Autor Thema: Siemens Home Connect Hausgeräte  (Gelesen 127706 mal)

Offline swhome

  • Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 325
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #315 am: 05 September 2017, 16:55:48 »
Oder läuft etwa die Siemens App gar nicht über die Schnittstelle von denen?

Weiss ich leider nicht. Allerdings sind uns im API nicht alle Sachen freigeschaltet, z.B. die Steuerung des Ofens oder der Zugriff auf Bilder vom Kühlschrank. Daher gibt es auf jeden Fall Unterschiede zu dem was die App kann.

Die Datei habe ich auf dem Raspberry gefunden, auch den Abschnitt. Aber was genau stelle ich dort ein? Hast Du mal ein Beispiel für mich?

my @HomeConnect_SettablePgmOptions = (
  "Cooking.Oven.Option.SetpointTemperature",
  "BSH.Common.Option.Duration",
  "BSH.Common.Option.StartInRelative",
  "LaundryCare.Common.Option.VarioPerfect",
  "LaundryCare.Washer.Option.IDos1DosingLevel"
);

Ich hab aber die Befürchtung dass das Setzen nicht so einfach gehen wird, selbst wenn Du die korrekten Werte nimmst. Aber probiers mal aus.
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline Det20

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 908
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #316 am: 05 September 2017, 19:32:33 »
Etwas erfreulich: Ich habe ja längere Zeit nicht aktualis1iert und habe es heute mal wieder versucht.
Der Geschirrspüler startet tatsächlich ... Ich bin begeistert! :)
« Letzte Änderung: 05 September 2017, 19:34:11 von Det20 »

OllyS

  • Gast
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #317 am: 06 September 2017, 09:25:06 »

my @HomeConnect_SettablePgmOptions = (
  "Cooking.Oven.Option.SetpointTemperature",
  "BSH.Common.Option.Duration",
  "BSH.Common.Option.StartInRelative",
  "LaundryCare.Common.Option.VarioPerfect",
  "LaundryCare.Washer.Option.IDos1DosingLevel"
);

Ich hab aber die Befürchtung dass das Setzen nicht so einfach gehen wird, selbst wenn Du die korrekten Werte nimmst. Aber probiers mal aus.

Ah, danke. Das hatte ich schon probiert - aber jetzt weiß ich wenigstens, dass ich die Einträge richtig gemacht habe. Also, ich habe mal die i-Dos Schalter in die Datei eingetragen und fhem neu gestartet. Dann habe ich folgendes probiert:

set WM6YH840 LaundryCare.Washer.Option.IDos1DosingLevel LaundryCare.Washer.EnumType.IDosingLevel.Strong
set WM6YH840 LaundryCare.Washer.Option.IDos2DosingLevel LaundryCare.Washer.EnumType.IDosingLevel.Light

Und siehe da: in fhem werden die Werte aktualisiert und in der Liste stehen unter der Waschmaschine in fhem dann diese beiden neuen Werte :)
ABER: an der Waschmaschine und in der Siemens App gibt es keine Änderung....  :(

Habe ich etwas übersehen? Oder kann ich diese Werte gar nicht verändern, weil die Schnittstelle dafür nicht freigeschaltet ist und ich nur Temperatur, Schleuderzahl und Programm auswählen darf (das wäre ja dann auch zur nicht erfolgenden Werteakutalisierung passend)....??

Und noch ein Problem: Die Maschine abschalten geht nicht. Wenn ich

set WM6YH840 BSH.Common.Setting.PowerState BSH.Common.EnumType.PowerState.Off

eingebe kommt der Fehler:

{"error":{"key":"400","description":"The request content was malformed:\nUnexpected character 'B' at input index 55 (line 1, position 56), expected JSON Value:\n{\"data\":{\"key\":\"BSH.Common.Setting.PowerState\",\"value\":BSH.Common.EnumType.PowerState.On}}\n                                                       ^\n"}}
« Letzte Änderung: 06 September 2017, 09:28:57 von OllyS »

Offline JoeALLb

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1616
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #318 am: 09 September 2017, 16:06:03 »
Ich häng mich hier auch mal mit hinein.
Habe meine Siemens Waschmaschine konfiguriert, die Verbindung funktioniert.

Was mir aufgefallen ist ist:
- Die WAMA meldet nach Abschluss zwad Idle, aber nur 99% Fortschritt.
- Die APP meldet die Fertigstellung zur korrekten Zeit, während FHEM noch 240 Sekunden Restzeit angezeigt hat.

Ansonsten: Schade, dass dies nur über die Cloud von Siemens geht, eigentlich haben meine Geräte alle keinen Internetzugang.
Intern wäre die Datenabfrage für mich viel interessanter!
Irgendwie hindert mich dieser Cloudzwang gedanklich daran, im Neubau alle Geräte mit diesem Feature anzuschaffen... mal sehen ;-)

Danke für die Entwicklung des Moduls!!!!!

schöne Grüße
Joe
« Letzte Änderung: 10 September 2017, 12:47:57 von JoeALLb »
FHEM-Server auf IntelAtom+Debian (8.1 Watt), KNX,
RasPi-2 Sonos-FHEM per FHEM2FHEM,RasPi-3 Versuchs-RasPi für WLAN-Tests
Gateways: DuoFern Stick, CUL866 PCA301, CUL HM, HMLan, JeeLink, LaCrosse,VCO2
Synology. Ardurino UNO für 1-Wire Tests, FB7270

OllyS

  • Gast
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #319 am: 15 September 2017, 14:40:32 »
Ich habe jetzt 7 Tage nicht gewaschen. Heute werden die Werte nicht mehr aktualisiert. Im Log steht:

WM6YH840 response: {"error":{"key":"401","description":"Authentication is possible but has failed or not yet been provided."}}
und ein

set WM6YH840 init
bringt den Fehler

Specified appliance with haId SIEMENS-WM6YH840-68A40E0414F3 not found
Was bedeutet das? Habt Ihr momentan auch Probleme mit der Verbindung?

Offline swhome

  • Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 325
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #320 am: 17 September 2017, 18:02:41 »
Versuche mal ein Logout und neues Login in der hcconn. Vielleicht hat die Token Aktualisierung nicht geklappt.
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

OllyS

  • Gast
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #321 am: 18 September 2017, 19:35:07 »
Versuche mal ein Logout und neues Login in der hcconn. Vielleicht hat die Token Aktualisierung nicht geklappt.
Tatsächlich. Das hat funktioniert. 1000 Dank  :) Kann es sein, dass man alle paar Tage eine Aktualisierung bzw. einen Waschgang machen muß bzw. einmal Maschine ein/aus, damit das Token nicht verfällt?

Offline swhome

  • Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 325
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #322 am: 20 September 2017, 19:02:52 »
Nö eigentlich nicht, die Schnittstelle aktualisiert den Login eigentlich automatisch rechtzeitig vor dem Ablauf. Würde sagen "mal beobachten"  :)
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline Hans-Ulrich Tag

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 101
Siemens Kaffeevollautomat eq9
« Antwort #323 am: 11 Oktober 2017, 13:04:56 »
Hallo zusammen,

ich bekomme in Kürze den Kaffeevollautomaten Siemens eq 9 s900 connect und würde den auch gerne in FHEM einbinden. Advanced DEV.-Account habe ich bereits.
Bin ja mal gespannt ;-)

Viele Grüße

Hans-Ulrich

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3049
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #324 am: 11 Oktober 2017, 13:44:00 »
Moin
Toll, dass sich hier jemand des HC angenommen hat. Eigentlich wollte ich auch meinen GS in fhem einbinden. Grundsaetzlich verstehe ich dieses Beta-Stadium nicht! Stefan(swhome) ist ja nun schon seit ueber einem Jahr dran, von BSH ist das ganze seit 2014 propagiert!? Irgendwie scheint mir das die typische Siemens Masche zu sein, bin beruflich schon mehrfach mit Entwicklern von Siemens zusammengestossen (Industrie: S5/S7 und aehnliches). Ist das denn irgendwann mal abzusehen, wann die den Batatest beenden wollen? Vorher ist mir das den Aufwand nicht wert, der GS laeuft einmal die Woche!
Danke und weiter so
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline Hans-Ulrich Tag

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 101
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #325 am: 11 Oktober 2017, 15:08:42 »
Versuche mal ein Logout und neues Login in der hcconn. Vielleicht hat die Token Aktualisierung nicht geklappt.

Wie kann ich mich ausloggen, wenn ich beim ersten Mal (Klick auf HomeConnect Login) ein falsches Passwort angegeben habe?

So ist derzeit mein Status:
Internals:
   CFGFN
   DEF        xxxxxxxxxxxxxx http://192.168.xx.yy:8083/fhem?cmd.Test=set%20hcconn%20auth%20 simulator
   NAME       hcconn
   NR         966
   STATE      Error
   TYPE       HomeConnectConnection
   api_uri    https://developer.home-connect.com
   client_id  xxxxxxxxxxxxxx
   expires_at
   lastError  unauthorized_client
   redirect_uri http://192.168.xx.yy:8083/fhem?cmd.Test=set%20hcconn%20auth%20
   simulator  1
   READINGS:
     2017-10-11 15:05:50   state           Error
Attributes:
   room       Küche


Beim Klick auf Home Connect Login werde ich nicht mehr nach Name und Passwort gefragt.

Gruß

Hans-Ulrich
« Letzte Änderung: 11 Oktober 2017, 15:11:55 von Hans-Ulrich Tag »

Offline Det20

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 908
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #326 am: 11 Oktober 2017, 15:41:39 »
Ist das denn irgendwann mal abzusehen, wann die den Batatest beenden wollen? Vorher ist mir das den Aufwand nicht wert, der GS laeuft einmal die Woche!

Es ist mehr als toll, dass sich jemand der Sache annimmt. Wieso Siemens nicht endlich final geht, ist mir auch ein Rätsel. Ich habe mir, voller Euphorie, einen Herd und einen Geschirrspüler geholt und wollte das Thema eigentlich ausbauen; bis ich über den dämlichen "Fernstart" gestolpert bin. Seitdem behandel ich das Thema etwas stiefmütterlich. Leider. Durch diese Einschränkung erschließt sich mir der Sinn und Zweck einer Fernsteuerung leider überhaupt nicht mehr.

Offline swhome

  • Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 325
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #327 am: 11 Oktober 2017, 21:07:08 »
Hallo Hans Ulrich, entferne mal das "simulator" aus der hcconn Definition. Der Simulator braucht keinen Login.
Im Einsatz: FHEM auf Raspberry Pi mit 350 devices, hauptsächlich Homematic Wired und HM-Heizungsregler, dazu diverse Eigenbauten für Fussbodenheizung und LED Beleuchtung. Und jetzt mit Alexa!

Offline Hans-Ulrich Tag

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 101
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #328 am: 13 Oktober 2017, 10:30:51 »
Hallo Hans Ulrich, entferne mal das "simulator" aus der hcconn Definition. Der Simulator braucht keinen Login.

Dann bekomme ich den Fehler, dass ich auf dem Server keine Berechtigung habe:
{
  "error": "unauthorized_client",
  "error_description": "client not authorized for server access",
  "state": "HomeConnectConnection_auth"
}

Ich vermute, dass ich erst auf die Freigabe der Berechtigung warten muss. Eine PN von mir hast Du bereits erhalten.

Schönes Wochenende!


Edit: nach Löschen und Hinzufügen von "simulator" bekomme ich jetzt auch die Devices angezeigt. Jetzt muss ich nur noch auf die Freigabe warten.
« Letzte Änderung: 13 Oktober 2017, 12:27:24 von Hans-Ulrich Tag »

geo

  • Gast
Antw:Siemens Home Connect Hausgeräte
« Antwort #329 am: 18 Oktober 2017, 18:58:57 »
Moin, Moin

Ich komme mit dem Login auch nicht weiter. Ich habe einen Advanced Account.
Immer "Dieser Fehler (HTTP 403 Verboten) bedeutet, dass Internet Explorer eine Verbindung mit der Website herstellen konnte. Jedoch verfügen Sie nicht über die Berechtigung, um diese Webseite anzeigen zu können."

Habe alles nach Wiki gemacht, komme aber nicht weiter. Ich habe im Log einen Fehler warscheinlich ist da der Knackpunkt.
-----------
2017.10.18 18:47:49 3: DbLog logdb: Push-Handle to db mysql:database=fhem;host=10.3.3.20;port=3316 created
2017.10.18 18:47:49 1: PERL WARNING: Unescaped left brace in regex is deprecated here (and will be fatal in Perl 5.30), passed through in regex; marked by <-- HERE in m/^{ <-- HERE .*}$/ at ./FHEM/48_HomeConnectConnection.pm line 183, <$fh> line 175.
2017.10.18 18:47:49 1: PERL WARNING: Unescaped left brace in regex is deprecated here (and will be fatal in Perl 5.30), passed through in regex; marked by <-- HERE in m/^{ <-- HERE .*}$/ at ./FHEM/48_HomeConnectConnection.pm line 272, <$fh> line 175.
------------

Ja ich bin hier auch aus der Art geschlagen:

------------------
Platform
  osname=MSWin32
  osvers=6.3
  archname=MSWin32-x64-multi-thread
  uname='Win32 strawberry-perl 5.26.0.1 #1 Wed May 31 04:42:31 2017 x64'
-------------------

Tschö, Ralf