Autor Thema: WindowsServer 2012 in fhem auswerten  (Gelesen 1406 mal)

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2869
WindowsServer 2012 in fhem auswerten
« am: 16 November 2014, 19:40:48 »
Hallo, ich hab einen WinServer 2012, welchen ich in fhem über Wol wecke.
Gibt's auch eine Möglichkeit diesen Server auszuwerten? Z.b Laufzeit, Stromverbrauch etc.? Und diese dann in einem Plot dazustellen?

Danke
Fhem Cubitruck  Armbian Buster with Linux 5.3.9-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2019,FB6590
Allnetl Wandtablett mit FTUI

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9838
Antw:WindowsServer 2012 in fhem auswerten
« Antwort #1 am: 16 November 2014, 19:43:15 »
Hallo,

mit einer HM-Funkmesssteckdose  ;)
Du musst ja damit nicht schalten aber zumindest messen kannst du damit.

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2869
WindowsServer 2012 in fhem auswerten
« Antwort #2 am: 16 November 2014, 19:44:27 »
Und ohne funksteckdose?:-)
Will ja eigentlich nur messen und darstellen
Fhem Cubitruck  Armbian Buster with Linux 5.3.9-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2019,FB6590
Allnetl Wandtablett mit FTUI

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9838
Antw:WindowsServer 2012 in fhem auswerten
« Antwort #3 am: 16 November 2014, 19:45:35 »
Kann dein Win-Server den Stromverbrauch messen?
Wenn nicht wird es schwer werden  ;)
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2869
Antw:WindowsServer 2012 in fhem auswerten
« Antwort #4 am: 16 November 2014, 20:00:57 »
Jein, der WinServer direkt nicht, nutze aber lightsOut auf dem Server, das musst und protokolliert den Stromverbrauch
Fhem Cubitruck  Armbian Buster with Linux 5.3.9-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2019,FB6590
Allnetl Wandtablett mit FTUI

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2869
Antw:WindowsServer 2012 in fhem auswerten
« Antwort #5 am: 23 November 2014, 16:41:05 »
Hi,
hab mal en bischen geforscht, und zumindest die "An" Zeit wird je Tag Protokolliert, und das in einer xml Datei.

Daraus sollte sich doch vieelicht ein Plot erstellen lassen oder?

Da das aber absolutes neuland für mich ist, hoffe ich das mir hier einer einwenig helfen kann.

Ich hänge die Datei die im Server generiert wird mal hier an:

Alte Einträge, Laufzeit total in Sekunden
<day date="2014-11-18" total="1440">
</day>

Aktueller Tag
<day date="2014-11-19">
<span from="00:00:22" to="10:37:55" />
<span from="10:39:11" />
</day>

Die letzten 14 Tage werden detailiert aufbewahrt, alles davor nur noch in der Tages Summe.

Die Datei liegt  auf dem Server unter c:\programdata\lightsout müsste ja nur in regelmässigen intervallen (wenn der Server on ist) ausgelesen werden oder!?

Danke
Fhem Cubitruck  Armbian Buster with Linux 5.3.9-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2019,FB6590
Allnetl Wandtablett mit FTUI