Autor Thema: GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler  (Gelesen 11320 mal)

Offline kaihs

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 921
Antw:Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #15 am: 21 Februar 2015, 22:12:06 »
     2015-02-18 10:04:10   4_errormsg      in VIFExtension 0 unknown VIF 78

Du solltest noch ein
deletereading WMBUS_EFE_31600035_0_7   4_errormsg

damit das alte Reading verschwindet.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, FHEM V5.8, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EMT7110, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, FHEMduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline booster

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 36
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #16 am: 21 Februar 2015, 23:40:27 »
Hab jetzt die Module nachinstalliert und  bekomme jetzt nur noch diese Meldung

Unsupported CI Field a1

Beim sichten der RAW Daten fiel mir auf, das es mehrere Zähler sein müssten, welche der CUL empfängt. Da ich bis zu 6 oder 7 verschiedene Nachrichten habe.

Wo kann ich die Info finden, wie das Protokoll aufgebaut ist. Ich hab auf die schnelle nichts gefunden.

Ich hab jetzt mal einige tausend Nachrichten mitgeloggt und ein wenig analysiert. Jedoch würde eine Beschreibung des Protokolls die Sache erheblich vereinfachen.
« Letzte Änderung: 22 Februar 2015, 09:01:15 von booster »

Offline pipp37

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 138
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #17 am: 22 Februar 2015, 10:07:18 »

Du solltest noch ein
deletereading WMBUS_EFE_31600035_0_7   4_errormsg

damit das alte Reading verschwindet.
Thanks. Wurde gemacht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vmware-ESX-VM-Debian8 Main-FHEM -> Raspberry Pi-B ser2net
HMLAN mit HomeMatic Komponenten, Busware SCC433 stacked SCC868 (culfw), Jeelink, MAX Heizkörperthermostate, Enigma2 (Vudo2/DM800SE), Philips 55" Ambilight PHTV - WMBUS EnergyCam+Engelmann FAW, Intertechno-Komponenten, Ubiquiti mPower

Offline kaihs

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 921
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #18 am: 22 Februar 2015, 14:49:58 »
Beim sichten der RAW Daten fiel mir auf, das es mehrere Zähler sein müssten, welche der CUL empfängt. Da ich bis zu 6 oder 7 verschiedene Nachrichten habe.

Zu unterschiedlichen Zählern würden auch unterschiedliche Geräte in fhem angelegt. Es kann durchaus sein, dass ein und derselbe Zähler unterschiedliche Nachrichten schickt, und sei es nur ein fortlaufender Message counter.

Zitat
Wo kann ich die Info finden, wie das Protokoll aufgebaut ist. Ich hab auf die schnelle nichts gefunden.

http://www.fhemwiki.de/wiki/WMBUS#Links
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, FHEM V5.8, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EMT7110, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, FHEMduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline ChiliApple

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #19 am: 12 April 2015, 09:21:28 »
hallo & sorry das ich hier meine Frage stelle,

ich würde gerne für meine künftige Rasenbewässerung einen Subzähler besorgen und in die Wasserleitung hängen. Kann mir jemand einen Tipp geben welche M-Bus Zähler einwandfrei mit dem FHEM Modul funktionieren?

Vielen Dank & Grüße CA
:: FHEM last Version
:: Raspberry 3 mit Stretch
:: HWLAN
:: MAX
:: 3xSCC  Fw by björnh :: PiFace Digital 1

Offline pipp37

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 138
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #20 am: 12 April 2015, 10:49:04 »
Hallo.
Genau diesen Zähler mit dem Engelmann Faw Modul aus dem 1. Post habe ich im Einsatz. Der läuft perfekt.
Alle 5min werden die Daten gesendet.
Ich habe das Wmbus Modul auf T1 einstellen lassen.

Kosten gesamt: Zähler u. Modul:  80,- Euro.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vmware-ESX-VM-Debian8 Main-FHEM -> Raspberry Pi-B ser2net
HMLAN mit HomeMatic Komponenten, Busware SCC433 stacked SCC868 (culfw), Jeelink, MAX Heizkörperthermostate, Enigma2 (Vudo2/DM800SE), Philips 55" Ambilight PHTV - WMBUS EnergyCam+Engelmann FAW, Intertechno-Komponenten, Ubiquiti mPower

Offline ChiliApple

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #21 am: 12 April 2015, 11:00:29 »
vielen Dank! das klingt preislich auch sehr interessant!
:: FHEM last Version
:: Raspberry 3 mit Stretch
:: HWLAN
:: MAX
:: 3xSCC  Fw by björnh :: PiFace Digital 1

Offline pipp37

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 138
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #22 am: 12 April 2015, 11:09:00 »
Auch soll die Lithium Batterie 5 Jahre halten und die Leistung des Zählers ist ausreichend. Bei mit ist der Zähler im Keller hinter der Waschmaschine montiert, die natürlich das Funksignal etwas abschirmt.

Trotzdem geht es durch eine Stahlbetondecke bis zur anderen Seite des Hauses zu meinem Rpi. Das sind 15 Meter und noch mal Zwischenwände.

Wichtig ist nur das Modul auf T1, kurzes Telegramm, 5 min Intervall und ohne Aes einstellen zu lassen.

Das wird mit einem Infrarot Konfigurationsadapter vom Lieferanten gemacht.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vmware-ESX-VM-Debian8 Main-FHEM -> Raspberry Pi-B ser2net
HMLAN mit HomeMatic Komponenten, Busware SCC433 stacked SCC868 (culfw), Jeelink, MAX Heizkörperthermostate, Enigma2 (Vudo2/DM800SE), Philips 55" Ambilight PHTV - WMBUS EnergyCam+Engelmann FAW, Intertechno-Komponenten, Ubiquiti mPower

Offline ChiliApple

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #23 am: 12 April 2015, 19:07:42 »
das Funkmodul soll es mit 433Mhz auch geben, ob es damit auch klappt? Protokoll wird ja das selbe sein ?
:: FHEM last Version
:: Raspberry 3 mit Stretch
:: HWLAN
:: MAX
:: 3xSCC  Fw by björnh :: PiFace Digital 1

Offline kaihs

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 921
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #24 am: 13 April 2015, 11:17:28 »
das Funkmodul soll es mit 433Mhz auch geben, ob es damit auch klappt? Protokoll wird ja das selbe sein ?

WMBus ist m. W. nicht für 433MHz spezifiziert, sondern nur für 868/915MHz.
Die culfw unterstützt aber auf jeden Fall nur den T und S Mode, die beide 868MHz verwenden.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, FHEM V5.8, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EMT7110, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, FHEMduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline ChiliApple

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #25 am: 26 April 2015, 21:25:53 »
Lt. Anfrage kostet das Teil  €67.20 und das Modul  €42.50 zuzüglich MwSt. +€12 für Versand.
Beliefert werden nur Gewerbebetriebe.

nach dem Du den erfolgreich eingebunden hast werde ich mir den auch bestellen ...

Grüße CA
:: FHEM last Version
:: Raspberry 3 mit Stretch
:: HWLAN
:: MAX
:: 3xSCC  Fw by björnh :: PiFace Digital 1

Offline tca

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #26 am: 10 August 2016, 22:25:27 »
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit dem Funk-Wasserzähler von Allmess?

http://www.allmess.de/fileadmin/multimedia/PDFs/Produkte/Fernauslese-System/P0054_Allmess_Funksystem_Walk-by_01_15.pdf

Die nennen es "EquaScan wMIURF" und es heisst im Text "Garantierte Systemkompatibilität » wMBus kompatibel". Das mit dem "wMBus kompatibel" hört sich natürlich sehr gut an, aber ich bin nach den vielen Erfahrungen, von denen ich hier gelesen habe, doch etwas skeptisch.

Hat jemand evtl. diesen Zähler schon in Betrieb?

Vielen Dank, Tom
« Letzte Änderung: 11 August 2016, 00:46:35 von tca »

Offline tca

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #27 am: 12 August 2016, 16:25:49 »
Ich habe gerade vom Allmess Kundendienst eine freundliche Nachricht bekommen, dass deren wMIU Sender im Modus "C2" arbeitet ... culfw kann aber leider 'nur' S1&T1 - das wird also nix.

Offline nisi80

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #28 am: 07 November 2017, 20:56:29 »
Hallo miteinander,

ich habe vor einigen Tagen einen neuen Wasserzähler der Firma Diehl bekommen.
Nach einigen Recherchen habe ich nun einen CUL mit MBUS-T installiert und bekomme folgende Nachrichten im Log:

2017-11-07 20:51:03 CUL WasserZaehlerCUL UNKNOWNCODE b4E44A5112357485870071D157A0E0040059BA3ED92CFF9E1F17A758D2338844205D636D23303E0EB04E8A2FFE19759E3D882DE2A04BDB903A734E65D33AE1
2017-11-07 20:51:14 CUL WasserZaehlerCUL UNKNOWNCODE b4E44A5112357485870071D157A0E004005B760019230A062FEFDFEB4AF2CB5DC1A8F3D65D028BF1C1030AC62F3B81A8C0892A03A0A0746ACD3A95FA38631F
2017-11-07 20:51:37 CUL WasserZaehlerCUL UNKNOWNCODE b4E44A5112357485870071D157A0E00400509C701C6402E19BC48F34B9DC1D47D58D755612380B2F5C8A45662CA64BC6B61B92F2C75C3FAD373F93E4405697
2017-11-07 20:52:01 CUL WasserZaehlerCUL UNKNOWNCODE b4E44A5112357485870071D157A0E0040054022108F35429A1844C5B1F9305085D1251B7F9056E8A503704B1770ADE412810F48E3EB57468D045E6612E5E9B
2017-11-07 20:52:37 CUL WasserZaehlerCUL UNKNOWNCODE b4E44A5112357485870071D157A0E004005A67878F71F30399F83783765F83A17E54EB649EFFA6EB219BDBE0F081403735F0B6F3D64A8E4C4A01A9778516F7

Nun ist die Frage, fehlt mir hier noch ein AES-Schlüssel, um die Nachrichten korrekt dekodieren zu können, oder muss ich ein anderes Modul einbinden?

Bei dem Wasserzähler handelt es sich um einen Diehl Hydrus 171A
#RaspberryPi mit FHEM 5.7
#SMLUSB für den Stromzähler
#2x ebus-Konverter für die Gastherme und Solar
#nanoCUL868: MAXX! Fensterkontakte
#HMUSB: Bewegungsmelder

Offline nisi80

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #29 am: 08 November 2017, 17:32:48 »
Ich habe noch ein wenig in die Logfiles geschaut und nun folgende Nachrichten entdeckt:

2017.11.08 17:31:17 5 : CUL/RAW: /b4E44A5112
2017.11.08 17:31:18 5 : CUL/RAW: b4E44A5112/357485870071D157A6000400547DD4DB8
2017.11.08 17:31:18 5 : CUL/RAW: b4E44A5112357485870071D157A6000400547DD4DB8/B1BC5B7B404BBF8D934486D3519377C03D1142B
2017.11.08 17:31:18 5 : CUL/RAW: b4E44A5112357485870071D157A6000400547DD4DB8B1BC5B7B404BBF8D934486D3519377C03D1142B/69910A10FEEF30B66922AE22B6B8195F5
2017.11.08 17:31:18 5 : CUL/RAW: b4E44A5112357485870071D157A6000400547DD4DB8B1BC5B7B404BBF8D934486D3519377C03D1142B69910A10FEEF30B66922AE22B6B8195F5/417FBAC9905
2017.11.08 17:31:18 4 : CUL_Parse: WasserZaehlerCUL b4E44A5112357485870071D157A6000400547DD4DB8B1BC5B7B404BBF8D934486D3519377C03D1142B69910A10FEEF30B66922AE22B6B8195F5417FBAC9905
2017.11.08 17:31:18 5 : WasserZaehlerCUL: dispatch b4E44A5112357485870071D157A6000400547DD4DB8B1BC5B7B404BBF8D934486D3519377C03D1142B69910A10FEEF30B66922AE22B6B8195F5417FBAC9905
2017.11.08 17:31:18 5 : WMBUS raw msg b4E44A5112357485870071D157A6000400547DD4DB8B1BC5B7B404BBF8D934486D3519377C03D1142B69910A10FEEF30B66922AE22B6B8195F5417FBAC9905
2017.11.08 17:31:18 2 : WMBUS Error during LinkLayer parse:message too short, expected 91, got 63 bytes
2017-11-08 17:31:18 CUL WasserZaehlerCUL UNKNOWNCODE b4E44A5112357485870071D157A6000400547DD4DB8B1BC5B7B404BBF8D934486D3519377C03D1142B69910A10FEEF30B66922AE22B6B8195F5417FBAC9905
2017.11.08 17:31:18 3 : WasserZaehlerCUL: Unknown code b4E44A5112357485870071D157A6000400547DD4DB8B1BC5B7B404BBF8D934486D3519377C03D1142B69910A10FEEF30B66922AE22B6B8195F5417FBAC9905, help me!
#RaspberryPi mit FHEM 5.7
#SMLUSB für den Stromzähler
#2x ebus-Konverter für die Gastherme und Solar
#nanoCUL868: MAXX! Fensterkontakte
#HMUSB: Bewegungsmelder