Autor Thema: Wifilight.pm + LD382: Problem mit toggle  (Gelesen 4286 mal)

Offline Alex85

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Wifilight.pm + LD382: Problem mit toggle
« am: 20 Februar 2015, 16:47:51 »
Hallo,

habe einen LD382 mit Wifilight in Betrieb.

Modulversion ist:
# $Id: 32_WifiLight.pm 80 2015-02-01 21:45:00Z herrmannj $

Muss nun für meinen Einsatzzweck ein toggle an das Teil zum Ein-/Ausschalten schicken, da ich mehrere Lampen per HM-Wandtaster an- und ausschalten will.

Habe dazu in die WebCMD den toggle-Befehl hinzugefügt:
define LEDcontrolKueche WifiLight RGB LD382:192.168.2.128
attr LEDcontrolKueche colorCast 0, -20, -20, -25, 0, -10
attr LEDcontrolKueche room HUEDevice
attr LEDcontrolKueche webCmd toggle:on:off
attr LEDcontrolKueche whitePoint 1, 0.75, 0.25


Allerdings bekomme ich folgende Meldung über das WebInterface von FHEM:
Zitat
unknown command (toggle): choose one of on off dim dimup dimdown HSV RGB


Im Wiki-Eintrag steht dazu nur folgendes:
Zitat
on / off
set <name> on|off
"on" schaltet weißes Licht mit 100% ein. (Ausnahme Milight/RGB(old) da dort kein weiß unterstützt wird: 100% rot)

Erweiterte Parameter:
 ramp

Geht hier kein toggle, weil es nicht im Modul implementiert ist?! Ist meine Modulversion ggf. zu alt?

Ich hätte gerne dass bei einem toggle-Befehl das Teil beim Anschalten auf die letzte Einstellung geht und aus geht...

Hier die Definiton für das notify vom Wandtaster:
define Taster4xFlur_Kanal1_on notify Taster4xFlur:Taster4xFlur_Kanal1.Short.* set HUEDevice1 toggle;;set HUEDevice2 toggle;;set HUEDevice3 toggle;; set HUEDevice5 toggle;; set HUEDevice6 toggle;; set HUEDevice7 toggle;; set LEDcontrolKueche toggle

--------------------

Außerdem fehlt mir der "colorpicker" wie bei den HueLampen (siehe screenshot)
« Letzte Änderung: 20 Februar 2015, 16:55:11 von Alex85 »

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5116
Antw:Wifilight.pm + LD382: Problem mit toggle
« Antwort #1 am: 20 Februar 2015, 23:34:21 »
Hi,

bzgl slider: schau mal im ersten post vom wifilight oder im wiki - Du musst dazu zwei Attribute setzen.

bzgl toggle: ist kein modul Bestandteil.

Kannst Du Dir sehr einfach individuell per notify bauen. Erstelle Dir ein (zweites) notify auf Deinen Taster, sinngemäß dann:
set LED {Value(LED) eq 'on'?'off:'on'}

vg
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Alex85

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Wifilight.pm + LD382: Problem mit toggle
« Antwort #2 am: 23 Februar 2015, 17:42:31 »
hm bekomme ich irgendwie gerade nicht hin mit dem Eigenbau - toggle.

Sollte das dann so aussehen bei mir:
set LEDcontrolKueche {Value(LEDcontrolKueche) eq 'on'?'off:'on'}
also insgesamt dann so:
define Taster4xFlur_Kanal1_on notify Taster4xFlur:Taster4xFlur_Kanal1.Short.* set HUEDevice1 toggle;;set HUEDevice2 toggle;;set HUEDevice3 toggle;; set HUEDevice5 toggle;; set HUEDevice6 toggle;; set HUEDevice7 toggle;; set LEDcontrolKueche {Value(LEDcontrolKueche) eq 'on'?'off:'on'}

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5116
Antw:Wifilight.pm + LD382: Problem mit toggle
« Antwort #3 am: 23 Februar 2015, 18:54:34 »
was steht denn im log dazu ?

vg
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Alex85

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Wifilight.pm + LD382: Problem mit toggle
« Antwort #4 am: 23 Februar 2015, 19:04:42 »
Zitat
unknown command ({Value(LEDcontrolKueche)): choose one of on off dim dimup dimdown HSV RGB

Das bekomme ich, wenn ich es direkt in die FHEM Befehlszeile eingebe...
« Letzte Änderung: 23 Februar 2015, 19:10:50 von Alex85 »

Offline Alex85

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Wifilight.pm + LD382: Problem mit toggle
« Antwort #5 am: 23 Februar 2015, 19:20:57 »
Das hats auch gebracht:
IF ([LEDcontrolKueche:state] eq 'off') (set LEDcontrolKueche on) ELSE (set LEDcontrolKueche off)
also:
define Taster4xFlur_Kanal1_on notify Taster4xFlur:Taster4xFlur_Kanal1.Short.* set HUEDevice1 toggle;;set HUEDevice2 toggle;;set HUEDevice3 toggle;; set HUEDevice5 toggle;; set HUEDevice6 toggle;; set HUEDevice7 toggle;; IF ([LEDcontrolKueche:state] eq 'off') (set LEDcontrolKueche on) ELSE (set LEDcontrolKueche off)
Keine Ahnung, ob das jetzt schön ist, aber es geht :-)


Trotzdem frage ich mich wieso kein toggle im Modul eingepflegt ist. Dachte das wäre ziemlicher Standard ...

Offline oli82

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 568
Antw:Wifilight.pm + LD382: Problem mit toggle
« Antwort #6 am: 23 Januar 2016, 16:19:03 »
Habe es ebenfalls mal nach dem Vorschlag von Herrmann versucht.
Leider funktioniert es so nicht. Erhalte:
LEDtoggle return value: unknown command ({Value(EG_Wohnzimmer_RGB)): choose one of on off dim dimup dimdown HSV RGB

Mein notify sieht wie folgt aus:
define LEDtoggle notify EG_Gang_Btn_01:Short.* set EG_Wohnzimmer_RGB {Value(EG_Wohnzimmer_RGB) eq "on"?"off:"on"}

Offline oli82

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 568
Antw:Wifilight.pm + LD382: Problem mit toggle
« Antwort #7 am: 26 Januar 2016, 08:49:54 »
So, habe den Fehler nun selbst gefunden.
Es muss wie folgt heißen:

define LEDtoggle notify EG_Gang_Btn_01:Short.* {fhem "set EG_Wohnzimmer_RGB ".((Value('EG_Wohnzimmer_RGB')  eq 'on')?'off':'on')}
Wichtig dabei sind das Leerzeichen nach dem Device und der . vor den beiden Klammern  ;)

Offline thestealth

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Wifilight.pm + LD382: Problem mit toggle
« Antwort #8 am: 23 Dezember 2017, 15:15:42 »
Ich konnte das fehlende toggle nicht ab also habe ich es mal integriert.

Das modul ist das hier aus dem Forum mit LD686 hue hsv etc also sollte dort jetzt mit toggle alles integriert sein was machbar ist.


Schöne Feiertage


   Dennis