Autor Thema: Osram Lightify  (Gelesen 116311 mal)

Offline wires.io

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Smart Wirings for the Internet of Things
Antw:Osram Lightify
« Antwort #495 am: 24 September 2018, 10:31:19 »
Danke, werde ich testen!

Offline Fhemfatal

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Osram Lightify
« Antwort #496 am: 13 Oktober 2018, 13:25:44 »
Hi, ich habe das Problem, dass ich eine Lightify Gartenspot- kette mit neun steuerbaren Spots  gekauft habe  . Sie ist an der Huebridge angelernt , lässt sich aber weder über Fhem noch über die App ganz ausschalten  . Es bleibt immer der Lichtwert pCt  5  übrig  . Selbst mit dem Attribut  anstatt off auf PCT 0 funktioniert es nicht  habt ihr eine Idee? Habe kein Osram Gateway

Offline jhohmann

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Osram Lightify
« Antwort #497 am: 28 Oktober 2018, 12:16:49 »
Hallo,

ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit den Bewegungsmeldern von Osram.
Licht lasse ich i.d.R. durch FHEM ein- und ausschalten. Nachts wird die Beleuchtung untern Bett aber von Lightify selbst geregelt, da sich die Bewegungsmelder leider nicht vernünftig an FHEM anbinden lassen.
Also habe ich dem Bewegungsmelder über die App gesagt, dass er zwischen 00:00 und 05:00 eine Beleuchtungsgruppe ein- und ausschalten sollen.
Das geht dann auch gut. Bis vor ein paar Wochen.
Wenn dann morgens nach 05:00 (egal ob 5:10 oder 7:30) die Beleuchtung von FHEM aktiviert wird und der erste seinen Fuss aus dem Bett nimmt, schaltet der Bewegungsmelder die Beleuchtung aus (so meine Vermutung).
Obwohl das Zeitfenster für den Bewegungsmelder abgelaufen ist  >:(.

Hat jemand was ähnliches beobachtet?
Ich denke, dass es an Osram liegt, möchte aber wissen, ob ich mit dem Problem alleine bin oder nicht.

Danke, Jürgen
Raspberry Pi 3 / MAX (+CUL868) - Heizung, EnOcean - Rollo+Licht, Osram Lightify - Licht

Offline Pirlobeck

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Osram Lightify
« Antwort #498 am: 25 November 2018, 10:53:15 »
Zitat
Hallo,

ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit den Bewegungsmeldern von Osram.
Licht lasse ich i.d.R. durch FHEM ein- und ausschalten. Nachts wird die Beleuchtung untern Bett aber von Lightify selbst geregelt, da sich die Bewegungsmelder leider nicht vernünftig an FHEM anbinden lassen.
Also habe ich dem Bewegungsmelder über die App gesagt, dass er zwischen 00:00 und 05:00 eine Beleuchtungsgruppe ein- und ausschalten sollen.
Das geht dann auch gut. Bis vor ein paar Wochen.
Wenn dann morgens nach 05:00 (egal ob 5:10 oder 7:30) die Beleuchtung von FHEM aktiviert wird und der erste seinen Fuss aus dem Bett nimmt, schaltet der Bewegungsmelder die Beleuchtung aus (so meine Vermutung).
Obwohl das Zeitfenster für den Bewegungsmelder abgelaufen ist  >:(.
Moin,
habe das gleiche Problem, habe bei Osram nachgefragt, die haben keine Lösung! Selbst, wenn ich über die Lightify App ein Timer dazwischen aktiviere, tritt das beschriebene Phänomen auf...
Es ist sowieso ein Witz, dass die App den Sonnenuntergang und Sonnenaufgang nicht kennt. Hat jemand eine Lösung?

Offline THZ_Haus

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:Osram Lightify
« Antwort #499 am: Gestern um 19:49:35 »
Hallo,
schon mal damit versucht:
define AussenlampeAn1 at *{sunset(0,"17:00","22:00")} set EG.Diele.Aussenlampe on
define AussenlampeAus1 at *{sunrise(0,"05:00","07:30")} set EG.Diele.Aussenlampe off
https://wiki.fhem.de/wiki/SUNRISE_EL
Solarview mit SAM BT, FHEM mit THZ 403 SOL, EDIMAX