Autor Thema: Dimmer für Lampe, die bereits einen Dimmer enthält  (Gelesen 2268 mal)

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1850
Dimmer für Lampe, die bereits einen Dimmer enthält
« am: 21 Dezember 2014, 17:11:57 »
Sicher ist hier wahrscheinlich eher ein Elektriker gefragt, aber ich schreibe mal mit der Bitte um Verschiebung und Verzeihung, falls ich falsch bin, in diesem Teil.

Ich habe mir eine LED-Stehlampe von Lid, gekauft, in der LEDs verbaut sind. Die Lampe enthält bereits einen Dimmer.
Kann ich jetzt einen anderen Dimmer davorschalten? also Dimmer in Steckdose, Lampe in Dimmer und eingebauten Dimmer auf 100 Prozent? Gibt es Empfehlungen für den Dimmer? Muss man was beachten?

Danke im Voraus für Tipps.
Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5074
Antw:Dimmer für Lampe, die bereits einen Dimmer enthält
« Antwort #1 am: 21 Dezember 2014, 18:16:13 »
hi,

vmtl nein. - dringend davon abzuraten. Schau mal bitte ob ein Eingangsspannungs Bereich für die Lampe angegeben ist (zb 80..240V oder so)

vg
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1850
Antw:Dimmer für Lampe, die bereits einen Dimmer enthält
« Antwort #2 am: 21 Dezember 2014, 18:29:49 »
Vor der Lampe hängt ein Netzteil. Ist die Angabe dann trotzdem relevant?
Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5074
Antw:Dimmer für Lampe, die bereits einen Dimmer enthält
« Antwort #3 am: 21 Dezember 2014, 18:35:28 »
ja, genau um das netzteil geht es. Wo wolltest Du denn dimmer ranhängen - hinter das netzteil ?

lange Rede, die dimmer für LED unterscheiden sich von den "normalen" dimmern - und zwei in Reihe wird schon gar nicht funktionieren. ggf sorgt der vorgeschaltet Dimmer sogar dafür das der interne außerhalb seines "grünen" Bereiches betrieben wird. Nicht machen bitte.  :)
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1850
Antw:Dimmer für Lampe, die bereits einen Dimmer enthält
« Antwort #4 am: 21 Dezember 2014, 20:18:34 »
Mist, aber als erledigt abgehakt. Danke, denn auch negative Auskünfte sind ja (wie in diesem Fall) viel wert. :-)
Ich lass also meinen Plan fallen und such mir im Internet eine Lampe ohne Dimmer oder gleich mit WiFi Modul.

Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5074
Antw:Dimmer für Lampe, die bereits einen Dimmer enthält
« Antwort #5 am: 21 Dezember 2014, 20:29:02 »
ja gern. Du möchtest das Ding vtml in fhem reinbekommen. (wat sonst  ;D )

Vielleicht kannste die ja auseinandernehmen, den dimmer rausbauen und sowas dafür rein/ran setzen
http://www.ebay.de/itm/DIY-WIFI-Regler-12V-24V-fur-RGBW-5050-3528-LED-Streifen-IOS-oder-Android-LD382-/191449948241?pt=DE_M%C3%B6bel_Wohnen_Leuchtmittel&hash=item2c934e6051
setzt vorausgesetzt die leds arbeiten intern lampe mit 12v-24v

vg
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1850
Antw:Dimmer für Lampe, die bereits einen Dimmer enthält
« Antwort #6 am: 21 Dezember 2014, 21:57:14 »
Danke, das mach ich glatt. Kann ich meine Frau mal zu dir in Urlaub schicken? Die Lampe ist neu! LOL!
Nö, mal ohne Quatsch, mach ich, wenn meine Frau mal Schuhe kaufen geht. Dann hab ich unendlich viel Zeit. Allerdings weiss ich nicht, ob ich dann noch genug Geld dafür habe. :-)
Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5074
Antw:Dimmer für Lampe, die bereits einen Dimmer enthält
« Antwort #7 am: 21 Dezember 2014, 22:05:40 »
Zitat
Danke, das mach ich glatt. Kann ich meine Frau mal zu dir in Urlaub schicken? Die Lampe ist neu! LOL!
Das merkt die nie  ;D Weiß ja auch nicht ob es geht, sprich die LEDs wirklch 12v bekommen.

Zitat
Nö, mal ohne Quatsch, mach ich, wenn meine Frau mal Schuhe kaufen geht. Dann hab ich unendlich viel Zeit. Allerdings weiss ich nicht, ob ich dann noch genug Geld dafür habe. :-)
Aus eigener Erfahrung: für 1 paar Schuhe bekomme ich echt viel LED in die Wohnung :-) Eigentlich schlimm, aber neue Absätzr beim Schuster kosten mehr als der controller ...

vg
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse