Autor Thema: Mipow Playbulb  (Gelesen 1381 mal)

Offline baumeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Mipow Playbulb
« am: 06 Dezember 2014, 14:53:58 »
Hallo,

hat jemand schon Erfahrungen mit den Mipow Playbulb inkl integriertem Lautsprecher? vgl.
http://www.amazon.de/dp/B00K5NG54W/ref=dra_a_cs_ss_hn_it_P1400_1000?tag=dradisplay0b-21&ascsubtag=1ca497f08a9ebb2ae8a042b5a89ba955

Taugt das was oder sollte man besser die Finger davon lassen? Da das ganze per Bluethooth gesteuert werden kann, kann man den Lautsprecher sicherlich auch über ein USB Bluethoot Dongle in Reichweite und ein wenig Code per fhem steuerbar sein. Ich könnte mir hier ein Sprachausgabe vorstellen... meine Frau fragt gerade warum ich ein grinsen im Gesicht habe:-)

Danke für ein Feedback

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2295
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Mipow Playbulb
« Antwort #1 am: 04 Juni 2016, 08:48:58 »
Hi, Bist Du weitergekommen? Ich interessiere mich im Moment an dem BT Protokoll und der Farbselektion eines Playbulb Garden.
Gruß Arnd


FHEM auf Raspberry Pi, CUL, Signalduino, Intertechno, WifiLight2 mit H801 - ESP8266, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

 

decade-submarginal