Autor Thema: Qualvoller und langsamer Tod durch Heimautomatisierung...  (Gelesen 6799 mal)

Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4545
    • tech_LogBuch
Antw:Qualvoller und langsamer Tod durch Heimautomatisierung...
« Antwort #30 am: 29 Oktober 2014, 08:57:57 »
Ich kann schon die Zeitungsartikel sehen: "Hacker brechen in Hausautomationssysteme ein um durch modulierte gepulste Stralung Mentalkontrolle auszuüben!"
 :o ??? :-\ >:( ;D

In Verwendung: HM, EnOcean, 1wire, Firmata, MySensors, ESPEasy, MQTT*, NodeRED, Alexa, Telegram,..
Maintainer: MQTT_GENERIC_BRIDGE, SYSMON, SMARTMON, systemd_watchdog, MQTT, MQTT_DEVICE, MQTT_BRIDGE
Contrib: dev_proxy
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/s6z

 

decade-submarginal