,22214.msg196289.html#msg196289

Grß Billy
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink ;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 3x HM-LC-SW1-PL2, viele ESP8266, Tasmota Scripting, Mqtt*

 

decade-submarginal