Autor Thema: FS20 SL32 in FHEM einbinden  (Gelesen 917 mal)

Offline mschulte63

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
FS20 SL32 in FHEM einbinden
« am: 29 Oktober 2014, 17:56:06 »
Hallo,

irgendwie sehe ich momentan den Wald vor Bäumen nicht mehr, da ich den ganzen Nachmittag mich mit der Thematik beschäftigt habe und überhaupt nicht weiter komme.

Es geht darum, daß ich eine Steckdosenleiste FS20 SL32 in FHEM einbinden möchte.
Ich bekomme es aber nicht hin, daß ein Eintrag in fhem generiert wird, den ich dann nutzen kann.
Soweit ich mich erinnern kann, hatte ich das Teil schon einmal eingebunden.  Das ist aber mindestens ein Jahr her.
Und da ich die Steckdosenleiste resetten mußte, passt jetzt überhaupt keine Konfiguration mehr.

Gibt es hier eventuell Infos, die mir weiterhelfen.

Schon einmal Danke im Voraus.

Viele Grüße

Michael

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16929
Antw:FS20 SL32 in FHEM einbinden
« Antwort #1 am: 29 Oktober 2014, 19:05:55 »
Soweit ich es sehe, ist der SL32 ein reiner Empfaenger, damit wird in FHEM auch nix automatisch konfiguriert. Ich vermute, man muesste zwei FS20 Eintraege definieren, und diese dann jeweils mit dem Empfaenger Paaren: 5 Sek Knopf druecken, und dann von FHEM-FS20-Eintrag ein on absenden

Offline mschulte63

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
Antw:FS20 SL32 in FHEM einbinden
« Antwort #2 am: 30 Oktober 2014, 08:59:41 »
Hallo,

danke für die Bestätigung meiner Meinung.
Sehe ich nämlich genauso.
Funktionierte aber gestern nicht !!
Die beiden Kanäle lassen sich nicht pairen.
Werde es heute noch einmal versuchen und mich entsprechendem Ergebnis melden.

Danke und viele Grüße

Michael

Offline mschulte63

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
Antw:FS20 SL32 in FHEM einbinden
« Antwort #3 am: 30 Oktober 2014, 22:49:05 »
Hallo,

merkwürdigerweise liessen sich die beiden Kanäle der Steckerleiste heute problemlos einbinden.
War schon komisch, daß es gestern nicht ging.

Nochmals Danke für die Info.

Viele Grüße

Michael

Offline mschulte63

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
Antw:FS20 SL32 in FHEM einbinden
« Antwort #4 am: 24 Mai 2017, 12:15:25 »
Hallo,

ich habe aktuell zu dem Thema Steckdosenleiste FS20 SL32 einen komplett neuen Sachverhalt, der sich sehr merrkwürdig darstellte.

Die Steckdosenleiste habe ich jetzt seit ca. 3 Jahren problemlos betrieben.
Vor ein paar Wochen mußte ich aber feststellen, daß die beiden Kanäle nicht mehr geschaltet haben.
Das Problem war aber zu dem Zeitpunkt nicht relevant, da der bisherige Einsatz nicht mehr notwendig war.

Da sich aber aktuell neue Einsatzmöglichkeiten für die Steckerleiste ergaben, habe ich versucht die beiden Kanäle neu in fhem einzubinden.
Jeglicher Versuch scheiterte darin, daß nach dem Anlernen der Steckdosenleiste kein neurer Eintrag in fhem sichtbar war.
Merkwürdig für mich war aber, daß ich eine Fernbedienung mit den beiden Kanälen koppeln konnte.

Ist das Phänomen bekannt und gibt es für das Problem eine Lösung, da ich für meinen Anwendungsfall beide Kanäle mit den entsprechenden Steckdosen auf der Leiste ganz gut nutzen könnte.

Ich bin für jeden Tipp oder Hinweis dankbar.

Viele Grüße

    Michael

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16929
Antw:FS20 SL32 in FHEM einbinden
« Antwort #5 am: 24 Mai 2017, 13:01:02 »
Wenn FHEM die Signale ueber ein CUL empfaengt: evtl. hilft es mit den freq/bWidth/sens/rAmpl CUL-Parameter zu experimentieren. Das vom CUL verwendete CC1101 haelt sich genau an die Vorgaben, die in FS20/FHT/FHZ eingebauten Sender/Empfaenger sind dagegen breitbandig, und damit ist fuer sie eine genaue Einstellung nicht relevant.

Offline mschulte63

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
Antw:FS20 SL32 in FHEM einbinden
« Antwort #6 am: 06 Juni 2017, 18:02:34 »
Hallo,

danke für die Info.
Ich nutze aber ein FHZ 1350.
Merkwürdig ist die Tatsache, daß die beiden Kanäle der Steckerleiste bis vor einiger Zeit noch funktionierte.
Aktuell gibt es eben das Problem, daß ich in FHEM die Kanäle nicht eingebunden bekomme und sich die beiden Kanäle nur über eine Fernbedienung schalten lassen.
Ich habe bezüglich FS20 auch keine Änderung vorgenommen, da ich seit geraumer Zeit nur noch HM-Geräte nutze.

Viele Grüße

Michael

 

decade-submarginal