Autor Thema: Vorstellung FHEM iOS APP  (Gelesen 107536 mal)

Offline FunkOdyssey

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 996
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #675 am: 08 Januar 2017, 10:07:38 »
Vielleicht könnte man die Jungs von CasaRemote XT http://www.casalive.de/ überreden Fhem zu unterstützen bzw einzubinden. Hab die App damals mit meinen EzControl XS1 benutzt und war richtig begeistert.

Naja. Hübsch ist etwas anderes. Und schon ziemlich teuer.
FHEM@RasPi

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1504
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #676 am: 24 Januar 2017, 14:36:02 »
Scheinbar geht es weiter mit der App. ZUmindest wurden heute 2 Tickets von mir geschlossen und auf eine neuere Version verwiesen:

Zitat
Hallo xxx yyy,

wir haben dies in der neuen Version gefixt.

Gruß
Andy
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Online The-Holgi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 439
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #677 am: 24 Januar 2017, 23:15:19 »
Scheinbar geht es weiter mit der App. ZUmindest wurden heute 2 Tickets von mir geschlossen und auf eine neuere Version verwiesen:
Bei mir das Gleiche.
Schön wenn die App doch weiter entwickelt wird.
Raspberry Pi3; Fhem 5.7; 2X CUL V3 868mhz; Max Heizungssteuerung; 433mHz Rf Transmitter für Elro Zwischenstecker; 1wire DS18B20 Temperatursensoren; FS20kse; FS20UWS; FS20S8-3; 2 FS20DI; HM-CFG-LAN,HM-LC-SW1-PL,HM-SEC-SD, HM-SE1PBU-FM;
Harmony Hub;Hue-Bridge mit Iris, E27 Bulb & FLS-PP

Offline Benwish

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 36
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #678 am: 29 Januar 2017, 21:04:01 »
Hallo zusammen,

kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich eine Structure in der App genau so angezeigt bekomme, wie eine RGB Lampe?
Ich habe eine Stehlampe mit drei HUE E27 Leuchten. Die einzelnen Leuchten werden in der App schön mit "On", "Off", "Color", "0%" angezeigt. Lassen sich also ein/ausschalten, dimmen und in der Farbe verändern. Jetzt möchte ich nicht alle drei Lampen einzeln einschalten, sondern habe mir ein Struct mit den drei Lampen gebaut. Diesen kann ich in der App aber leider nicht so steuern, sondern sehe nur "On"/"Off". Ich vermute, dass es daran liegt, dass die Lampen als subtype "extcolordimmer" haben? Bei dem Struct kann ich leider keinen subtype setzen. Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich, wie ich das umsetzen kann?

Gruß,
BenWish

Offline Kokosnuss

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #679 am: 01 Februar 2017, 22:34:53 »
Hallo,

es gab ein Update der FHEM-App:
http://blog.fhemapp.com/2017/01/

Unter anderem steht beim Changelog:
...
– STV implementiert
..

Nur leider bekomme ich (nach wie vor) bei meinem STV nur on/off in der App angezeigt... Das war auch schon in der Vorversion so.
Bei on sendet er die 1 an den TV bei off die 0...

Wow! Super! Das war alles?
- Also nix?

Oder mach ich was bei der Einrichtung falsch? Muss ich ein spezielles userattr setzen?

Die Doku zur App ist mehr als spärrlich. Leider.

PS: Hatte versucht meine frage direkt im blog zu stellen, nur kommt da nach abschicken des Kommentars ne Fehlermeldung das ich angeblich kein Capcha eingegeben hab. Obwohl dies in der Maske nie angeboten wird...

Direkt per mail habe ich seit 4-5 Tagen auch keine Antwort erhalten.

Was ist da los? Nepp? Die App umsonst gekauft?Gruß Martin

Offline mike.d

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #680 am: 04 Februar 2017, 14:07:46 »
seit dem Update funktioniert bei mir der Wecker nicht mehr. Es wird der jeweilige Raum nicht mehr geladen, wenn die userattributes WeckerAuswahl und WeckerUhrzeit gesetzt sind.

Hat noch jemand das Problem?

Online The-Holgi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 439
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #681 am: 20 Februar 2017, 17:34:16 »
Hallo,
nach dem update auf fhem 5.8 funktioniert die app nicht mehr.
Könnte das an neuen attribut csrfToken in fhemweb liegen?

Edit: Wenn man  csrfToken auf none setzt geht es wieder. Sollte aber nicht die "Endlösung" sein.

Gruss Holgi
« Letzte Änderung: 20 Februar 2017, 17:43:07 von The-Holgi »
Raspberry Pi3; Fhem 5.7; 2X CUL V3 868mhz; Max Heizungssteuerung; 433mHz Rf Transmitter für Elro Zwischenstecker; 1wire DS18B20 Temperatursensoren; FS20kse; FS20UWS; FS20S8-3; 2 FS20DI; HM-CFG-LAN,HM-LC-SW1-PL,HM-SEC-SD, HM-SE1PBU-FM;
Harmony Hub;Hue-Bridge mit Iris, E27 Bulb & FLS-PP

Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 552
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #682 am: 21 Februar 2017, 08:57:30 »
Hi, ich muss die Frage noch einmal aufwerfen:
Ist es mit der App möglich mein FHEM über einen VPN zu nutzen ohne jedes mal die VPN Verbindung im iPhone vorher aktivieren zu müssen?

Gruß Thomas
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline no_Legend

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 790
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #683 am: 25 Februar 2017, 20:16:11 »
Hi, ich muss die Frage noch einmal aufwerfen:
Ist es mit der App möglich mein FHEM über einen VPN zu nutzen ohne jedes mal die VPN Verbindung im iPhone vorher aktivieren zu müssen?

Gruß Thomas

So einfach ist das nicht.
Gehen würden es aber.
Bin ich aber kein Freund von.

Du kannst in deinem Router ein Portforward einrichten.
Dazu benötigst du auch noch einen DynDNS Anbieter, wenn du keine Feste IP hast.
FHEM sollte per Zertifikat und per Passwort abgesichert sein.
Zu finden wie alls das geht solltest du im Inet/hier im Forum.

Mein fall ist es nicht. Lieber setzte ich ein manuell aktiviertes VPN voraus, bevor ich es riskiere, dass man per Brutforce eventuell das Passwort knackt.

Ist deine Entscheidung!
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline no_Legend

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 790
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #684 am: 25 Februar 2017, 20:49:04 »
Hallo,
nach dem update auf fhem 5.8 funktioniert die app nicht mehr.
Könnte das an neuen attribut csrfToken in fhemweb liegen?

Edit: Wenn man  csrfToken auf none setzt geht es wieder. Sollte aber nicht die "Endlösung" sein.

Gruss Holgi

Hab ich auch schon setzten müssen.
Ein Ticket zu dem Problem hab ich die Tage auch schon eröffnet. Leider bisher keine Antwort.
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline Lui.G

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #685 am: 01 März 2017, 15:21:17 »
@Depechem:
Wegen des automatischen VPNs kann ich dir diesen Link empfehlen:
http://www.meintechblog.de/2015/02/vpn-on-demand-zwischen-iphone-und-fritzbox-einrichten/
Funktioniert bei mir schnell und einwandfrei (sobald das csrfToken Problem wieder behoben ist). Vor allem in Kombination mit Geofency und Residence sehr praktisch.

Beste Grüße
Lui.G
FHEM 5.8 auf Raspberry Pi 2, Fritzbox 7490 mit FRITZ!OS:06.80, Cul culfw 1.67 MAX, Jeelink mit LaCrosse Sketch, nanoCUL433 aculfw  1.23.07 SlowRF, nanoCUL868 culfw  1.66 SlowRF, diverse MAX Komponenten, einige FS20, IT und Homematic Komponenten, Sony TV, Pioneer AV

Offline omer1143

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #686 am: 05 März 2017, 12:43:58 »
Hallo zusammen,

ich habe leider Probleme, die App nach der Umstellung von EIB auf KNX zum laufen zu bringen. Da scheint es einen Konflikt zu geben.

Nach Rückstellung von dem TestDevice von EIB zurück auf KNX funktioniert wieder alles bestens.

Gibt es da einen Lösungsansatz?

Gruss

Raymond

Offline Snooper166

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #687 am: 02 April 2017, 16:37:21 »
Hallo,
nach dem update auf fhem 5.8 funktioniert die app nicht mehr.
Könnte das an neuen attribut csrfToken in fhemweb liegen?

Edit: Wenn man  csrfToken auf none setzt geht es wieder. Sollte aber nicht die "Endlösung" sein.

Gruss Holgi

Hast du hier schon etwas gehört vom Enwtickler?

Offline hoppel118

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #688 am: 09 April 2017, 00:25:46 »
Moin Leute,

ich habe mir vor einiger Zeit 7 Thermostate (HM-CC-RT-DN) gekauft, einen FHEM-Server aufgesetzt, einen HM-CFG-USB2 eingebunden und die Thermostate erfolgreich gekoppelt.

Dann habe ich diese App gefunden und sortrooms konfiguriert. Ich sehe meine Thermostate in der App und mir werden die Temperaturen angezeigt. Nun möchte ich die Thermostate gern über die App steuern, also die gewünschte Temperatur setzen. Ich sehe die SET-Taste in der App. Allerdings kann ich einstellen, was ich will, es wird einfach nicht von den Thermostaten übernommen bzw. an die Thermostate übertragen.

Gebt mir bitte einen Schubs in die richtige Richtung. Ich weiß nicht wirklich, wo ich ansetzen kann.

Danke und Gruß Hoppel
« Letzte Änderung: 09 April 2017, 01:49:56 von hoppel118 »

Offline Cerina

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Vorstellung FHEM iOS APP
« Antwort #689 am: 28 April 2017, 10:16:43 »
@ hoppel118

Da ich auch gerade darüber gestolpert bin. Du musst, wie in den vorherigen Beiträgen erwähnt im WEB das Attribut csrfToken none setzten.

Da fällt mir noch ein:

Update der App.
Neue Funktionen von Version 0.3.2.0
Fix for csrfToken

Ich habe Version 0.3.2.6 auf dem IPhone und ohne den csrfToken = none kann ich keine Werte ändern
« Letzte Änderung: 28 April 2017, 10:22:44 von Cerina »
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal