Autor Thema: Max! Fensterkontakt -> Max! Heizkörperthermostat  (Gelesen 15968 mal)

guergen1

  • Gast
Antw:Max! Fensterkontakt -> Max! Heizkörperthermostat
« Antwort #30 am: 13 Oktober 2014, 08:50:59 »
Hallo,

ihr müsst nicht nur über Fhme die Kontakte mit den Regler bekannt machen, sondern auch direkt, dann funktioniert das zuverlässig!

Ralf

Reini-gisie.claus@web.de

  • Gast
Antw:Max! Fensterkontakt -> Max! Heizkörperthermostat
« Antwort #31 am: 13 Oktober 2014, 11:59:53 »
OK.Ich habe mich schon durch gewurschtelt und weiss jetzt das es geht.Jetzt muss ich nur noch den Maxfensterkontakt ins FS 20 einbinden,schöne Schlecht Wetter Spielerei.danke

Offline beckerheinz

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:Max! Fensterkontakt -> Max! Heizkörperthermostat
« Antwort #32 am: 02 Februar 2015, 21:32:20 »
Könnte jemand hier eine funktionierende Anleitung nochmal zusammenfassen? Ich habe auch drei Kontakte hingewurschelt bekommen habe aber noch 6 vor mir und würde gerne einen sauberen Weg haben.

(bei Verwendung des CUL ohne Cube)
1.
set paimode
(ja oder nein???!)
2.
set Fenster associate Heizung
(Wann den Anlern-Knopf am Fenster drücken? Vorher, nachher oder währenddessen? Einmal kurz oder eher lang?)
(jetzt noch save config) ?
3.
set Heizung associate Fenster
(Gleiche Fragen wie vorher?)
Muss ich am Heizkörperthermostat auch was drücken? auch Anlernmodus?!

Zitat
ihr müsst nicht nur über Fhme die Kontakte mit den Regler bekannt machen, sondern auch direkt, dann funktioniert das zuverlässig!
Und wie geht das? Heizkörperthermostat in Anlernmodus und dann Fenster Anlernmodus?

RPi mit FHEM 5.7, Jeelink +  9 LaCrosse TX29DTH, Jeelink +  10 PCA301 Funksteckdosen, CUL868 mit 9 MAX! Heizkörperthermostaten und Fensterkontakten, 3 Somfy RTS Rollos, Tahoma, CUL + Homematic  mit 2 HM-WDS30-OT2-SM-2

Offline beckerheinz

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:Max! Fensterkontakt -> Max! Heizkörperthermostat
« Antwort #33 am: 07 Februar 2015, 15:23:38 »
So, ich habe meine restlichen Kontakte angelernt:

Mir scheint es so richtig und vollständig zu sein (bitte mal jemand kritsch überprüfen):

1.
Fensterkontakt an FHEM anlernen (set pairmode, dann Knopf am Fensterkontakt lange gedrückt halten -> Kontrolle im fhem.log Meldung "autocreate: define MAX_0ef123 MAX ShutterContact 0ef123 ")
2.
Umbenennen (rename  MAX_0ef123 fensterWZ)
3a.
Fenster mit Heizung Assozieren (set fensterWZ associate heizungWZ)
3b.
Dann tauchen im Log Meldungen "There is a packet for ShutterContact fensterWZ in queue. Please push the button on the respective ShutterContact so the packet can be send." auf
3c.
Jetzt einmal kurz(!!!) die Taste zum Fensterkontakt anlernen drücken (Meldung: "CUL_MAX_Parse: Re-Pairing device 0ef123 of type ShutterContact with serial LEQ047110" und die Meldungen mit dem "Please Push the button" hören auf.)
4.
Heizung mit Fenster Assozieren (set heizungWZ associate fensterWZ )
5.
fertig und save config (Weiss nicht, ob das wirklich nötig ist, aber geschadet hat es nicht ;-) )

RPi mit FHEM 5.7, Jeelink +  9 LaCrosse TX29DTH, Jeelink +  10 PCA301 Funksteckdosen, CUL868 mit 9 MAX! Heizkörperthermostaten und Fensterkontakten, 3 Somfy RTS Rollos, Tahoma, CUL + Homematic  mit 2 HM-WDS30-OT2-SM-2

Offline yrwyddfa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
Antw:Max! Fensterkontakt -> Max! Heizkörperthermostat
« Antwort #34 am: 25 Oktober 2015, 22:22:51 »
Hallo zusammen! Bin sowohl neu hier als auch bei Fhem. Danke für die Zusammenfassung, die hat echt super geholfen. Ich hab mit ihr meine beiden Thermostate samt Fensterkontakt zum Laufen bekommen, also sprich: Die Anleitung geht so wie sie da steht. Danke nochmals :)
If every day has its number, Monday would be a zero division.

Offline freetz

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1209
    • GitHub Projektseite für BSB-LAN und Robotan
Antw:Max! Fensterkontakt -> Max! Heizkörperthermostat
« Antwort #35 am: 16 Februar 2017, 19:31:58 »
Von mir auch noch mal eine Bestätigung, dass die Anleitung von beckerheinz geklappt hat - ich musste zwar zweimal den Anlernbutton (Punkt 3c) drücken, weil beim ersten Mal noch ein "Device Fensterkontakt answered with: Invalid command/argument" zurück kam und die "Push button" Meldungen weiter alle drei Sekunden kamen. Aber nach dem zweiten Klick ging es dann. Es wäre gut, wenn das Wiki (das ja explizit schreibt, dass es falsch wäre, den Pairing-Knopf zu drücken) entsprechend angepasst werden könnte. Die Wiki-Methode funktionierte zwar bei mir grundsätzlich, aber die Temperaturänderungen am Thermostaten, die durch den offenen bzw. geschlossenen Fensterkontakt erzeugt werden sollten, wurden dort immer nur einmal die Minute (und manchmal gar nicht) aktualisiert. Mit dieser Methode habe ich die Änderung der desiredTemperature sofort.

Gruß,

F.
Alle Infos zur Anbindung von Heizungssystemen mit PPS-, LPB- bzw. BSB-Bus ans LAN gibt es hier:
https://github.com/fredlcore/bsb_lan

Alle Infos zum WLAN-Interface "Robotan" für Ambrogio/Stiga/Wolf und baugleiche Rasenmähroboter:
https://github.com/fredlcore/robotan

Offline martindlg

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Max! Fensterkontakt -> Max! Heizkörperthermostat
« Antwort #36 am: 06 Oktober 2017, 10:08:39 »
Sauber, genau so funktionierts!

 

decade-submarginal