Autor Thema: GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler  (Gelesen 11283 mal)

Offline kaihs

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 921
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #30 am: 08 November 2017, 19:46:21 »
2017.11.08 17:31:18 2 : WMBUS Error during LinkLayer parse:message too short, expected 91, got 63 bytes

Genau das Thema hatten wir gestern hier.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, FHEM V5.8, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EMT7110, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, FHEMduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline nisi80

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #31 am: 27 Dezember 2017, 13:23:16 »
Hallo,

ich konnte nun durch diverse Antworten hier im Forum den Diehl Wasserzähler zum laufen bringen.
Es war ein wenig steinig, aber ich möchte hier mal kurz die Stolperstellen aufzählen:

  • CUL das WMBUS-Protokoll beibringen, indem man andere Protokolle aus der Headerdatei auskommentiert
  • Den Empfangspuffer auf 190 Bytes erhöhen, damit die recht großen Datagramme Platz haben
  • Die AES-Bibliothek auf dem Raspi installieren, und die Fehlermeldung ob des zu geringen RAMs beim entpacken umgehen (sudo cpan -i Crypt/OpenSSL/AES.pm anstatt von sudo cpan -i Crypt::OpenSSL::AES)
  • Den AES-Key aus dem Forum hier eingetragen (51728910e66d83f851728910e66d83f8) der aus der Windows-SW extrahiert wurde

Ich hoffe ich konnte hiermit den anderen Nutzern die Inbetriebnahme ein wenig erleichtern!

Vielen Dank an alle hier im Forum und ein paar schöne Feiertage!!!
« Letzte Änderung: 27 Dezember 2017, 13:26:14 von nisi80 »
#RaspberryPi mit FHEM 5.7
#SMLUSB für den Stromzähler
#2x ebus-Konverter für die Gastherme und Solar
#nanoCUL868: MAXX! Fensterkontakte
#HMUSB: Bewegungsmelder

Offline leon1911

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #32 am: 05 Januar 2018, 13:58:35 »
Danke, für diesen Beitrag.
Das war die Lösung nach zwei Tagen suchen im Forum.

Gruß
Matze

Offline MrPerfect

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:GELÖST - Wireless M-Bus (C1/T1) für CUL - Wasserzähler
« Antwort #33 am: 07 Januar 2018, 16:31:30 »
Vielen Dank an @nisi80 für die Zusammenfassung. Ich hatte noch ein paar kleinere Probleme und desshalb hier als Ergänzung zum letzten Beitrag von nisi80:

Die ersten beiden Punkte (WMBus Protokoll und Empfangsbuffergröße) werden in der board.h zum Flashen des CUL geändert. Danach make program auf den CUL ausführen. (siehe auch https://wiki.fhem.de/wiki/Selbstbau_CUL)

Für die Installation der AES Bibliothek fehlte mir noch:
sudo apt-get install libcrypt-cbc-perl libdigest-crc-perl libssl-devdanach klappt
sudo cpan -i Crypt/OpenSSL/AES.pm
Danach muss man den CUL in FHEM anlegen. Hier dazu mein Code:
defmod nanoCUL868MBUS CUL /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_AL02W8KI-if00-port0@38400 2012
attr nanoCUL868MBUS icon cul_cul
attr nanoCUL868MBUS rfmode WMBus_T
attr nanoCUL868MBUS room CULs

Wenn dann Euer Autocreate aktiv ist, dann sollte automatisch ein WMBus Device angelegt werden
defmod autocreate autocreate
attr autocreate disable 0

Das sieht bei mir so aus. Den AESkey müsst ihr dort im attr setzen. Damit das Log nicht zugespammt wird noch ein bisschen event-on-change-reading...:
defmod WMBUS_DME_58485998_112_7 WMBUS DME 58485998 112 7
attr WMBUS_DME_58485998_112_7 AESkey XXX
attr WMBUS_DME_58485998_112_7 IODev nanoCUL868MBUS
attr WMBUS_DME_58485998_112_7 event-min-interval 60
attr WMBUS_DME_58485998_112_7 event-on-change-reading .*2_value*
attr WMBUS_DME_58485998_112_7 room Zaehler

Vielen Dank an nisi80!

Anmerkung:
Aufgrund eines Einwandes des Herstellers wurde dieser Beitrag am 8.8.2018 von einem Moderator geändert
« Letzte Änderung: 08 August 2018, 09:39:28 von herrmannj »

 

decade-submarginal