Autor Thema: Kühlschranktemperatur überwachen  (Gelesen 19264 mal)

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6968
Antw:Kühlschranktemperatur überwachen
« Antwort #60 am: 29 Juni 2016, 10:15:41 »
Wir haben in der deutschen Industrie das Problem, dass sie in vielen Bereichen lieber auf gediegene, solide Lösungen setzt. Darum ist der deutsche ICE wesentlich schwerer als ein TGV. Und darum bevorzuge ich einen japanischen Kühlschrank mit digitaler Dreizonenregelung und genauer Anzeige auf der Frontseite gegenüber einem deutschen Markengerät. Muss ich nur noch anzapfen und in FHEM einbinden...

Schwierig, weil das den WAF verringert.

LG

pah
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Dirk

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2093
Antw:Kühlschranktemperatur überwachen
« Antwort #61 am: 29 Juni 2016, 11:08:36 »
Spricht etwas gegen Dirk's Aussensensor? Über den Helligkeitssensor könnte man dann gleich auch noch eine "Kühlschranktür-noch-offen"-Funktion bauen  ;)
Hab ich auch im Kühlschrank stehen. Bis vor kurzem auch im Tiefkühlschrank bei -18 grad. Funktioniert super.

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1330
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:Kühlschranktemperatur überwachen
« Antwort #62 am: 29 Juni 2016, 11:14:12 »
Hab ich auch so gemacht - einfachen Intertechno-Sender für nen 10er den ich per LaCrosse mitlogge - hab schnell festgestellt dass der Kühlschrank definitv zu kalt eingestellt war (Älterer Bosch Standkühlschrank, da kann man nur 1-6 verstellen....).

FHEM auf Brix N3150/4GB/250GB SSD mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max! und SonOff, Alexa mit HABridge, Kleinkram...

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5119
Antw:Kühlschranktemperatur überwachen
« Antwort #63 am: 29 Juni 2016, 12:49:15 »
Hab auch so ein 1-6 er Ding (AEG).

Ich beobachte das jetzt erst seid ca einer Woche. Echt total crazy, die temp (Kühlschrank, unteres Fach, da wo Fleisch und co) läuft zwischen -0.5 bis +9 ...

Muss das noch weiter beobachten (Daten sammeln) bin aber echt sehr bei PAH. Leider auch der WAF Punkt... ;)

vg
joerg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6968
Antw:Kühlschranktemperatur überwachen
« Antwort #64 am: 29 Juni 2016, 16:26:25 »
Die Automatisierung der Küche ist eine schöne neue Aufgabe - bisher habe ich davor zurückgescheut, denn meine Liebste würde mir auf die Finger klopfen, wenn etwas nicht funktioniert...


Fangen wir mal mit dem Ofen und dem Kühlschrank an: Tolle Geräte, viel Digitales, aber keine Schnittstellen. Also kleine Brötchen backen.

Als wir vor 25 Jahren aus den USA zurückkamen und das regelmäßige Truthahnessen begannen, habe ich mal eine extensive Simulation gerechnet:Ellipsoidaler Truthahn mit homogener Wärmeleitfähigkeit. Wie lange und bei welcher Temperatur muss er bei gegebenem Gewicht in den Ofen, damit

a.) die Kerntemperatur einen bestimmten Wert (=Gartemperatur) erreicht und
b.) die Außentemperatur einen bestimmten Wert (=Karamelisierungstemperatur von Zucker, wg. Begießen mit Orangensaft) nicht überschreitet.

Resultat waren zwei Kurven, die seitdem in ungezählten Experimenten verifiziert wurden.

Ähnliche Modelle liegen den Garzeitangaben zu Grunde, die heutzutage jeder japanische Mikrowellenherd beherrscht. Es juckt mich in den Fingern (wenn ich doch nur mehr Zeit hätte...), ein FHEM-Modul zu schreiben, welches der kochenden Person die einfache Frage gestattet: "Wie lange muss das und das in den Ofen" ?

LG

pah

Offline Hauswart

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 817
Antw:Kühlschranktemperatur überwachen
« Antwort #65 am: 29 Juni 2016, 16:33:00 »
@pah wenn wir dabei sind, hätte ich gerne ein Modul in FHEM, welches anhand der Wassertemperatur und Zeit (Gewicht?, Durchmesser Ei?) mein Frühstücksei perfektioniert. Wobei die PiepEi (http://www.diefruehstuecker.de/piepei-die-singende-eieruhr-fur-den-perfekten-start-in-den-tag-zu-gewinnen/) sehr gut funktionieren :D
Derzeitiges Setup unter Anderem:
* HM-CFG-USB
* nanoCUL868 (SlowRF)
* MySensors
* SIGNALduino 433
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6968
Antw:Kühlschranktemperatur überwachen
« Antwort #66 am: 29 Juni 2016, 16:47:49 »
Durch geeignetes Steuern der Wassertemperatur kann man sogar Eier so sterilisieren, dass das Eiweiß (!) flüssig bleibt.

Sehr gutes Werk dazu: https://www.amazon.de/R%C3%A4tsel-Kochkunst-Naturwissenschaftlich-Herv%C3%A9-This-Benckhard/dp/3492225985

Fehlt nur die Schnittstelle zum Ofen - da hab ich noch keine Idee.

LG

pah

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5119
Antw:Kühlschranktemperatur überwachen
« Antwort #67 am: 29 Juni 2016, 17:30:57 »
Die Automatisierung der Küche ist eine schöne neue Aufgabe - bisher habe ich davor zurückgescheut, denn meine Liebste würde mir auf die Finger klopfen, wenn etwas nicht funktioniert...


Fangen wir mal mit dem Ofen und dem Kühlschrank an: Tolle Geräte, viel Digitales, aber keine Schnittstellen. Also kleine Brötchen backen.

Als wir vor 25 Jahren aus den USA zurückkamen und das regelmäßige Truthahnessen begannen, habe ich mal eine extensive Simulation gerechnet:Ellipsoidaler Truthahn mit homogener Wärmeleitfähigkeit. Wie lange und bei welcher Temperatur muss er bei gegebenem Gewicht in den Ofen, damit

a.) die Kerntemperatur einen bestimmten Wert (=Gartemperatur) erreicht und
b.) die Außentemperatur einen bestimmten Wert (=Karamelisierungstemperatur von Zucker, wg. Begießen mit Orangensaft) nicht überschreitet.

Resultat waren zwei Kurven, die seitdem in ungezählten Experimenten verifiziert wurden.

Ähnliche Modelle liegen den Garzeitangaben zu Grunde, die heutzutage jeder japanische Mikrowellenherd beherrscht. Es juckt mich in den Fingern (wenn ich doch nur mehr Zeit hätte...), ein FHEM-Modul zu schreiben, welches der kochenden Person die einfache Frage gestattet: "Wie lange muss das und das in den Ofen" ?

LG

pah

Oh, das ist gut.

Würdest Du die Rechnung teilen ? Ich habe da noch ein BBQ Projekt offen ... Eilt jedoch nicht so sehr

vg
joerg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

 

decade-submarginal