Autor Thema: DECT Telefon Kaufberatung...  (Gelesen 2244 mal)

Offline der-Lolo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1782
DECT Telefon Kaufberatung...
« am: 06 April 2015, 20:55:47 »
Leider hat mein Gigaset nach etwa acht Jahren heute den weg in die Kaffeetasse gefunden. Ich entnahm sofort die Batterien, es hat nun schon einige Stunden getrocknet - aber wie es scheint ist es hinüber...
Ich möchte mich jetzt aber nicht durch den DECT Dschungel kämpfen - sondern suche einfach ein vernünftiges neues Telefon. Gekoppelt war das Gigaset mit der Fritzbox, das möchte ich auch wieder so machen. Wichtig wäre mir hierbei das die Ladestation "nur" eine ladestation ist und nicht noch sendet. AB brauche ich keinen, ich nutze den in der Fritzbox.
Taugen die AVM phones was?

Offline StefanL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Antw:DECT Telefon Kaufberatung...
« Antwort #1 am: 06 April 2015, 21:06:31 »
Hallo ich selbst habe zwei Fritzfon. Bin sehr zufrieden damit. Auch in fhem kann man sie integrieren

Gruß Stefan

gesendet vom Handy

NUC als Prduktivsystem,  Rasperry Pi mit FHEM zum Testen, diverse HM Komponenten, Arduino mit EthernetShield (China), AVR NetIO, NanoCUL, FHEMduino

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 755
Antw:DECT Telefon Kaufberatung...
« Antwort #2 am: 06 April 2015, 21:22:09 »
Habe auch zwei fritz Phones. Sind super, aber der Akku ist alle 18 monate hin.
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

Offline der-Lolo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1782
Antw:DECT Telefon Kaufberatung...
« Antwort #3 am: 06 April 2015, 21:31:40 »
Akku ist natürlich ein interessantes kriterium - im Gigaset kamen normale AAA zum einsatz, ich kaufte etwa alle zwei Jahre neue, etwas bessere "Photoakkus" und war eigentlich zufrieden.
Was kostet ein Akku für das C4?
Welchen mehrwert habe ich durch die FHEM integration?

Offline tupol

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1398
  • Wiki lesen hilft. Support geb ich im Forum.
Antw:DECT Telefon Kaufberatung...
« Antwort #4 am: 06 April 2015, 21:53:37 »
Also ich musste noch nie einen Akku wechseln und betreibe 3 MT-F seit mehreren Jahren.

Vorteil: siehe http://fhem.de/commandref_DE.html#FRITZBOX
FHEM 5.5 auf RPi B Rev.2 (mit LCD4Linux, BMP180 und CUL v3 868.35 MHz), FB7490, Fritz!DECT 200, FS20, FHT80TF-2, S300TH, KS300, Homematic, PRESENCE
Modul-Entwickler von: FRITZBOX, statistics, PROPLANTA, OPENWEATHER, JSONMETER, LUXTRONIK2

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 755
Antw:DECT Telefon Kaufberatung...
« Antwort #5 am: 06 April 2015, 21:55:57 »
No Name 5-6 eur. Genauso schlecht / gut wie original avm
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2642
Antw:DECT Telefon Kaufberatung...
« Antwort #6 am: 07 April 2015, 21:02:56 »
Hatte von AVM
MT-D
MT-F (<= habe ich auch, die Leute meckern wegen der Freisprecheinrichtung)
C4 (<= das habe intensiv)
(und noch eines, dessen Typenbezeichnung ich grade vergessen habe)

Eindeutig C4. Hat im Vergleich zu den MT-x eine wesentlich bessere Sprachqualität.
Die AVM Teile sind halt gnadenlos auf die FritBox getrimmt. Was in diesem Fall imho ein deutlicher Vorteil ist.

Wenn du einen DECT Repeater einsetzt, geht der ECO Modus nicht. Steht prinzipiell im Handbuch vom Repeater, aber liest das schon...

Was noch:
Eins meiner C4 ist defekt. Ich tippe auf eine etwas arg unsanfte Behandlung durch die Kiddies. Mein persönlicher Eindruck ist, dass die Verarbeitungsqualität der AVM Telefone nicht überragend ist (wobei bei welchem Konsumerprodukt ist sie das schon...)

Was eindeutig auf der + Seite steht ist halt die großartige Integration in das AVM-Ökosystem...
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline der-Lolo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1782
Antw:DECT Telefon Kaufberatung...
« Antwort #7 am: 07 April 2015, 21:07:30 »
Danke allen - seit heute nachmittag steht hier ein C4 habe zwar noch nichts gemacht ausser angemeldet - aber einen guten Eindruck macht das gerät erstmal…
Ich konnte ja nicht ewig überlegen was ich mache - muss ja auch erreichbar sein ;-)