Autor Thema: eBus Schaltung in Betrieb nehmen  (Gelesen 378976 mal)

Offline Reinhart

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2352
Antw:eBus Schaltung in Betrieb nehmen
« Antwort #1770 am: 19 Mai 2021, 17:55:36 »
[main error] unable to load scan config 35: no file from wolf with prefix 35 found
ja genau, solche Meldungen deuten darauf hin das hier die Files fehlen. Durchforste mal das Forum, da gibt es schon viele die sich Files für Wolf erstellt haben und du musst das Rad nicht neu erfinden.

LG
FHEM auf Raspy4 mit Buster + SSD, mit FS20, Homematic, ESP8266, Sonoff, Electrodragon, eBus, RPi mit COC,NanoCUL, MapleCUL, HM-CFG-LAN Adapter, MQTT2, Alexa

Offline TiPpFeHlEr

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 220
Antw:eBus Schaltung in Betrieb nehmen
« Antwort #1771 am: 29 Mai 2021, 17:46:46 »
Hi Folks,

seit Heute gibs nen Fehler bei mir.

2021-05-29 17:43:47.540 [bus notice] new master 03, master count 2
2021-05-29 17:43:47.540 [bus notice] scan 08: ;Vaillant;recoV;0217;0203
2021-05-29 17:43:47.540 [update notice] store 08 ident: done
2021-05-29 17:43:47.540 [update notice] sent scan-read scan.08  QQ=ff: Vaillant;recoV;0217;0203
2021-05-29 17:43:47.540 [bus notice] scan 08: ;Vaillant;recoV;0217;0203
2021-05-29 17:43:47.629 [main error] unable to load scan config 08: no file from vaillant with prefix 08 matches ID "recov", SW0217, HW0203
2021-05-29 17:43:47.630 [main error] initial scan failed: ERR: element not found

er findet die 08.recov.csv nicht

diese existiert aber

pi@raspberrypi:/etc/ebusd/vaillant $ ls -l
insgesamt 124
-rw-r--r-- 1 pi pi  3887 Okt 16  2020 08.bai.csv
-rw-r--r-- 1 pi pi  3240 Jun 27  2020 08.recov.csv
-rw-r--r-- 1 pi pi  2031 Jun 22  2020 08.recov.csv.bak
-rw-r--r-- 1 pi pi  3295 Jun 27  2020 08.recov.csv.org
-rw-r--r-- 1 pi pi 17135 Okt 17  2020 15.470.csv
-rw-r--r-- 1 pi pi  1990 Jun 22  2020 38.v32.csv
-rw-r--r-- 1 pi pi 17001 Okt 16  2020 bai.308523.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   620 Jun 22  2020 broadcast.csv
-rw-r--r-- 1 pi pi   245 Jun 22  2020 currentservice.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   527 Jun 22  2020 errors.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   738 Jun 22  2020 hcmode.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   301 Jun 22  2020 hwcmode.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   409 Jun 22  2020 mcmode.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   316 Jun 22  2020 quick.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   238 Jun 22  2020 roomtempoffset.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   792 Jun 22  2020 scan.csv
-rw-r--r-- 1 pi pi  3475 Okt 17  2020 _templates.csv
-rw-r--r-- 1 pi pi   709 Jun 22  2020 tempsetpoints.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   647 Jun 22  2020 timercc.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   677 Jun 22  2020 timercool.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   633 Jun 22  2020 timerhc.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   647 Jun 22  2020 timerhwc.inc
-rw-r--r-- 1 pi pi   979 Jun 22  2020 timer.inc

woran kanns liegen?

Gruß Maik

Offline TiPpFeHlEr

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 220
Antw:eBus Schaltung in Betrieb nehmen
« Antwort #1772 am: 29 Mai 2021, 19:00:05 »
Hi,

hab den Fehler gefunden.......

seit neustem muss ich wohl
--configpath=/etc/ebusd/
mit angeben.

aufgefallen ist mir das, weil meine 15.470.csv nicht aus dem /etc/ebusd/Vaillant/ Ordner genommen wurde, sondern irgend eine andere!
Woher weis ich nicht.

Warum wird nicht der Standard Pfad durchsucht? oder hat sich dieser geändert?

auf jedenfall starte ich nun mein ebus mit folgender config
EBUSD_OPTS1="--configpath=/etc/ebusd/ --lograwdata=bytes --latency=100000 --receivetimeout=100000 --scanconfig -d /dev/serial/by-id/usb-E-Service_eBus_Coupler_Iso_12001_ALHTFOL-if00-port0 -p 8890 -l /var/log/ebusd1.log"
EBUSD_OPTS2="--configpath=/etc/ebusd/ --lograwdata=bytes --latency=100000 --receivetimeout=100000 -a ff --scanconfig=08 -d /dev/serial/by-id/usb-E-Service_eBus_Coupler_Iso_12001_ALHTIL2-if00-port0 -p 8889 -l /var/log/ebusd2.log"

Grüße Maik

Offline darkside40

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:eBus Schaltung in Betrieb nehmen
« Antwort #1773 am: Heute um 13:17:57 »
Guten Tag,
ich habe schon seit einigen Jahren hier eine eBus Adapterplatine in der v.1.6 rumliegen.
Damals wollte ich eigentlich meine Vaillant Therme auslesen was aber nie passiert ist.
Da ich aktuell wieder an meinem Smarthome rumschraube ist mir die noch unbestückte Platine in die Hände gefallen und da habe ich nun ein paar kurze Fragen, denn die Entwicklung bei den eBus Adaptern etc. stand ja nicht still.

1. Macht es heute überhaupt noch Sinn mit der 1.6er Platine anzufangen? Ich habe die Idee das ich an die serielle Schnittstelle der Adapterplatine einen Wemos D1 (hab ich noch rumliegen) mit der dementsprechenden Firmware hänge. Oder macht das gar keinen Sinn und ich sollte mich direkt in die Warteliste für ne v3 Adapterplatine hängen?
2. Im Reichelt Warenkorb ist der Optokoppler in zwei Varianten enthalten mit unterschiedlichem Übertragungsverhältnis. Warum ist das so bzw. ist es egal welchen ich nehme?