Autor Thema: [32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)  (Gelesen 209959 mal)

Offline AHA1805

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 499
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #30 am: 26 Oktober 2014, 02:44:34 »

AHA1805 hat dann noch von sich aus versucht mir eine Registrierung zu starten wo dann zwar der Anruf mit der Pin angekommen ist, diese aber für die Registrierung nicht genommen wurde (aber da hab ich vermutlich einen Fehler in der config gehabt).


Hallo,

leider habe ich es mit der SIPGate Nummer und yowsup nicht hin bekommen :-(
Komischerweise funktioniert die SipGate Nummer mit Whatsapp am Handy wunderbar,
ich konnte aber nicht heraus bekommen, warum bei manchen Nummern yowsup keine Route findet.

Gruß Hannes
RIP 29.08.2016 --> RUHE IN FRIEDEN
In Gedanken Bei dir HANNES
Dein Bruder Gerd (Inputsammler) Vermisst dich Hannes (AHA1805)

Offline Henno

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #31 am: 26 Oktober 2014, 11:30:18 »
Danke funktioniert super mit einer gratis Xtra-card.

Kann man auch eine nachricht an mehrere Empfänger schicken? Oder gar an eine Gruppe ?
Server NAS+FHEM @ Intel i3 4160 16GB RAM 2x Crucial M4 256GB SSD 1x WD RED 3TB
HM-USB, 6X HM-CC-RT-DN, 3x HM-Sec-RHS, 4X HM-LC-Dim1TPBU-FM, 2x HM-PB-2-WM55-2, 1x HM-LC-Sw1PBU-FM für Heizung über HCS, 1x HM-Sec-Key
2x Arduino UNO Firmata
2x Jeelink für
9xEC3K 6XLa Crosse

Offline AHA1805

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 499
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #32 am: 26 Oktober 2014, 11:45:42 »
Danke funktioniert super mit einer gratis Xtra-card.

Kann man auch eine nachricht an mehrere Empfänger schicken? Oder gar an eine Gruppe ?

Hallo Henno,

laut python yowsup-cli -h sollten Broadcast's an mehrer Nummern funktionieren.

  -b <jids> <message>, --broadcast <jids> <message>
                        Broadcast message to multiple recepients, comma
                        seperated


Schöne Grüße
Hannes
RIP 29.08.2016 --> RUHE IN FRIEDEN
In Gedanken Bei dir HANNES
Dein Bruder Gerd (Inputsammler) Vermisst dich Hannes (AHA1805)

Offline Henno

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #33 am: 26 Oktober 2014, 12:20:03 »
Hi


das ist keine gruppennachricht sondern boardcast.

Funktioniert aber auch für meinen zweck.

Wenn man in der 99_MyUtils.pm deinen code
fhem/yowsup.cfg -s $nr
in
fhem/yowsup.cfg -b $nr

ändert kann man beliebig viele nummern im fhem befehl eintragen und sie mit einem "," trennen.

z.B. 49170123456,4917123456,49175123456
Server NAS+FHEM @ Intel i3 4160 16GB RAM 2x Crucial M4 256GB SSD 1x WD RED 3TB
HM-USB, 6X HM-CC-RT-DN, 3x HM-Sec-RHS, 4X HM-LC-Dim1TPBU-FM, 2x HM-PB-2-WM55-2, 1x HM-LC-Sw1PBU-FM für Heizung über HCS, 1x HM-Sec-Key
2x Arduino UNO Firmata
2x Jeelink für
9xEC3K 6XLa Crosse

Offline AHA1805

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 499
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #34 am: 05 November 2014, 17:20:33 »
Hab gerade eine schlechte Nachricht gelesen :-(

http://www.apfelpage.de/2014/11/04/whatsapp-sperrt-accounts-von-nutzern-fremder-software

Bis jetzt geht es zwar noch, hoffe das sie nicht alle Accounts finden.

Gruß Hannes

Gesendet von Tapatalk

RIP 29.08.2016 --> RUHE IN FRIEDEN
In Gedanken Bei dir HANNES
Dein Bruder Gerd (Inputsammler) Vermisst dich Hannes (AHA1805)

Offline schka17

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 808
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #35 am: 21 November 2014, 19:24:23 »
Hallo,

Für den Fall das jemand das selbe Problem mit dem yowsup client hat.

Habe seit ein paar Tagen das Problem dass yowsupcli nicht mehr funktioniert, mit Auth failed einfach hängen bleibt. Da ich das direkt aus FHEM aus einem notify aufrufe hatte das zur Folge dass FHEM einfach steht bis ich den yowsup prozess gekillt habe, blöd nur dass ich die ganze Woche beruflich unterwegs war und die User Akzeptanz zuhause gegen Null gesunken ist.

Habe ein bischen recherchiert, scheinbar gab es Änderungen bei der Authentifizierung, es gibt einen vor zwei Tagen aktualisierten Client, mit diesem läuft meine Whatsapp Notifizierung wieder.
Und ich rufe den Client ab jetzt im Hintergrund auf damit mein FHEM Prozess nicht mehr blockiert werden kann.

Gruß
Karl


Sent from my iPad using Tapatalk
M: Thinclient x64 Debian | CUL FS20, HMS100WD, HMS100TF, HMS100T, HMS100CO, S300, S555TH | OWServer DS1420, DS18B20, DS2408 | RFXCOM UVN128, THWR800, THGR228N,RTGR328, PCR800 |Jeelink PCA301 EC3000|CUNO+IR|HMLAN|HMUSB|CUL433 Somfy|mySensors|espEasy
S1:Raspberry mit BPM810, Jeelink EC3000

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1936
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #36 am: 21 November 2014, 21:02:57 »
Hallo Karl,

mustes Du dich neu registrieren? Und wie hast Du die Unabhängigkeit erreicht?

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline schka17

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 808
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #37 am: 21 November 2014, 21:11:41 »
Hallo Jörg,

Nein, nicht neu registrieren, einfach den neuen client runterladen, funktioniert.

Das starten im Hintergrund ist einfach durch ein & hinter dem Befehl:

(PI_Keller|HAL9002|Drucker|myCloud|samba|stargate|rproxy):.* {
Log 1, "n_n_ND_statechange : $NAME $EVENT";
system("python /scripts/whatsapp/yowsup-cli -c /scripts/yowsup-master/src/config.example -s 43xxxxxxxxx \"$NAME $EVENT\"&");
}

Gruß
Karl




Sent from my iPad using Tapatalk
M: Thinclient x64 Debian | CUL FS20, HMS100WD, HMS100TF, HMS100T, HMS100CO, S300, S555TH | OWServer DS1420, DS18B20, DS2408 | RFXCOM UVN128, THWR800, THGR228N,RTGR328, PCR800 |Jeelink PCA301 EC3000|CUNO+IR|HMLAN|HMUSB|CUL433 Somfy|mySensors|espEasy
S1:Raspberry mit BPM810, Jeelink EC3000

Offline AHA1805

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 499
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #38 am: 22 November 2014, 07:02:45 »
Hallo Karl,

Danke für die Info.

<OT>
Bei mir ist die SD abgeraucht, was natürlich genau dann passiert, wenn ich auf Dienstreise bin :-(.
Und mein zweiter großer Fehler war,  dass ich kein aktuelles Image vom Rasp hatte, ich könnte mich so in den A.... beissen.
Das heißt, bin immer noch am wiederherstellen, da ich die erste Zeit damit verbrachte die SD wieder zu reparieren,  aber ohne Erfolg.
Zum Glück sichere ich zumindest die CFG, Logs regelmäßig.
</OT>

Stimmt der Link von wget noch?
Schöne Grüße
Hannes

Gesendet von Tapatalk

RIP 29.08.2016 --> RUHE IN FRIEDEN
In Gedanken Bei dir HANNES
Dein Bruder Gerd (Inputsammler) Vermisst dich Hannes (AHA1805)

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9787
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #39 am: 22 November 2014, 08:38:26 »
Hallo,

der Link passt noch, ich hab gestern auf meinem Cubie installiert.
Die example.config rüberkopiert und die ersten Nachrichten tauchten schon wieder auf  ;D

Grüße
Cubietruck als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B und FS20, HM-Lan, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3295
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #40 am: 29 November 2014, 06:18:46 »
Wenn WhatsApp Vershlüsselung einführt, funktioniert das dann hier immer noch??

http://www.digital-eliteboard.com/347396-whatsapp-bekommt-ende-zu-ende-verschluesselung.html
FHEM auf Cubitruck mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamp-Sensoren, RPi mit 2x 1wire, RPi mit Text2Speech.
Maintainer der Module: DbLog, Text2Speech, SprinkleControl, Sprinkle, TrashCal, MediaList

Offline AHA1805

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 499
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #41 am: 03 Dezember 2014, 15:23:21 »
Wenn WhatsApp Vershlüsselung einführt, funktioniert das dann hier immer noch??

http://www.digital-eliteboard.com/347396-whatsapp-bekommt-ende-zu-ende-verschluesselung.html

Hallo Tobias,

ich kann es nicht sagen ob es dann noch funktioniert.
So wie es aussieht wird aber noch an YowSup gearbeitet.
Letzte Änderung vor 2 Tagen.
https://github.com/tgalal/yowsup/blob/master/README.md

Gruß Hannes

RIP 29.08.2016 --> RUHE IN FRIEDEN
In Gedanken Bei dir HANNES
Dein Bruder Gerd (Inputsammler) Vermisst dich Hannes (AHA1805)

MikeA

  • Gast
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #42 am: 05 Dezember 2014, 23:12:04 »
Hi, ich habe mir das aktuelle yowsup auch installiert um Meldungen auf mein Handy zu senden.
Mit der Installation ist alles soweit klar gegangen.
Habe meine Logindaten und kann mich auch erfolgreich verbinden.
Nur wenn ich eine Message versenden will kommt das hier :

[connected]:/message send 49*********** "Hallo"
[connected]:
Sent: 1417817028-2
('[connected]:',)

Danach tut sich nichts mehr. Ich versuche es momentan direkt auf der yowsup-cli.
Hat jemand eine Idee was da schief laufen könnte ? Hab schon ne Menge gegoogled aber leider nichts gefunden.

Vielen Dank

Mike

MikeA

  • Gast
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #43 am: 19 Dezember 2014, 10:27:26 »
Hi,
gibt es keinen der das aktuelle yowsup nutzt und der mir einen Tip geben kann.
Die alten Versionen von yowsup scheinen ja nicht mehr verfügbar zu sein.

Meine Registrierung hat auch funktioniert und ich habe die Meldung zurück bekommen:
status: ok
kind: free
pw: *******************************
price: 0,89 €
price_expiration: 1420990526
currency: EUR
cost: 0.89
expiration: 1449348127
login: ***************
type: new

pw und login habe ich unkenntlich gemacht.

Ich starte das yowsup_cli mit
python yowsup-cli demos --yowsup --config /roo
t/yowsup-master/src/config.example

danach lande ich in der cli:

[offline]:/L
Auth: Logged in!
[connected]:

Wenn ich dann eine Message senden möchte passiert gar nichts:

[connected]:/message send 49151******** "Hallo Handy"
[connected]:Sent: 1418981093-0
('[connected]:',)

Mit diesen Daten kann ich mich wohl auch erfolgreich anmelden sonst würde ich vermutlich keine Connect-Meldung bekommen. Aber das Versenden von Nachrichten scheint gar nicht zu gehen. Nach dem Absetzten des Befehls tut sich gar nichts mehr. Keine Rückmeldung, Keinen Empfang der Nachricht. Ich habe aber keine Idee woran das liegen kann.
Im INet, auch im GitHub kann ich dazu nicht wirklich etwas hilfreiches finden.

Ich möchte es wirklich gerne nutzen aber stehe auf dem Schlauch und weiß nicht weiter.

LG

Mike

Offline otto

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Antw:Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #44 am: 21 Dezember 2014, 16:40:49 »
hat such da was geändert Bei der Insallation wie bei mir kein src Ordner angelegt deswegen bekomm ich auf:

cd yowsup-master/src/
sudo nano config.example

Fehlermeldung
Gibts da was neues ?

Gruß otto
Fhem 1 wire Adapter mit FT232RL&DS2480B Raspberry PI HMLAN HM485LAN HM-LC-Sw4-PCB   HMW-IO-12-SW7-DR Funkhandsender
FRITZ!Powerline 546E