FHEM - Anwendungen > Heizungssteuerung/Raumklima

Wie sieht die Heizungssteuerung aus

(1/1)

juniorfux:
Guten Abend,

ich überlege die Anschaffung eines FHEMs, doch bevor ich die Hardware bestelle habe ich eine Frage.
Derzeit habe ich mehrere Räume mit FHT8b unter Kontrolle.
In der Anleitung sowie mehreren Foreneinträgen habe ich gelesen, dass es möglich ist, die Geräte mit FHEM auszulesen oder auch zu programmieren.
Leider finde ich keine Angaben, wie beispielsweise die Programmierung der Auto-Zeiten der FHTs aussieht, sprich, hat FHEM eine GUI in der ich die Angaben vornehmen kann, wenn ich das FHT auswähle oder wird jede Änderung in Programmiersprache eingegeben?

Viele Grüße

juniorfus

Paul:
Die Auto-Zeiten brauchst du nicht in Fhem neu programmieren, die sind ja bereits in den FHTs.

Du kannst aber über FHEM zB. Wenn du das Haus verlässt, die FHTs auf manuell und eine bestimmte Temperatur einstellen und wenn du wieder nach Hause kommst auf Auto stellen.

Manche lassen die FHT's auch auf manuell laufen und schalten die Temperaturen über fhem

UliM:
Moin,
hast Du FHT8b oder FHT80b?
Die sehen gleich aus, FHT8b sind aber mWn nicht über Funk/fhem steuerbar.
Siehe auch http://www.fhemwiki.de/wiki/FHT8 bzw. http://www.fhemwiki.de/wiki/FHT80b
Verwirrenderweise gibt's im Wiki einen FHT8, FHT8b und FHT80b. Ich dachte es gibt nur FHT8b und FHT80b - vielleicht schmeisse ich also auch was durcheinander.

Hast Du denn einen CUL am Laufen und wurde Dein FHT bereits per autocreate angelegt?
Wie Paul schon schrieb kannst Du entweder die desired-temp aus fhem heraus setzen, oder das Wochenprogramm selbst - auch das kann von fhem aus geändert werden. Mein FHT80b hat dafür
--- Code: ---set ez_FHT monfrom1 <value>
--- Ende Code ---
,
--- Code: ---set ez_FHT monto1 <value>
--- Ende Code ---
usw.
Du könntest Dir auch mal das Modul http://fhem.de/commandref.html#WeekdayTimer anschauen.

Gruß, Uli

juniorfux:
Vielen Dank für Eure Reaktionen.
Ich habe die FHT80b, da habe ich bei der Anschaffung schon drauf geachtet.
Nein, ich möchte FHEM auf einem Raspberry laufen lassen, Hardware habe ich derzeit noch keine, daher muß ich so blöd fragen, wie es sich verhält, da ich es nicht testen kann.
Wenn ich beispielsweise die Programmierung der FHT80b des Wohnzimmers anpassen möchte auf Mo - Fr 08:00 21:00 22° und Nachtabsenkung 19° kann ich dieses ausschließlich über einen Kommandozeilenbefehl über FHEM absetzen?

Viele Grüße

Manuel

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln