Autor Thema: THZ Tecalor (LWZ Stiebel Eltron) Wärmepumpe -Optimierung und Erfahrungsaustausch  (Gelesen 95507 mal)

Offline belu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 121
Also ich kann da nur empfehlen Raspberry PI 2. Plot aufgebaut so um 23 Uhr und ja ich logge viel. Unter 3 Sekunden.

Offline willybauss

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1064
So sehr ich auch dortdrin lese, ich finde nicht Hintergrund meiner Frage ist, daß die selben Techniken bei fast gleichen Häusern unterschiedliche Werte eingestellt hatten (4 und 7) bei baugleichen LWZs.
Die Frage bezieht sich vermutlich auf die Einstellung der Speicherladepumpe. Ich musste auch lange suchen und habe nur gefunden:
Zitat
Hinweis
Ändern Sie nicht den Volumenstrom der Speicherkreispumpe. Der Volumenstrom der Speicherkreispumpe wurde werksseitig optimiert.
Diese Auskunft ist natürlich unbefriedigend. Sobald Jemand versehentlich dran rum gedreht hat weiß man nicht mehr, wie es richtig ist. Da hilft nur anrufen und fragen.

Und erst jetzt sehe ich an meinen Fotos aus der Bauphase, dass auch meine auf 7 steht.
FHEM auf Raspberry Pi B und 2B; THZ (THZ-303SOL), CUL_HM, TCM-EnOcean, SamsungTV, JSONMETER, SYSMON, OBIS, STATISTICS, CO20, FHEM2FHEM

Offline willybauss

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1064
Andere Frage: Bei den Plots habe ich jetzt so ein notify Fenster, weil ich die email Benachrichtigung aktiviert habe. Wie bekomme ich das wieder weg?
Das liegt daran, dass Du über z.B.

attr Mythz.alarm_boosterDHW room Heizung
das notify dem Raum "Heizung" zugeordnet hast. Klicke einfach auf das notify, dann kommt Du ins Menü mit dessen Settings. Dort siehst du ziemlich unten

Attributes
room   Heizung   deleteattr

Dort einfach auf "deleteattr" klicken und schon ist es aus dem Raum "Heizung" verschwunden. Du findest es dann nur noch in "Everything". Nicht vergessen, auf "Save config" zu klicken, damit die fhem.cfg upgedatet wird. Sonst ist der Müll nach dem nächsten Restart wieder da.
« Letzte Änderung: 14 Februar 2015, 17:17:38 von willybauss »
FHEM auf Raspberry Pi B und 2B; THZ (THZ-303SOL), CUL_HM, TCM-EnOcean, SamsungTV, JSONMETER, SYSMON, OBIS, STATISTICS, CO20, FHEM2FHEM

Offline houseowner123

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 160
Super, Danke Willy! BTW: Stiebel Eltron Support hat bestätigt daß meine Rückschlagklappe defekt sein soll. Die meinten sogar ich solle beide wechseln lassen. Werde erst mal Lupo's Methode probieren und die beiden spülen. Eine nach der anderen und sehen, ob es was bringt. Lapidarer Kommentar, weil ich fragte, ob das nach 3 Jahres sein kann: da ist ihre Anlage vielleicht mit hartem Wasser gefüllt worden. Dabei hatten wir extra einen Ionenaustauscher verwendet. Da bereits nach einem Jahr ein gewisser Verschlammungsgrad sichtbar war, vermute ich mal, daß bei 14°dH der Ionenaustauscher eventuell nicht ausreicht. Ich werde berichten.

Offline willybauss

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1064
Ich hatte während des Befüllens (ich stand daneben) kontrolliert und mir auch ne Wasserprobe gezogen. Das Aquarienanalysemittel sagte mir 0°dH. Weniger kann ich nicht erwarten. 2 Jahre später hat der Kundendienstmann im Rahmen eines kleinen Garantiefalls nachgemessen und dasselbe Ergebnis bekommen.
FHEM auf Raspberry Pi B und 2B; THZ (THZ-303SOL), CUL_HM, TCM-EnOcean, SamsungTV, JSONMETER, SYSMON, OBIS, STATISTICS, CO20, FHEM2FHEM

Offline peter456

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Hallo,
ich habe schon von vielen hier im Forum Screenshots mit einem Diagramm der Heizkurve und dem Arbeitspunkt der LWZ gesehen.
Könnte mir bitte jemand zeigen wie ich so ein Diagramm bei mir einrichten kann.
Danke.

Offline immi

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 835
Peter
the diagram does not work now for your firmware

Offline peter456

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Danke immi für die schnelle Antwort.
Wird dieses Diagramm später bei meiner Firmware funktionieren oder ist das technisch überhaupt nicht möglich?

Offline willybauss

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1064
Bei dieser Gelegenheit fällt mir auf, dass die Heizkurve bei mir nicht mehr richtig angezeigt wird. Im Display der THZ wird bei -15°C eine Heizkreistemperatur von 31°C angezeigt, in der Grafik aber nur ca. 29°C. Der rote Punkt liegt auch nicht mehr auf der Linie. Früher hatte das gestimmt.
FHEM auf Raspberry Pi B und 2B; THZ (THZ-303SOL), CUL_HM, TCM-EnOcean, SamsungTV, JSONMETER, SYSMON, OBIS, STATISTICS, CO20, FHEM2FHEM

Offline immi

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 835
version?

Offline willybauss

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1064
version 0.132; same happened with 0.130.
Should I try what happens with older versions?
FHEM auf Raspberry Pi B und 2B; THZ (THZ-303SOL), CUL_HM, TCM-EnOcean, SamsungTV, JSONMETER, SYSMON, OBIS, STATISTICS, CO20, FHEM2FHEM

Offline immi

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 835
willy with v0130 i introduced the temperature correction for me an rene.
I should use instead HC1.insideTempRC instead.

Offline willybauss

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1064
latest readings were:
insideTempRC: 23.2
insideTemp: 23.9
Could this cause the difference?

I checked with different older versions, which also don't look good. I didn't save older versions than these ones.
FHEM auf Raspberry Pi B und 2B; THZ (THZ-303SOL), CUL_HM, TCM-EnOcean, SamsungTV, JSONMETER, SYSMON, OBIS, STATISTICS, CO20, FHEM2FHEM

Offline willybauss

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1064
@immi:
issue is related to p15RoomInfluenceHC1. As soon as I set it to 0% the plot shows the correct heating curve as shown in the display. When I switch to values >0% the plotted heating curve goes down as shown in the screen dumps above. May be related to the fact that the current room temperature is far above expected value. But that shouldn't have any impact on the plotted heating curve, right?

PS:
the red dot in all plots shown above is wrong, since the THZ accidentally worked in manual mode. But this doesn't affect the above mentioned issue.
FHEM auf Raspberry Pi B und 2B; THZ (THZ-303SOL), CUL_HM, TCM-EnOcean, SamsungTV, JSONMETER, SYSMON, OBIS, STATISTICS, CO20, FHEM2FHEM

Offline willybauss

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1064
ab Version v0.132 kann man außerplanmäßige Lüftungszeiten über FHEM steuern. Im Display wäre das
Menü - LÜFTUNGSSTUFEN - LÜFTUNG.AUSSERPL. bzw. LÜFTUNGSZEIT AUSS.

Ich habe für die Bedienung im FHEM-UI etwas gebastelt (wobei ich die ersten Zeilen dreist von hier kopiert habe):
define Fan.Unscheduled dummy
attr Fan.Unscheduled devStateIcon 0:vent_ventilation_level_0 1:vent_ventilation_level_1 2:vent_ventilation_level_2 3:vent_ventilation_level_3
attr Fan.Unscheduled group THZ
attr Fan.Unscheduled room Heizung
attr Fan.Unscheduled setList 0 1 2 3
attr Fan.Unscheduled webCmd 0:1:2:3
define Notify_p99startUnschedVent notify Fan.Unscheduled set Mythz p99startUnschedVent $EVENT
define Notify_UnschedVent notify (Mythz.p99startUnschedVent.*) setstate Fan.Unscheduled $EVTPART1

define FanSelector_Unsched.0 dummy
attr FanSelector_Unsched.0 group THZ
attr FanSelector_Unsched.0 room Heizung
attr FanSelector_Unsched.0 setList state:slider,0,1,480
attr FanSelector_Unsched.0 webCmd state
define Notify_p46UnschedVent0 notify FanSelector_Unsched.0  set Mythz p46UnschedVent0 $EVENT
define Notify_FanSelector_Unsched.0 notify (Mythz.p46UnschedVent0.*) setstate FanSelector_Unsched.0 $EVTPART1

define FanSelector_Unsched.1 dummy
attr FanSelector_Unsched.1 group THZ
attr FanSelector_Unsched.1 room Heizung
attr FanSelector_Unsched.1 setList state:slider,0,1,480
attr FanSelector_Unsched.1 webCmd state
define Notify_p45UnschedVent1 notify FanSelector_Unsched.1  set Mythz p45UnschedVent1 $EVENT
define Notify_FanSelector_Unsched.1 notify (Mythz.p45UnschedVent1.*) setstate FanSelector_Unsched.1 $EVTPART1

define FanSelector_Unsched.2 dummy
attr FanSelector_Unsched.2 group THZ
attr FanSelector_Unsched.2 room Heizung
attr FanSelector_Unsched.2 setList state:slider,0,1,480
attr FanSelector_Unsched.2 webCmd state
define Notify_p44UnschedVent2 notify FanSelector_Unsched.2  set Mythz p44UnschedVent2 $EVENT
define Notify_FanSelector_Unsched.2 notify (Mythz.p44UnschedVent2.*) setstate FanSelector_Unsched.2 $EVTPART1

define FanSelector_Unsched.3 dummy
attr FanSelector_Unsched.3 group THZ
attr FanSelector_Unsched.3 room Heizung
attr FanSelector_Unsched.3 setList state:slider,0,1,480
attr FanSelector_Unsched.3 webCmd state
define Notify_p43UnschedVent3 notify FanSelector_Unsched.3  set Mythz p43UnschedVent3 $EVENT
define Notify_FanSelector_Unsched.3 notify (Mythz.p43UnschedVent3.*) setstate FanSelector_Unsched.3 $EVTPART1

Hier bieten sich die Slider für die Einstellung der Zeiten regelrecht an. Nach der Zeiteinstellung erfolgt die Aktivierung mit der ersten Zeile "Fan.Unscheduled".
FHEM auf Raspberry Pi B und 2B; THZ (THZ-303SOL), CUL_HM, TCM-EnOcean, SamsungTV, JSONMETER, SYSMON, OBIS, STATISTICS, CO20, FHEM2FHEM