Autor Thema: LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)  (Gelesen 746273 mal)

Offline freetz

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2027
    • GitHub Projektseite für BSB-LAN und Robotan
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5820 am: 12 Oktober 2021, 09:51:47 »
Sorry, da stand ich auf dem Schlauch - ich dachte, dass der "zusätzliche Strom" von dem Du sprachst, größer wird, wenn der Widerstand größer wird, aber ist bei I = U / R natürlich genau anders herum.
Dann schaue ich mir das nach dem Urlaub noch mal mit dem Oszi an, aber würde sonst bei den 4.7kOhm bleiben.
Danke auf jeden Fall schon mal!
Alle Infos zur Anbindung von Heizungssystemen mit PPS-, LPB- bzw. BSB-Bus ans LAN gibt es hier:
https://github.com/fredlcore/bsb_lan

Alle Infos zum WLAN-Interface "Robotan" für Ambrogio/Stiga/Wolf und baugleiche Rasenmähroboter:
https://github.com/fredlcore/robotan

Offline Mike_pa

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 23
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5821 am: 12 Oktober 2021, 11:55:26 »
@freetz: beim Oszillographieren bitte den Pegel bei gedrückter Reset-Taste ablesen, der ist für korrektes Booten wichtig und sollte max. 0.8V betragen, Werte unter 2V könnten natürlich funktionieren, aber dieser Spannungsbereich ist logisch nicht definiert. Im Normalbetrieb sollte der Pegel zwischen <0.8V und >2V wechseln (beim Senden) mit einigermaßen sauberen Flanken.
Schönen Urlaub :) :)

Offline freetz

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2027
    • GitHub Projektseite für BSB-LAN und Robotan
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5822 am: 12 Oktober 2021, 12:04:46 »
Guter Tipp, danke!
Alle Infos zur Anbindung von Heizungssystemen mit PPS-, LPB- bzw. BSB-Bus ans LAN gibt es hier:
https://github.com/fredlcore/bsb_lan

Alle Infos zum WLAN-Interface "Robotan" für Ambrogio/Stiga/Wolf und baugleiche Rasenmähroboter:
https://github.com/fredlcore/robotan

Offline Hannibal014

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5823 am: 14 Oktober 2021, 19:59:04 »
HI, Danke nochmal das Ihr das so super betreut und das alles so schnell geklappt hat.
Ich habe aktuell nur leider das Problem, nach dem Neustart des BSB-Lan bekomme ich ca. 10 Minuten alle Werte danach ist er nicht mehr erreichbar.
DHCP ist aus eine feste IP ist zugewiesen, diese ist auch frei.

--- Nachtrag, jetzt ist er gar nicht mehr zu erreichen, ein- und ausschalten bringt nichts, Reset und komplett neu bringt auch nichts.

-- Flashe jetzt zum 200ten mal, MAC-Adresse habe ich noch geändert, IP mit und ohne DHCP, verschiedne IP versucht, ergebnis ist immer gleich.
Über Ping finde ich die aller erste 192.168.188.89, über arp -a wird immer die Default  MAC gefunden obwohl ich die korrekte hinterlegt habe.
Egal welche IP ich flashe der Ping bleibt bei der 89. Löschen in der Fritzbox bringt auch nichts.
Reset am Arduino kann ich nachprüfen ob die Werkseinstellung erreicht wird.
Verwende keine CLONE sonder Original.
« Letzte Änderung: 15 Oktober 2021, 00:51:42 von Hannibal014 »

Offline Schotty

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1843
    • Handbuch zur BSB-LAN Hard- & Software (DE)
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5824 am: 15 Oktober 2021, 10:42:51 »
Hi Hannibal,

oh man, das tut mir leid, dass du so einen Ärger hast :(

Wie sieht denn dein SerMo-Log aus, wenn das System startet? Wirft er dir da eine IP raus?

Mir fällt da momentan auch gerade nicht viel mehr ein, als vielleicht mal das EEPROM zu löschen (https://1coderookie.github.io/BSB-LPB-LAN/kap06.html#612-eeprom-l%C3%B6schung-mittels-pinkontakten) und nochmal neu zu flashen, vielleicht war da noch irgendwas vorhanden, was Ärger macht. Vor dem erneuten Flashen dann vielleicht direkt in der config.h deine Einstellungen anpassen, wobei ich persönlich die MAC meist so belasse und dann auch DHCP verwende.

Wenn das auch nichts bringt, vielleicht mal einen LAN-Probe-Sketch auf den Due+LAN-Shield flashen (ohne Adapter), um zu testen, ob die Komponenten prinzipiell funktionieren oder ob da vielleicht was defekt ist. Beispiele findest du u.a. hier: https://www.arduino.cc/en/Reference/Ethernet

Ich drück dir die Daumen!
Handbuch zur BSB-LAN Hard- & Software (Anbindung v. Heizungsreglern, u.a. von Brötje & Elco):
https://1coderookie.github.io/BSB-LPB-LAN/

Offline HansA1998

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5825 am: 15 Oktober 2021, 11:04:11 »
Hallo zusammen,
seit ein paar Tagen bin ich nun auch stolzer Besitzer eines BSB-LAN-Adapters.
Ich muss sagen, dass ich noch nie so schnell ein Projekt in Betrieb genommen habe. Die Doku ist wirklich fantastisch!

Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, wie ich 389 Seiten im Thread nach meinem Problem durchsuche, dann wäre alles super!  :P

Meine Konfig:
  • BSB-LAN Adapter auf Olimex ESP32-EVB
  • Broetje WBG 15 (BSB am "FB"-Anschluss an LMS1x-Regler)
  • Loxone

Zu meinem Problem:
Über die Weboberfläche kann ich alle Werte sehen.
Wenn ich den Schreibzugriff über die Weboberfläche aktiviere kann ich Betriebsart, Sollwert, Wartungsmodus usw. beschreiben.
Ich bekomme lediglich beim Versuch die Raumtemperatur (Parameter 10000) an HK 1 zu schicken die Fehlermeldung Setzen fehlgeschlagen!. Paramter 750 (Raumeinfluss) steht auf 20%.
Reicht es für den Parameter 10000 nicht aus die Schreibrechte in der Weboberfläche freizugeben?

Danke für Eure Hilfe!

Offline Schotty

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1843
    • Handbuch zur BSB-LAN Hard- & Software (DE)
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5826 am: 15 Oktober 2021, 11:14:26 »
Herzlich willkommen HansA :)

Die Doku ist wirklich fantastisch!
Danke, das freut mich zu hören!  :D

Zitat
Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, wie ich 389 Seiten im Thread nach meinem Problem durchsuche, dann wäre alles super!  :P
Gar nicht - prinzipiell sind alle Infos im Handbuch zu finden, ansonsten hier fragen ;)

Zitat
Zu meinem Problem:
Über die Weboberfläche kann ich alle Werte sehen.
Wenn ich den Schreibzugriff über die Weboberfläche aktiviere kann ich Betriebsart, Sollwert, Wartungsmodus usw. beschreiben.
Ich bekomme lediglich beim Versuch die Raumtemperatur (Parameter 10000) an HK 1 zu schicken die Fehlermeldung Setzen fehlgeschlagen!. Paramter 750 (Raumeinfluss) steht auf 20%.
Reicht es für den Parameter 10000 nicht aus die Schreibrechte in der Weboberfläche freizugeben?

Doch, wenn Raumeinfluss aktiviert ist, dann reicht das Setzen der Schreibrechte per Webconfig - wenn du die Änderung auch abspeicherst.
Was ich aber vermute: Nutzt du dafür den Befehl /S10000=..? Oder /I10000=...? Bei der Raumtemp musst du letzteren, also den INF-Befehl nutzen: https://1coderookie.github.io/BSB-LPB-LAN/kap06.html#63-raumtemperatur-%C3%BCbermitteln
Dann sollte es eigtl funktionieren..
Handbuch zur BSB-LAN Hard- & Software (Anbindung v. Heizungsreglern, u.a. von Brötje & Elco):
https://1coderookie.github.io/BSB-LPB-LAN/

Offline Hannibal014

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5827 am: 15 Oktober 2021, 11:42:39 »
Da könnt Ihr ja nichts zu, kurze Frage, es werden 2 Pins genannt die gebrückt werden müssen.
solll das auf eurer Platine passieren oder auf der des Arduino ?

-- Problem gelöst, EEPROM gelöscht, neu geflasht, läuft. Hoffentlich lange und stabil=).


Hi Hannibal,

oh man, das tut mir leid, dass du so einen Ärger hast :(

Wie sieht denn dein SerMo-Log aus, wenn das System startet? Wirft er dir da eine IP raus?

Mir fällt da momentan auch gerade nicht viel mehr ein, als vielleicht mal das EEPROM zu löschen (https://1coderookie.github.io/BSB-LPB-LAN/kap06.html#612-eeprom-l%C3%B6schung-mittels-pinkontakten) und nochmal neu zu flashen, vielleicht war da noch irgendwas vorhanden, was Ärger macht. Vor dem erneuten Flashen dann vielleicht direkt in der config.h deine Einstellungen anpassen, wobei ich persönlich die MAC meist so belasse und dann auch DHCP verwende.

Wenn das auch nichts bringt, vielleicht mal einen LAN-Probe-Sketch auf den Due+LAN-Shield flashen (ohne Adapter), um zu testen, ob die Komponenten prinzipiell funktionieren oder ob da vielleicht was defekt ist. Beispiele findest du u.a. hier: https://www.arduino.cc/en/Reference/Ethernet

Ich drück dir die Daumen!
« Letzte Änderung: 15 Oktober 2021, 12:20:26 von Hannibal014 »

Offline Schotty

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1843
    • Handbuch zur BSB-LAN Hard- & Software (DE)
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5828 am: 15 Oktober 2021, 12:09:41 »
Die Kontakte müssen prinzipiell beim Arduino geschlossen werden. Wenn du die beiden nicht als Pins auf der Platine belegt hast, so dass sie im Due stecken, sondern nur die 'leeren Löcher' auf der Platine sichtbar sind, dann nimmst du einfach ne Büroklammer oder sowas und steckst sie durch die Löcher in die Pinkontakte vom Due, um den Kontakt zu schließen. So kann alles zusammengestöpselt bleiben ;)
Handbuch zur BSB-LAN Hard- & Software (Anbindung v. Heizungsreglern, u.a. von Brötje & Elco):
https://1coderookie.github.io/BSB-LPB-LAN/

Offline Schotty

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1843
    • Handbuch zur BSB-LAN Hard- & Software (DE)
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5829 am: 15 Oktober 2021, 12:50:56 »
Das freut mich zu hören - dann hoffen wir mal, dass es so bleibt ;)
Handbuch zur BSB-LAN Hard- & Software (Anbindung v. Heizungsreglern, u.a. von Brötje & Elco):
https://1coderookie.github.io/BSB-LPB-LAN/

Offline Hannibal014

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5830 am: 15 Oktober 2021, 13:44:22 »
Ok, sorry, ich nochmal.
Es ist wieder genau das selbe.
Ich konnte Pin 31 33 brücken, dann hat LED "L" geblinkt, eine Einrichtung war dann möglich.
Nach 10 Minuten wieder das gleich Problem jetzt lässt sich leider aber auch nicht mehr brücken.
31 33 brücken -> Strom EIN --> LED "L" leuchtet dauerhaft.

Ich weis leider wieder nicht mehr weiter.

Offline Schotty

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1843
    • Handbuch zur BSB-LAN Hard- & Software (DE)
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5831 am: 15 Oktober 2021, 14:30:31 »
Das ist auch nicht als 'reboot'-Möglichkeit gedacht, sondern war als einmalige Aktion gemeint..

Wie sieht denn dein SerMo-Log aus, wenn das System startet? Wirft er dir da eine IP raus?

und

Zitat
Wenn das auch nichts bringt, vielleicht mal einen LAN-Probe-Sketch auf den Due+LAN-Shield flashen (ohne Adapter), um zu testen, ob die Komponenten prinzipiell funktionieren oder ob da vielleicht was defekt ist. Beispiele findest du u.a. hier: https://www.arduino.cc/en/Reference/Ethernet

Bin jetzt leider afk, aber vielleicht meldet sich freetz ja noch.
Handbuch zur BSB-LAN Hard- & Software (Anbindung v. Heizungsreglern, u.a. von Brötje & Elco):
https://1coderookie.github.io/BSB-LPB-LAN/

Offline Hannibal014

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5832 am: 15 Oktober 2021, 14:55:21 »
Dieser Salat wird ausgegeben:

ion 29: 987
Address EEPROM option 30: 988
Addr80 sensor(s)...
Sensor with address 76 ⸮l<Fp;&r⸮ ⸮⸮&⸮⸮%⸮=(⸮⸮⸮E⸮$rs⸮2⸮

--> Wenn ich den "FHEM" Controller aufstecken, funktioniert es noch, sobald ich den CL+ & CL- Anschließe verschindet die Abfrage und die IP 88 wird zur IP 89 es bleiben aber beide sichtbar
« Letzte Änderung: 15 Oktober 2021, 15:07:25 von Hannibal014 »

Offline Hannibal014

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5833 am: 15 Oktober 2021, 15:34:25 »
Ich verstehe das nicht, die IP ist nich 2mal vergeben.
Gerade eben war alles erreichbar, ich habe die Parameterabfrage laufen lassen, noch einen Wert gesucht und jetzt ist er wieder veschwunden.
Gibt es einen Ruhemodus den ich deaktiveren muss ?

Offline freetz

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2027
    • GitHub Projektseite für BSB-LAN und Robotan
Antw:LAN-Anbindung für BSB-Bus (Brötje, Elco Thision etc.)
« Antwort #5834 am: 15 Oktober 2021, 15:48:20 »
Nein, den gibt es nicht. Für mich sieht das entweder nach einem Hardware- oder Konfigurationsproblem aus, beides ist aus der Ferne schwer zu diagnostizieren.
Ich würde es zum einen mit einem der Beispiel-Programme für das Shield probieren, um einen Hardware-Fehler auszuschließen. Wenn das ausgeschlossen ist, dann mal auf eine feste IP bzw. umgekehrt auf DHCP wechseln. Mehr fällt mir sonst auch nicht ein.

ImÜbrigen darf im SerMo auch nicht so Müll erscheinen, alleine das ist schon sehr seltsam...
Alle Infos zur Anbindung von Heizungssystemen mit PPS-, LPB- bzw. BSB-Bus ans LAN gibt es hier:
https://github.com/fredlcore/bsb_lan

Alle Infos zum WLAN-Interface "Robotan" für Ambrogio/Stiga/Wolf und baugleiche Rasenmähroboter:
https://github.com/fredlcore/robotan