Autor Thema: New FHEM Tablet UI  (Gelesen 1052448 mal)

Offline StefanL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #30 am: 28 Februar 2015, 17:29:53 »
@Mario
Bei Punkt drei kommt gar nix. NOT FOUND
Da warte ich mal ab :D
Aber PHP funktioniert.

Gruß Stefan

gesendet vom Handy

NUC als Prduktivsystem,  Rasperry Pi mit FHEM zum Testen, diverse HM Komponenten, Arduino mit EthernetShield (China), AVR NetIO, NanoCUL, FHEMduino

Offline setstate

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3846
  • FHEM TabletUI
    • FHEM Tablet UI
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #31 am: 01 März 2015, 18:08:17 »
Bei Github gibt es jetzt die Version 1.1.0:
- Nutzung von HTTPSRV (kein php mehr nötig)
- Optionale Nutzung mit WebViewControl
- short poll aller 30 Sek. (long poll in Vorbereitung)
- get und set auf 'state' (weitere Parameter in Vorbereitung)

Installation:
- Einen neuen Ordner namens 'tablet' in /<fhem-path>/www anlegen
- Alle Files inkl. Unterordner nach /<fhem-path>/www/tablet kopieren
- Die Zeile 'define tablet_ui HTTPSRV tablet ./www/tablet Tablet Frontend' in fhem.cfg hinzufügen
- Die neue Oberfläche ist dann hier erreichbar:  http://<fhem-path>:8083/fhem/tablet

Offline StefanL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #32 am: 01 März 2015, 19:47:10 »
@setstate

Hallo,
danke für die Umsetzung, jetzt funktionierts auch bei mir DAU  :P :P
NUC als Prduktivsystem,  Rasperry Pi mit FHEM zum Testen, diverse HM Komponenten, Arduino mit EthernetShield (China), AVR NetIO, NanoCUL, FHEMduino

Offline setstate

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3846
  • FHEM TabletUI
    • FHEM Tablet UI
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #33 am: 01 März 2015, 20:04:13 »
@StefanL
Das freut mich, dass es funzt.
Ein DAU bist du ganz gewiss nicht ;), wenn ich deine Geräte sehe ....
Den AVR NetIO mit Fhem zum Laufen zu bringen ist nicht ohne. Bei mir steuert der die Leinwand up/down. Das war nicht ohne ...

Einen schönen (Rest)-Sonntag
Mario

Offline Mitch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2109
  • Give more - Expect less
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #34 am: 02 März 2015, 09:17:58 »
Sehr genial, vielen Dank!!

Was noch genial wäre, Keymatic Unterstützung  ;D
FHEM auf Intel NUC mit Ubuntu Server, CUNOv2 - FHZ1300 - FritzDECT - 2x HM-LAN - Z-Wave - SIGNALduino@433 - SIGNALduino@868 - SignalESP@868 - miniCUL - DuofernStick - ESP Bridge - MQTT - HUE - MiLight - Sonos - Homebridge - Alexa - Nest Protect

Offline Brockmann

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 906
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #35 am: 02 März 2015, 17:32:18 »
Mir gefällt diese Tablet UI optisch auch sehr gut und ich bastel gerade etwas damit rum.

Wäre es nicht möglich (und vielleicht sogar sinnvoller), dass man nicht nur das Device, sondern auch das konkrete Reading angibt?
Dann könnte man sich data-part und data-unit u. ä. sparen. Und in der Regel kann man doch alles, was im state zusammengefasst ist, auch irgendwo als eigenständiges Reading auslesen (und sonst bleibt ja immer noch das Reading state).

Ich denke, damit wird das Ganze universeller und man kann sich einiges an Anpassungsaufwand sparen. Wobei ich natürlich den Aufwand nicht abschätzen kann, diese Möglichkeit erstmal zu implementieren...

Offline setstate

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3846
  • FHEM TabletUI
    • FHEM Tablet UI
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #36 am: 03 März 2015, 07:29:54 »
Wäre es nicht möglich (und vielleicht sogar sinnvoller), dass man nicht nur das Device, sondern auch das konkrete Reading angibt?

ja Brockmann, so wird das Ganze generischer und ist auch schon fast fertig umgesetzt :-)

Man kann dann data-get, data-set und data-temp angeben, wobei es für jeden device type immer defaults geben wird, damit die index.html so schlank und übersichtlich bleibt wie möglich.
Für Switches wären vllt. auch noch data-on und data-off Angaben sinnvoll, um die beiden nötigen Zustände hinterlegen zu können.

Als nächstes wird dann ein Dimmer Slider dazu kommen, der braucht aber noch etwas ...

Offline StefanL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #37 am: 03 März 2015, 07:42:51 »
Guten Morgen
Weiter so Mario bin auch fleißig am testen und der WAF ist auch gegeben ;D
Gruß Stefan

gesendet vom Handy

NUC als Prduktivsystem,  Rasperry Pi mit FHEM zum Testen, diverse HM Komponenten, Arduino mit EthernetShield (China), AVR NetIO, NanoCUL, FHEMduino

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 823
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #38 am: 04 März 2015, 10:26:47 »
Hallo ich brauche einmal eine kleine Unterstützung..... ich komme am Punkt

Zitat
add 'define tablet_ui HTTPSRV tablet ./www/tablet Tablet Frontend' in fhem.cfg
nicht weiter.
 Was muss ich ich hier durchführen?
Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 823
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #39 am: 04 März 2015, 10:29:34 »
ich glaube es hat sich erledigt. Ich habe einfach mal den Pfad aufgerufen und es funktioniert, ohne mein zutun
Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 823
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #40 am: 04 März 2015, 11:43:28 »
also ich muss sagen, ich bin begeistert. läuft auf anhieb. Ich kämpfe gerade mit dem auslesen der Luftfeuchtigkeit eines HM-Thermostat.

Zitat
    <div type="label" device="Wohnzimmer.Wandthermostat" data-part="4" data-unit="%" class="cell big"></div>
                <div type="label" class="cell">Luftfeuchte</div>

liefert mit nur die Temperatur.

mit
Zitat
    <div type="label" device="Wohnzimmer.Wandthermostat_humidity" data-part="4" data-unit="%" class="cell big"></div>
                <div type="label" class="cell">Luftfeuchte</div>
liefert kein Ergebniss :-[
Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

Offline Mitch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2109
  • Give more - Expect less
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #41 am: 04 März 2015, 11:51:52 »
Du musst data-part entsprechend ändern
FHEM auf Intel NUC mit Ubuntu Server, CUNOv2 - FHZ1300 - FritzDECT - 2x HM-LAN - Z-Wave - SIGNALduino@433 - SIGNALduino@868 - SignalESP@868 - miniCUL - DuofernStick - ESP Bridge - MQTT - HUE - MiLight - Sonos - Homebridge - Alexa - Nest Protect

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 823
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #42 am: 04 März 2015, 20:51:58 »
ok, aber woher weiß ich welchen Wert ich eintragen muss? Habe jetzt alles von 1-5 ausprobiert. Alternativ habe das ganze nun mit einem Netatmo Innenthermostat ausprobiert, aber auch hier kein Erfolg . :-[
Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 823
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #43 am: 04 März 2015, 21:11:52 »
"list netatmot" liefert folgendes Ergebnis:
STATE      T: 22.8 °C Luftfeuchtigkeit: 58% CO2: 1513 ppm
Nach meinem Verständnis wäre dann "data-part"= 2 und "data-part" = 5, oder ?

by the Way....auch auf einem 10.1" Tablet macht das ganze einiges her und es ist noch einiges an Platz vorhanden wie man der Hardcopy entnehmen kann. Ich hoffe sehr das hier weitere Entwicklungspotentiale freigesetzt werden :-D

(http://)
Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

Offline andreas_r

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
Antw:New FHEM Tablet UI
« Antwort #44 am: 04 März 2015, 21:17:19 »
Bei mir läuft das Ganze auch einwandfrei. Großes Kompliment an den Ersteller! Ich hätte noch eine Frage dazu. Ich würde gerne mein Rollo (das auf die KOmmandos "up" und "down" hört), steuern.

Momentan habe ich das Ganze so eingebunden:
       
<div type="push" device="RolloAktor1" data-part="2" data-cmd="down" class="cell"></div>
<div type="label" class="cell">Rollo</div>


Das Ganze funktioniert, aber natürlich nur für den down-Befehl.

Kann ich das ganze auch so machen, dass es beides kann (wie auch das Licht): Up wenn das Rollo unten ist und down, wenn es oben ist?

Danke und viele Grüße,
Andy