Autor Thema: Anfänger und erste Installation unter Linux Mint  (Gelesen 1590 mal)

Offline HansDampfHH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 279
Anfänger und erste Installation unter Linux Mint
« am: 02 November 2014, 11:59:55 »
Hallo, ich habe in einer VM ein Linux Mint und gedacht, dass ich FHEM dort mal ausprobiere.
Da ich grundsätzlich nur mit Windows arbeite stehe ich mit Linux auf Kriegsfuss.

Nun habe ich die fhem5.5.deb über den Paket-Manager installier, neben allen anderen Paketen lief das reibungslos durch.
Im Browser komme ich auch per localhost:8083 auf das Interface. So weit so gut.

Nun versuche ich gerade ein wenig hinter das System zu schauen und hänge bereits am Start, bzw. Restart von FHEM.

Eigentlich sollte es doch eine init.d/fhem geben, oder? Gibt es bei mir nicht.
Wenn ich im Frontend NUR den Befehl SHUTDOWN eingebe wird FHEM wohl heruntergefahren aber auch gleich wieder gestartet.
Wieso? Welcher EIntrag sorgt dafür?

Eigentlich würde ich gerne nur mal perl fhem.pl fhem.cfg.demo ausprobieren. Weiß aber nicht wie.
Im Terminal bekomme ich immer nur "Cant open Server at port 7072. Allready in use."

Kann mir vielleicht jemand kurz skizzieren wo und wie FHEM gestartet wird?
Die conf liegt bei mir unter /etc/init/fhem.conf.
Da habe ich mal testweise die exec anweisung geändert: exec perl fhem.pl fhem.cfg.demo
Bringt aber auch nichts :-(
FHEM auf einem Intel NUC mit Debian Jessie, Selbstbau-CUL433

Offline Joachim

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1460
Antw:Anfänger und erste Installation unter Linux Mint
« Antwort #1 am: 02 November 2014, 15:17:43 »
Linux Mint == aufgebohrtes Ubuntu!

Schau mal hier:
Zitat
http://forum.fhem.de/index.php/topic,26422.msg197024.html#msg197024
könnte das gleiche problem sein.

Gruß Joachim
FHEM aktuellste Version auf FB 7570 und 7390 mit Zebradem Toolbox Freetz
FHEM auf Raspberry
1-Wire mit LinkUSBi und Rs-Pi ds2482-800  1-Wire-9 Board; Max mit Cube, HMLAN
div. 1-Wire Sensoren; MAX-Thermostaten; Homematic-Komponenten, Zehnder KWL über RS-232

Offline HansDampfHH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 279
Antw:Anfänger und erste Installation unter Linux Mint
« Antwort #2 am: 04 November 2014, 19:44:54 »
Okay, das war es !
Dank Dir für den Hinweis :-)
FHEM auf einem Intel NUC mit Debian Jessie, Selbstbau-CUL433

 

decade-submarginal