Autor Thema: Shelly Pro 3  (Gelesen 635 mal)

Offline klfhem

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Shelly Pro 3
« am: 09 September 2022, 10:57:04 »
Liebe FHEM-Shelly Fans,

ich habe von Shelly HT bis Shelly 1 PM alles mit FHEM im Einsatz, was geht.

Jetzt plane ich für die Steuerung eines 3phasigen Heizstabes den Einsatz eines ShellyPro3.
Leider habe ich (ausser in der Shelly-Cloud) wenig Informationen gefunden, ob
das Ding in FHEM einbindbar ist und auch nicht, ob man es überhaupt schon kaufen
kann (per 09.09.2022).

Geplant ist die ertragsabhängige Zuschaltung von 2-4-6 kW über einen 3phasigen Heizstab.
Das könnte man zwar auch mit 3 Stück einphasigen Aktoren machen, aber der Pro3 ist nur ein Gerät und hat sogar einen LAN-Anschluss.
Für Tipps bin ich dankbar.

Offline freetz

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2156
    • GitHub Projektseite für BSB-LAN und Robotan
Antw:Shelly Pro 3
« Antwort #1 am: 21 September 2022, 11:32:06 »
Ich stand vor der gleichen Frage und wollte jetzt vor der Heizsaison nicht mehr warten und habe mich für Shelly 1 Pro entschieden, die haben auch je einen LAN-Anschluss, aber ich nutze die über WLAN.
Jetzt habe ich nur das Problem, dass die Shelly Pro nicht mehr mit http-Auth arbeiten und somit die Einbindung in FHEM anscheinend (noch) nicht möglich ist...
Alle Infos zur Anbindung von Heizungssystemen mit PPS-, LPB- bzw. BSB-Bus ans LAN gibt es hier:
https://github.com/fredlcore/bsb_lan

Alle Infos zum WLAN-Interface "Robotan" für Ambrogio/Stiga/Wolf und baugleiche Rasenmähroboter:
https://github.com/fredlcore/robotan

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 25835
Antw:Shelly Pro 3
« Antwort #2 am: 21 September 2022, 11:47:54 »
Zitat
Jetzt habe ich nur das Problem, dass die Shelly Pro nicht mehr mit http-Auth arbeiten und somit die Einbindung in FHEM anscheinend (noch) nicht möglich ist...
Auch nicht ueber MQTT?

Offline isy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 889
Antw:Shelly Pro 3
« Antwort #3 am: 21 September 2022, 12:43:02 »
MQTT geht prima mit den 1Pro.
Evtl, die Frage zum Pro 3 mal im MQTT Bereich stellen?
Ein Weg wird erst zu einem Weg, wenn man ihn geht

Offline freetz

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2156
    • GitHub Projektseite für BSB-LAN und Robotan
Antw:Shelly Pro 3
« Antwort #4 am: 21 September 2022, 12:43:52 »
MQTT könnte eine Möglichkeit sein, aber mir hat die bisherige einfache Einbindung über 36_Shelly.pm sehr gut gefallen. Aber wenn sich herausstellen sollte, dass die Digest Passwörter der Pro-Varianten nicht in absehbarer Zukunft unterstützt werden, wäre das meine Fallback-Option.
Alle Infos zur Anbindung von Heizungssystemen mit PPS-, LPB- bzw. BSB-Bus ans LAN gibt es hier:
https://github.com/fredlcore/bsb_lan

Alle Infos zum WLAN-Interface "Robotan" für Ambrogio/Stiga/Wolf und baugleiche Rasenmähroboter:
https://github.com/fredlcore/robotan

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 25835
Antw:Shelly Pro 3
« Antwort #5 am: 21 September 2022, 13:12:19 »
Die Einbindung ueber MQTT duerfte trivial sein, wenn ein attrTemplate fuer das Geraet vorhanden ist.
Ich sehe zwei (drei?)Templates fuer shelly4pro, als Aussenstehender wuerde ich sagen, dass es damit auch gehen sollte.
Die Diskussion dazu ist hier: https://forum.fhem.de/index.php?topic=125151.0

Offline freetz

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2156
    • GitHub Projektseite für BSB-LAN und Robotan
Antw:Shelly Pro 3
« Antwort #6 am: 21 September 2022, 13:17:27 »
Danke, schaue ich mir mal an...
Alle Infos zur Anbindung von Heizungssystemen mit PPS-, LPB- bzw. BSB-Bus ans LAN gibt es hier:
https://github.com/fredlcore/bsb_lan

Alle Infos zum WLAN-Interface "Robotan" für Ambrogio/Stiga/Wolf und baugleiche Rasenmähroboter:
https://github.com/fredlcore/robotan