Autor Thema: Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice  (Gelesen 49921 mal)

Offline Blackcat

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 451
    • AnimeSchatten
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #15 am: 09 Januar 2015, 11:28:37 »
Dann wäre hier eine css Class gut (z.B. die normale SVG Class) .. Dafür einfach keine Farbe setzen ;)
Viele Grüße Sandra
-----
ZBox nano, HMLAN, SiriProxy, Mi Light - Controller: RGBW2, WRGB - Bulbs: 9W E27, 6W E27, E14, GU10
Meine WakeUpLights mit Fhem: https://www.youtube.com/watch?v=dX2tNeN0RmA
Responsive iOS 6 Theme für FHEM: http://forum.fhem.de/index.php/topic,23406.0.html

Schrottpresse

  • Gast
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #16 am: 14 Januar 2015, 08:35:10 »
Hat noch wer das problem, dass immer wieder (alle paar stunden einmal) das licht kurz blau wird und dann wieder normal?

Offline 8PABenny

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #17 am: 14 Januar 2015, 08:47:15 »
Da meine 2 Leuchtmittel am Wochenende ca 3 bis 5 Stunden an sind, kann ich sagen, dass ich das Phänomen bei mir noch nicht beobachten konnte.
Raspberry Pi, Homematic, Wifilight mit LW 12, Milightbridge mit 3 Milights,

Offline Blackcat

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 451
    • AnimeSchatten
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #18 am: 14 Januar 2015, 09:02:30 »
Hat noch wer das problem, dass immer wieder (alle paar stunden einmal) das licht kurz blau wird und dann wieder normal?

ist das nur eine Birne oder alle?

was ist bei dir normal? weiß?
Ich hatte mal eine defekte 9w birne da ist der Grünkanal immer ausgefallen also wenn es gelb sein sollte war nur noch rot da und eine 5w da ging das rot nicht mehr. Kann also auch dir Birne sein
Viele Grüße Sandra
-----
ZBox nano, HMLAN, SiriProxy, Mi Light - Controller: RGBW2, WRGB - Bulbs: 9W E27, 6W E27, E14, GU10
Meine WakeUpLights mit Fhem: https://www.youtube.com/watch?v=dX2tNeN0RmA
Responsive iOS 6 Theme für FHEM: http://forum.fhem.de/index.php/topic,23406.0.html

Offline 8PABenny

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #19 am: 14 Januar 2015, 09:14:01 »
Wenn es von Fhem kommen sollte, könnte ja auch was im Logfile stehen.
Raspberry Pi, Homematic, Wifilight mit LW 12, Milightbridge mit 3 Milights,

Offline kennymc.c

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #20 am: 14 Januar 2015, 11:00:58 »
Unterscheidet sich das Modul beim Dimmen und Farbwechsel von Wifilight oder macht es da genau das selbe? Geht mir speziell um ruckelfreies dimmen, dass der LD382 z.B. nur über die eigene App zuverlässig kann.

Offline Blackcat

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 451
    • AnimeSchatten
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #21 am: 14 Januar 2015, 11:53:39 »
Der LD382 gehört nicht zur Milight Familie, daher denke ich, dass das Modul wahrscheinlich nicht damit funktionier :-\
Viele Grüße Sandra
-----
ZBox nano, HMLAN, SiriProxy, Mi Light - Controller: RGBW2, WRGB - Bulbs: 9W E27, 6W E27, E14, GU10
Meine WakeUpLights mit Fhem: https://www.youtube.com/watch?v=dX2tNeN0RmA
Responsive iOS 6 Theme für FHEM: http://forum.fhem.de/index.php/topic,23406.0.html

Offline mattwire

  • Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 66
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #22 am: 14 Januar 2015, 12:01:56 »
Hi, Dieses Modul sind nur für Milight entwickelt. Für die Ld382 können Sie das Wifilight Modul nutzen. Danke

Offline Blackcat

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 451
    • AnimeSchatten
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #23 am: 14 Januar 2015, 13:12:58 »
@mattwire
Funktioniert das Modul eigentlich auch mit dem WRGB (FUT028) Controller?
Does the module work with the WRGB(FUT028) controller?

http://forum.fhem.de/index.php/topic,18958.msg212551.html#msg212551

Es gibt leider noch Erweiterung der App dafür. Also kein Pairing mit der Bridge möglich :(
They didn't added an extentional control view in the app yet. So no pairing with the brigde at the moment :(
Viele Grüße Sandra
-----
ZBox nano, HMLAN, SiriProxy, Mi Light - Controller: RGBW2, WRGB - Bulbs: 9W E27, 6W E27, E14, GU10
Meine WakeUpLights mit Fhem: https://www.youtube.com/watch?v=dX2tNeN0RmA
Responsive iOS 6 Theme für FHEM: http://forum.fhem.de/index.php/topic,23406.0.html

Offline kennymc.c

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #24 am: 14 Januar 2015, 13:26:03 »
Der LD382 gehört nicht zur Milight Familie, daher denke ich, dass das Modul wahrscheinlich nicht damit funktionier :-\

Den LD382 hab ich nur als Vergleich genommen. Falls das Dimmen mit diesem Modul besser funktioniert, würde ich den LD382 gegen einen MiLight Controller austauschen.

Offline Blackcat

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 451
    • AnimeSchatten
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #25 am: 14 Januar 2015, 13:30:20 »
Ich kann das gerne mal für dich testen, habe meine "normalen"(ohne Sättigung) RGBW Controller (FUT038) im Moment mit Wifilight laufen, kann aber auch mal mit diesem Modul testen.

Wie genau soll es denn dimmen?

PS:
hier ist der Unterschied zwischen den beiden Milight Controller erklärt:
http://futlight.en.alibaba.com/product/60034266477-210737841/mi_light_wifi_control_Automatic_Group_Synchronization_RGBW_led_strip_controller.html

Habe den FUT038 also den normalen milight rgbw controller ohne Probleme am Laufen
der FUT028 ist noch sehr neu und hat noch keine App Erweiterung (oder ich bin zu blöd zum Pairen), habe nur gesehen es gibt jetzt eine neue Android App die probiere ich nachher mal aus :)
« Letzte Änderung: 14 Januar 2015, 13:42:24 von Blackcat »
Viele Grüße Sandra
-----
ZBox nano, HMLAN, SiriProxy, Mi Light - Controller: RGBW2, WRGB - Bulbs: 9W E27, 6W E27, E14, GU10
Meine WakeUpLights mit Fhem: https://www.youtube.com/watch?v=dX2tNeN0RmA
Responsive iOS 6 Theme für FHEM: http://forum.fhem.de/index.php/topic,23406.0.html

Offline kennymc.c

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #26 am: 14 Januar 2015, 15:09:27 »
Ideal wäre 20-24 Stufen pro Sekunde. Auf bestimmte Prozentwerte zu Dimmen ist mir nicht ganz so wichtig. Mir geht es hauptsächlich um kurzes Dimmen von 0 auf 100% in 1-3 Sekunden zum eleganteren An- und Ausschalten. Bei diesen kurzen Zeiten ruckelt der LD382 (vermutlich auf der FUT038) mit WifiLight und es können Dimmstufen übersprungen werden. Das soll wohl daran liegen, dass WifiLight nicht nur für einen bestimmten Controller entwickelt wurde und so z.b. auch nicht die Graduate Funktion aus der App benutzt werden kann, bei dem der Controller selbst den Dimmvorgang ruckelfrei übernimmt. So wie ich es verstanden habe, nutzt Wiflight den ramp Befehl, der für das zeitgesteuerte Dimmen nicht umbedingt ideal ist, da die Dimmwerte einzeln übertragen werden.

Offline Blackcat

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 451
    • AnimeSchatten
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #27 am: 14 Januar 2015, 15:24:15 »
also das was die Philips Hue immer machen :)

ich prüf das mal mit beiden Modulen und dem FUT038, weiß aber noch nicht ob ich es heute noch schaffe
Viele Grüße Sandra
-----
ZBox nano, HMLAN, SiriProxy, Mi Light - Controller: RGBW2, WRGB - Bulbs: 9W E27, 6W E27, E14, GU10
Meine WakeUpLights mit Fhem: https://www.youtube.com/watch?v=dX2tNeN0RmA
Responsive iOS 6 Theme für FHEM: http://forum.fhem.de/index.php/topic,23406.0.html

Offline Scubao

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #28 am: 14 Januar 2015, 19:27:16 »
Servus,

ich habe ein Problem mit dem Modul wenn ich den DIMUP xx Befehl benutzen möchte.

Vorhaben: Lampe von 0 -> x hochdimmen in 600 sekunden (um morgens aufzuwachen).

Beispiel:  set schlafzimmer.licht.kugel dimup 24 600

Problem: es wird immer vor dem Hoch-Dimmen der Status auf den letzen Zustand brightness_on gesetzt, was
erstmal dafür sorgt das die Lampe Vollgas bekommt. Ein "sanftes" Wecken geht so nicht.

Was kann ich tun?

Gruß
Harry

Offline mbenker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 140
Antw:Neues Modul: 30_MilightBridge / 31_MilightDevice
« Antwort #29 am: 14 Januar 2015, 20:38:01 »
also ich nutze das wifilight modul, da aber das milight daraus entstanden ist vermute ich das es ebenso funktionieren dürfte..

schicke mal bevor du DIMUP machst einen HSV Befehl mit Helligkeit 0. danach solltest du die farbe langsam hochdimmen können...

und danach einfach mit set LAMPE DIM 24 600

und nicht mit DIMUP.
Bei Wifilight schaltet DIMUP immer einen festen wert hoch.
Bei DIM wird der Wert 24 in 600sek erreicht und somit langsam hochgedimmt...

« Letzte Änderung: 14 Januar 2015, 20:41:34 von mbenker »
FHEM auf FB7390 (Umzug auf BananaPi ist in Arbeit)
RFXcom 433MHz/HMLAN/ LED WifiBridgeV3 +LED RGBW 9W Bulbs / LW12 Stripe Controller + LED Stripes
Aktoren + Sensoren : HomeEasy, HomeMatic, (Ebay Billig auf 433 MHz)
7" ChinaTablet zur Steuerung fest an der Wand.

 

decade-submarginal