Autor Thema: Modbus Zugriff für Fronius Symo  (Gelesen 45637 mal)

Offline sn0000py

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 231
Antw:Modbus Zugriff für Fronius Symo
« Antwort #240 am: 18 November 2019, 09:09:08 »
hallo hab noch mal ne Frage
Ich würde gerne ein primitives Lastmanagement einbauen, dazu würde ich den Wert "Power_total__W" einfach häufiger auslesen, wenns geht im 5 Sekunden Intervall. Die restlichen könnten dann auf 60 Sekunden intervall.

Wie mache ich das am besten?

Ein zweites Modbus Device anlegen für nur diesen Wert?


Offline Roger

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
Antw:Modbus Zugriff für Fronius Symo
« Antwort #241 am: Gestern um 18:19:20 »
Hi sn0000py,
am einfachsten mit:
get <name> Power_total__Wüber einen at-Befehl aller 5s ausführen.

//Roger
Zotac, Wandboard, BBB, RPIs mit 10*FHEM
2*HM-LAN, 3*CUL/COC, 2*JeeLink, 2*RS485, SignalESP
HomeMatic, PCA301 Komponenten, ModBus: Stromzähler, Fronius WR

Offline sn0000py

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 231
Antw:Modbus Zugriff für Fronius Symo
« Antwort #242 am: Heute um 12:39:03 »
jo stimmt warum kompliziert wenns auch einfach geht :D

Habe den Intervall für den Rest auf 60 gestellt, und die 2 Werte werden nu extra im 5 Sekunden Takt  abgeholt.