Autor Thema: Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage  (Gelesen 13823 mal)

Offline networker

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #60 am: 12 Juni 2017, 14:33:01 »
Ich würde sagen, er erreicht dei Device nicht.

Zitat
2017.06.12 13:30:40 3: SonBat: Read callback: Error: connect to http://192.168.1.222:3480 timed out


Offline pejonp

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 633
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #61 am: 12 Juni 2017, 14:44:30 »
@sky-chris

Devise hat nichts mit der s/n zu tun. Schau mal ein paar Einträge weiter vorn, dort sind einige Abfragen beschrieben . Device ist ein Gerät in der sonnenbatterie.

Was für ein Server (micasa ?) wird eingesetzt ?
Kommst du auf deine sonbat über die ip-Adresse ?

Pejonp

Ps: mit diesem Befehl und device von x=1 bis 9 kannst du dir die Daten anzeigen lassen

http://ip:3480/data_request?id=device&output_format=xml&DeviceNum=x
« Letzte Änderung: 12 Juni 2017, 14:50:27 von pejonp »
BannanaPi+JeeLink (RFM69CW) 868MHz:WT440XH/WT470+TFA 30.3144.IT+TX37-IT+EMT7110+FS20
SignalDuino(CC1101):Bresser+HamaTS33C+WS-0101(868MHz WH1080)
MAX!:HM-MOD-UART:Rauchmelder HM-SEC-SD
VITOSOLIC 200 + RESOL VBUS-LAN
SolarEdge SE5K(TCP 24 RS485)+Sonnenbatterie ComfortS(Vera3)+TD3511+DRT710M(RS485

Offline sky-chris

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #62 am: 12 Juni 2017, 15:33:08 »
Das mit device = 1...9 habe ich schon durchprobiert nachdem im Beispiel 7 stand und meine s/n nicht funktioniert hat.

Ich komme über die IP-Adresse auf Port 8080 auf die Anlage und kann alle Daten einsehen, sie synct auch mit dem sonnen-Server...

Mit der Abfrage:
http://192.168.1.222:3480/data_request?id=device&output_format=xml&DeviceNum=x
bekomme ich von 1 bis 9 immer einen timeout

Offline pejonp

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 633
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #63 am: 12 Juni 2017, 17:42:01 »
@sky-chris

Wie sieht deine Oberfläche aus. So wie meine ?

Pejonp
« Letzte Änderung: 12 Juni 2017, 17:46:06 von pejonp »
BannanaPi+JeeLink (RFM69CW) 868MHz:WT440XH/WT470+TFA 30.3144.IT+TX37-IT+EMT7110+FS20
SignalDuino(CC1101):Bresser+HamaTS33C+WS-0101(868MHz WH1080)
MAX!:HM-MOD-UART:Rauchmelder HM-SEC-SD
VITOSOLIC 200 + RESOL VBUS-LAN
SolarEdge SE5K(TCP 24 RS485)+Sonnenbatterie ComfortS(Vera3)+TD3511+DRT710M(RS485

Offline sky-chris

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #64 am: 12 Juni 2017, 20:35:54 »
Hallo Pejonp,

nein, ich nutze gar keinen MiCasaVerde-Server. Ich vermute mal, dass Sonnen früher diesen Server als "Fremdprodukt" mitgeliefert hat und heute einen eigenen Server betreibt mit dem die Daten gesynct werden. Wenn ich das richtig sehe, liest du die Daten doch direkt an der Sonnenbatterie aus. Meine Firmware-Version der Sonnenbatterie ist 0.8.2.6589, die Software-Version 0.8.6.7711. Ist es denkbar, dass deine Batterie auf Port 3480 Daten liefert aber meine nicht?

Christian

Offline pejonp

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 633
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #65 am: 12 Juni 2017, 22:06:51 »
Hallo sky-chris,

1. Wie sieht den deine Oberfläche aus ?

Wenn ich meine SonBat abfrage kommt dieses:

version="*1.5.622*" model="Sercomm NA900" zwave_heal="1" temperature="C" serial_number="........" fwd1="fwd8.mios.com" fwd2="fwd7.mios.com" ir="0" irtx="" loadtime="1497282993" dataversion="283403507" ....

2. Was passiert wenn du die SonBat über einen anderen Port abfragst ?
http://IP:8080/data_request?id=sdata&output_format=xml
oder nur
http://IP:3480/

3. Hast du mal versucht mit Wireshark Daten mitzulesen ?
4. Kannst du über eine App oder Web-Browser auf deine Z-Wave Steckdosen zugreifen und diese schalten oder ein Lastrelais schalten ?
5. Was hast du für eine SonBat ? meine: Sonnenbatterie Comfort S (Vera3)

Jörg

BannanaPi+JeeLink (RFM69CW) 868MHz:WT440XH/WT470+TFA 30.3144.IT+TX37-IT+EMT7110+FS20
SignalDuino(CC1101):Bresser+HamaTS33C+WS-0101(868MHz WH1080)
MAX!:HM-MOD-UART:Rauchmelder HM-SEC-SD
VITOSOLIC 200 + RESOL VBUS-LAN
SolarEdge SE5K(TCP 24 RS485)+Sonnenbatterie ComfortS(Vera3)+TD3511+DRT710M(RS485

Offline sky-chris

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #66 am: 12 Juni 2017, 23:06:26 »
Hallo Jörg,

Zitat
1. Wie sieht den deine Oberfläche aus ?

Siehe Anhang, die zweite Seite "Power Meter" hat alle Daten die wir brauchen...

Zitat
2. Was passiert wenn du die SonBat über einen anderen Port abfragst ?
http://IP:8080/data_request?id=sdata&output_format=xml
oder nur
http://IP:3480/

Bei beiden Aufrufen keine Reaktion, der Server antwortet nicht. Auf die Seite der Sonnenbatterie komme ich erst nach Anmeldung, das wird vermutlich das Problem sein?

Zitat
3. Hast du mal versucht mit Wireshark Daten mitzulesen ?

Nein, hab ich noch nie benutzt, werde ich installieren und mal schnüffeln...

Zitat
4. Kannst du über eine App oder Web-Browser auf deine Z-Wave Steckdosen zugreifen und diese schalten oder ein Lastrelais schalten ?

Ja, ich kann Steckdosen über Webaufrufe schalten (allerdings über Jeelink und nicht Z-Wave...)

Zitat
5. Was hast du für eine SonBat ? meine: Sonnenbatterie Comfort S (Vera3)

Sonnenbatterie eco 8.0/10

Christian
« Letzte Änderung: 12 Juni 2017, 23:10:25 von sky-chris »

Offline pejonp

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 633
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #67 am: 12 Juni 2017, 23:56:33 »
Hallo Christian,

bist du jetzt bei dir im Netz oder auf dem Server von Sonne im Internet ?
Speicher mal die Seite mit den "Power Meter" Daten als Txt-Datei oder HTML-Datei ab und öffne diese mit einem Editor. Was wird dort angezeigt ?

Jörg
BannanaPi+JeeLink (RFM69CW) 868MHz:WT440XH/WT470+TFA 30.3144.IT+TX37-IT+EMT7110+FS20
SignalDuino(CC1101):Bresser+HamaTS33C+WS-0101(868MHz WH1080)
MAX!:HM-MOD-UART:Rauchmelder HM-SEC-SD
VITOSOLIC 200 + RESOL VBUS-LAN
SolarEdge SE5K(TCP 24 RS485)+Sonnenbatterie ComfortS(Vera3)+TD3511+DRT710M(RS485

Offline sky-chris

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #68 am: 13 Juni 2017, 06:52:40 »
Hallo Jörg,

ich bin direkt lokal auf der Anlage, nicht im Web.

Im html-Code steht alles drin (siehe Anhang).
Ich kenne mich leider mit dem HTTPMOD nicht aus, kann ich mich damit auch anmelden?
Dann könnte ich das auf die aktuelle Sonnen-Oberfläche anpassen...

Christian

Offline pejonp

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 633
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #69 am: 13 Juni 2017, 07:29:26 »
Hallo Christian,

Die HTML Datei sieht doch schon gut aus. Da kann man sicher etwas machen. Wegen dem login schau mal hier https://wiki.fhem.de/wiki/HTTPMOD, dort ist alles zum HTTPMOD-MODUL beschrieben.
Du mußte jetzt nur die Syntax für die Anmeldung herausbekommen,  vielleicht mit wireshark.

Jörg
BannanaPi+JeeLink (RFM69CW) 868MHz:WT440XH/WT470+TFA 30.3144.IT+TX37-IT+EMT7110+FS20
SignalDuino(CC1101):Bresser+HamaTS33C+WS-0101(868MHz WH1080)
MAX!:HM-MOD-UART:Rauchmelder HM-SEC-SD
VITOSOLIC 200 + RESOL VBUS-LAN
SolarEdge SE5K(TCP 24 RS485)+Sonnenbatterie ComfortS(Vera3)+TD3511+DRT710M(RS485

Offline sky-chris

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #70 am: 22 Juni 2017, 21:15:16 »
Hallo Jörg,

bin leider erst jetzt wieder dazu gekommen weiter zu wühlen...
Mit dem Login bi ich leider nicht richtig weitergekommen, aber ich habe gefunden, dass die neuer Software von Sonnen die Daten wohl so ausgibt:

http://[IP-SonnenBatterie]:8080/api/v1/status
An die Daten kommt man auch ohne Login...
Das Ergebnis sieht dann so aus:
{"Consumption_W":444,"Fac":50,"GridFeedIn_W":-26,"IsSystemInstalled":1,"Pac_total_W":416,"Production_W":0,"RSOC":96,"Timestamp":"2017-06-22 21:14:40","USOC":96,"Uac":232,"Ubat":53}

Im Forum gibt's auch eine Diskussion dazu (eigentlich anderes Thema):
https://forum.fhem.de/index.php/topic,67029.msg589960.html#msg589960

Du hast mich aber schon mal auf die richtige Fähre geführt, danke!

Gruß
Christian

Offline pejonp

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 633
Antw:Steuerung für Batteriespeicher und Photovoltaikanlage
« Antwort #71 am: 22 Juni 2017, 21:23:22 »
Hallo Christian,

Sieht doch gut aus. Gibt es zur API eine Beschreibung?
Aber diese Daten könnte man auch etwas anfangen.

Tschüss  jörg
BannanaPi+JeeLink (RFM69CW) 868MHz:WT440XH/WT470+TFA 30.3144.IT+TX37-IT+EMT7110+FS20
SignalDuino(CC1101):Bresser+HamaTS33C+WS-0101(868MHz WH1080)
MAX!:HM-MOD-UART:Rauchmelder HM-SEC-SD
VITOSOLIC 200 + RESOL VBUS-LAN
SolarEdge SE5K(TCP 24 RS485)+Sonnenbatterie ComfortS(Vera3)+TD3511+DRT710M(RS485

 

decade-submarginal