Autor Thema: Modul für Lidl/Aldi Internetradio Basis Silvercrest Sird 14A2 "FSAPI"  (Gelesen 43428 mal)

Offline Jörg

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 143
  • Kein persönlicher Text ;-)
Hallo zusammen,
momentan mache ich mich hier etwas dünne, da ein Familienmitglied schwer erkrankt ist. Seid mir nicht böse, aber das hat für mich momentan top Priorität !!!
Wenn ich wieder etwas Luft habe, mache ich selbstverständlich weiter.


Zu dem Modul selber:
Das Modul ist programmiertechnisch an an seine Grenzen gestoßen.
Um es recht einfach zu erklären: In der jetzigen Konstellation dreschen bei jedem Abfragezyklus ohne Punkt, Komma und vor allen Dingen ohne Pausen Anfragen an das Gerät. Das ist eigentlich kein Problem, wenn das Gerät per LAN-Kabel verbunden ist. Wenn es aber per W-LAN verbunden ist und diese Verbindung recht schwach ist, kommt das Gerät bedingt durch die schwache W-LAN Verbindung mit den Antworten nicht nach. Somit kann es unter ungünstigen Bedingungen passieren, dass das Gerät abstürzt, da bevor die Antwort gesendet wird schon die nächste Anfrage kommt. Dann kommen FHEM-Fehlermeldungen wie: "Could not find fhem.xml". Eine fhem.xml gibt es nicht. FHEM versucht sich an der Stelle irgendwo anders zu bedienen, da keine Antwort vom Gerät kommt.
Da hilft nur das Gerät für 10-15 Sekunden vom Stromnetz zu trennen.

Fazit:
Ich werde das Modul komplett neu schreiben müssen und anders aufbauen. Seinerzeit hatte ich damit auch schon angefangen. In groben Zügen wird es so sein, dass die Pausen zwischen den Abfragen dynamisch aufgebaut sein werden. Je besser die W-LAN Verbindung desto kleiner die Pausen bei der Abfrage.
Zusätzlich habe ich auch eine Möglichkeit gefunden das FHEM nicht einfriert, wenn keine Antwort vom Gerät kommt.


Bitte habt Verständnis für meine Situation.


LG Jörg

Offline rabehd

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 286
Hallo Jörg,

privat hat absoluten Vorrang. Alles Gute.

Ich warte einfach ab, bis Du wieder Zeit hast.

Offline mrfloppy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Hallo

Ja klar haben wir Verständnis, privates geht immer VOR.

Und soweit bis auf ein paar Kleinigkeiten läuft das Modul ja eigentlich eh ganz gut.
Danke nochmals.

Alles Gute

LG Thomas
Cubietruck, Fhem 5.8, CCU2, RFXtrx433 E USB, KeyMatic, Div. Thermostate, CUL433, Fhemduino, Temp/luftfeuchesensoren,Fensterkontakte,Intertechno Schalter,.......

Offline Klaus0815

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Hallo Jörg,

lass Dir Zeit, kümmer Dich erst mal ums Private.

Aber vielleicht hilft folgendes bis dahin anderen:
Zitat
Zusätzlich habe ich auch eine Möglichkeit gefunden das FHEM nicht einfriert, wenn keine Antwort vom Gerät kommt.
Ich hatte mich gewundert warum mein HMLAN oft nicht empfängt, dann ELKOS getauscht, Netzwerk kontrolliert usw
Letztendlich lag es am Sird-Modul und momentan nicht eingesteckten WLAN-Lautsprechern, habe das Modul erst mal gelöscht, seither geht der HMLAN wieder


Offline Wasserwerk33

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Hallo Leute
Ich habe mein Radio in Fhem zum laufen bekommen. Kann auch alles umschalten. Funktoniert echt super.

Nur wie kann ich die in Tablet UI schalten??

Würde gerne
1) inputSelectable
2) presetList_1-5
schalten.

Diesen Code habe.
<div data-type="select"
            data-device="OLE_Zimmer"
            data-list="preset"
            data-get="Stream"
            data-set="input"
            class="cell">
</div>
         <div data-type="switch"
            data-device="OLE_Zimmer"
            data-set-on="PLAY"
            data-set-off="STOP"
            data-get-on="playing"
            data-get-off="stopped"
            data-icon="fa-music"
            data-on-color="white"
            data-on-background-color="green"
    data-off-color="white"
      data-Off-background-color="#FF0000"
            class="cell">
  </div>

Bin noch sehr unerfahren in sachen Tablet ui und Fhem

Offline Martin-72

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Antw:Modul für Lidl/Aldi Internetradio Basis Silvercrest Sird 14
« Antwort #320 am: 03 September 2017, 20:44:37 »
Hallo Jörg,
Dir, Deinem Familienmitglied und Deiner ganzen Familie alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

@all,
ich habe ein LIDL Internetradio SIRD 14C2 in FHEM eingebunden und kann es einschalten, ausschalten lauter und leiser machen.

Nun würde ich es gerne als "Wecker/Erinnerer" nutzen, indem ich zu einer bestimmten Uhrzeit eine spezielle Datei abgespielt wird. Die Datei soll entweder im Netzwerk oder auf einem USB-Stick im Radio vorhanden sein.

Kann mir jemand helfen, wie das geht?

Vielen Dank

Martin