FHEM - Anwendungen > Heizungssteuerung/Raumklima

Läuft: Heizung mit eBus-Schnittstelle

<< < (3/677) > >>

Hauswart:
Finde ich schon mal sehr interessant. Leider hat unsere Heizung (Vaillant VKS) keinen eBus Anschluss. :-)

Prof. Dr. Peter Henning:
Gibt es aber dafür: http://waermeshop24.com/de/vaillant-zusatzmodul-vr-39-vks-vk-atmocraft-schnittst.-7-8-9-ebus

LG

pah

Prof. Dr. Peter Henning:
Meine Güte, warum poste ich denn oben im ersten Beitrag diesen LINK HIER  http://www.fhemwiki.de/wiki/EBUS ??  >:(

pah

heikoh81:
Ich verfolge dieses Themengebiet sehr aufmerksam. Die Steuerung meiner 1 Jahr alten Vaillant ecoTec Plus mit CalorMatic-Steuergerät 470f im Wohnzimmer ist das letzte fehlende Stück in meiner Heimautomatisierung. Allein das auslesen der zahlreichen Heizungsdaten würde mich brennend interessieren, aber auch die Möglichkeit, aus der Ferne die Heizung zu steuern.

Trotz aufmerksamen Studiums des Wiki-Artikels habe ich folgende Fragen:

* Wird das kommerzielle Modul einfach in der Heizung parallel zum Steuergerät an die Klemmen auf der Hauplatine angeschlossen? Dies geht aus der Wiki nicht hervor.
* Für die ecoTec-Plus gibt es noch keine Übersetzungs-Dateien. Wenn ich die Dateien der bisherigen Geräte vergleiche, gibt es überall Muster, und ich erkenne auch Parameter wieder. Kann man einfach eine solche Datei als Basis nehmen und werden dann Parameter, die es bei der Ecotec auch gibt, direkt übernommen?
* In den bisherigen Artikeln wird immer nur ausgelesen. pah schreibt, er kann auch Befehle setzen. Dafür finde ich kein Beispiel. Wie kann man z.B. den Betriebsmodus der Heizung umschalten, z.B. von "AUTO" auf "Nachtmodus", oder "1x Speicherladung" auslösen?
Vielleicht kann pah hierzu etwas sagen, da er seine Vaillant-Heizung bereits auch aktiv steuert.
Wenn diese Fragen geklärt sind, wäre ich durchaus geneigt, mir den kommerziellen ebus-Koppler zu kaufen. Ein Raspi liegt noch auf Reserve, und es ist ja bald Weihnachten.

Viele Grüße,
Heiko

Prof. Dr. Peter Henning:
Na, dann sehen wir mal:


--- Zitat ---Wird das kommerzielle Modul einfach in der Heizung parallel zum Steuergerät an die Klemmen auf der Hauplatine angeschlossen?

--- Ende Zitat ---
Ja. Beide Buskoppler werden parallel zu allen anderen Geräten einfach an den EBUS angeklemmt. Wenn man sich in den Innereien nicht auskennt, sollte man schauen, ob die Heizungssteuerung einen EBUS-Anschluss herausgeführt hat (4-polig belegter 4er Modularstecker, 4P4C).

--- Zitat ---    Für die ecoTec-Plus gibt es noch keine Übersetzungs-Dateien. Wenn ich die Dateien der bisherigen Geräte vergleiche, gibt es überall Muster, und ich erkenne auch Parameter wieder. Kann man einfach eine solche Datei als Basis nehmen und werden dann Parameter, die es bei der Ecotec auch gibt, direkt übernommen?

--- Ende Zitat ---
Ich habe das so gelöst:

* Auf Basis einer Besipieldatei erst einmal nur auf den Bus gelauscht und die zyklischen einlaufenden Telegramme entziffert. Durch Vergleich mit den Einstellungen der Heizung sowie der "Absenderadresse" bekommt man daraus schon z.B. Vorlauftemperatur, Pumpenstatus, Speichertemperatur, Brennerstatus etc..
* Schwieriger ist, mit Hilfe des Befehls 15 (Adresse des Steuergerätes) B509 (Parameterabfrage) 0Dxx00 einzelne Register abzufragen. Bisher habe ich xx von 00 - 8F, also 9 x 16 = 134 Befehle getestet. Dabei kann man immer mal wieder einen Heizungsparameter ändern und sehen, was sich an den abgefragten Werten ändert. Dabei habe ich von 17 verschiedenen Registern bisher den Inhalt identifiziert - etwa solche wie den Ertrag meiner Solaranlage, oder die Ferienperioden. Ist nicht schwierig, sondern nur zeitaufwändig - und dabei hilft kolossal, wenn man zwei Buskoppler pararallel betreibt
* In den meisten Fällen lassen sich diese Parameter auch setzen, mit dem Befehl 15 B509 0Exx...Ein einfacheren Weg gibt es natürlich - den habe ich aber bisher noch nicht beschritten: Software vrDialog besorgen und "mitschreiben", welche Befehle was machen. Bisher habe ich mich dabei aber noch nicht um eine Quelle gekümmert. Mal sehen, habe heute mein EU-Projektreview hinter michgebracht und wollte das nächste Woche noch einmal versuchen.

--- Zitat ---    In den bisherigen Artikeln wird immer nur ausgelesen. pah schreibt, er kann auch Befehle setzen. Dafür finde ich kein Beispiel. Wie kann man z.B. den Betriebsmodus der Heizung umschalten, z.B. von "AUTO" auf "Nachtmodus", oder "1x Speicherladung" auslösen?
--- Ende Zitat ---
Siehe oben ! ich hänge mal eine Liste an, die verschiedene Informationen über das Protokoll enthält.
 
LG



pah

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln