Autor Thema: Mein Smarthome :-)  (Gelesen 33081 mal)

Offline joginet

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 174
Antw:Mein Smarthome :-)
« Antwort #75 am: 25 August 2015, 06:17:34 »
Zitat
Konnte nur das finden:

Genau den meinte ich. Andere habe ich bisher auch nicht gefunden. Die meissten messen wohl mechanisch mit Schwimmer - einige sogar pneumatisch.

Gruß, Jochen
Meine Konfig: FHEM auf BananaPI/Bananian, HM-LAN, div. HM Schalter und Heizungsthermostate, FB7330 mit Dect200, HUE bridge, HUE bulbs + Lightstrips, Dreambox und Philips-TV Steuerung, Pushmail, Floorplan, Sprachsteuerung + Feedback per Android: Autovoice, Tasker und andFHEM, xbmc-Multiroom mit 5x Pi

Offline BenMarloe

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:Mein Smarthome :-)
« Antwort #76 am: 25 August 2015, 23:02:12 »
Habe jetzt mindestens eine Stunde gesucht:
Ser Sensor kommt aus China. Ein Datenblatt in Deutsch oder Englisch ist nicht zu bekommen. Eine Atex-Zulassung hat er höchstwahrscheinlich nicht. Bis jetzt habe ich aber auch keine brauchbare Alternative unter 180€ gefunden. Wenn jemand etwas weiß: bitte melden. Ich möchte gerne einen Homematic-Temperatursensor umbauen um ihn als Messgerät mit einem Ultraschallsensor zu verwenden. Litergenaue Messungen wird das nicht geben, aber besser als per Hand und Meterstab messen wird es allemal.

und noch was zum Nachdenken:
Laut Phönix Contact scheint Diesel (ist im Prinzip das Gleiche wie Heizöl) schon zu den gefährlichen Stoffen zu zählen:
https://www.phoenixcontact.com/assets/downloads_ed/global/web_dwl_promotion/5107652_DE_DE_Explosionsschutz_LoRes.pdf
Interessant: Seite 6 und das Beispiel auf Seite 46.
Das Problem ist nach meinem Verständnis, dass bereit 0,6% ein Explosionsfähiges Gemisch ergeben, der Dampfdruck von Heizöl ist bei 20°C ist bereits 4,05 mbar. Viel fehlt also nicht. Sollte jemand auch nur eine verschwindend kleine Menge Benzin in einem Transporttank gehabt haben..

Ich will keinem Angst machen und ich denke auch, dass nichts passieren kann solange der Sensor dicht bleibt aber ich weiß nicht, ob mir das als Sicherheit reicht.
« Letzte Änderung: 28 August 2015, 23:17:06 von BenMarloe »
Alles ist kompliziert - bis man es verstanden hat
Fhem auf Raspberry 2 B
EnOcean / Homematic / Eigenbau

AGF

  • Gast
Antw:Mein Smarthome :-)
« Antwort #77 am: 26 September 2015, 16:41:05 »
Hallo Jochen, sehr beeindruckend. Cooles Smarthome hast du gemacht. Toll!

Offline michael27983

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
    • Haussteuerung und andere Projekte
Antw:Mein Smarthome :-)
« Antwort #78 am: 27 Januar 2017, 14:38:44 »
Hat jemand zufällig eine Idee wie ich kodi dazu bringe via fhem die smart playlist Top 100 zu spielen? Also eine Playlist, die automatisch von kodi generiert wird?

Offline accloginsell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Antw:Mein Smarthome :-)
« Antwort #79 am: 04 Mai 2017, 11:08:49 »

Kameras:

Unsere Kameras habe ich im Floorplan „Kameras“ als iframe untergebracht. Es handelt sich um
den jpg-Link unseres Kamerarekorders, das Bild wird ständig „refresht“, ist also ein
quasi-Bewegtbild. Da das ursprüngliche Bild des Kamera-Recorders zu klein ist,
habe ich es mit folgendem Befehl skaliert:
attr cam1 htmlattr width="350" height="300" frameborder="0" marginheight="0"
marginwidth="0" style="zoom: 1.5;;-moz-transform: scale(1.5);;-moz-transform-origin: 0 0;;-o-transform: scale(1.5);;-o-transform-origin: 0 0;;-webkit-transform: scale(1.5);;webkit-transform-origin: 0 0;;"

(http://www.bramborka.com/fp/fp_Kamera.jpg)

Zusätzlich zur Dropdown-Kameraauswahl habe ich mir eine html-Seite gebaut, die die jpg-links jeder unserer Kameras darstellt. Ein Klick auf eines
der kleinen Bilder stellt das Bild im großen frame dar. Bei dieser Ansicht funktioniert der refresh natürlich nicht so flüssig wie im Einzelbild. Die Seite wird alle 4 Sek. neu geladen.  Ich habe diese html-Seite in das "docs"-Verzeichnis des fhem-Servers kopiert - das fungiert nämlich als mini-html-Server. Keine Ahnung ob man das soll oder darf - es funktioniert jedenfalls. Die "Multi-Kamera"-html-Seite habe ich wieder als iframe eingebunden:

(http://www.bramborka.com/fp/fp_Kamera_Multi.jpg)



Servus,

habe gerade das gleiche problem mit einem JPG Stream.
Wie genau hast du das mit dem refersh gelöst?

Danke dir

Grüße
Nico

Offline EdlerMann

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Mein Smarthome :-)
« Antwort #80 am: 24 Mai 2017, 11:48:44 »
Hallo zusammen,

ich würde mich auch freuen, wenn es einen Lösungsansatz bezüglich des refreshs des  JPG-Steams geben würden.
Hier komme ich leider auch nicht weiter.


Vielen Dank vorab,
grüße Andreas

 

decade-submarginal