Autor Thema: Sunricher SR 2820 Wifi  (Gelesen 17189 mal)

mike1992

  • Gast
Sunricher SR 2820 Wifi
« am: 23 Februar 2015, 17:06:33 »
Hallo liebe Community,
ich bin noch relativ neu was das Thema FHEM angeht :) hoffe jedoch trotzdem auf Hilfe...
Und zwar würde ich gerne über FHEM meinen Sunricher SR2820 steuern. Ich habe bereits eine entsprechende APP mit der sich die Led Beleuchtung gut steuern lässt aber über FHEM wäre das ganze doch interessanter :)
ich habe bereits die ganzen wifilight varianten getestet. leider hat es mit keinem funktioniert :( bei der firma habe ich bereits nach einer api gefragt, jedoch keine antwort bekommen.
habt ihr evtl. eine idee? der port zum steuern ist der 8899...
vielen dank für eure hilfe
grüße aus dem schwarzwald
mike

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4114
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #1 am: 23 Februar 2015, 19:10:57 »
Hi,

hättest Du eine kurze Einführung zu dem System ?

Welche app ist das ?

vg
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

mike1992

  • Gast
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #2 am: 23 Februar 2015, 21:47:54 »
Hi, die APP heißt RealColor.
Hier ist die Dokumentation wie man alles einrichtet: http://www.ultraleds.co.uk/sr-2812wi-glass-fronted-dmx-controller-4-zones-plus-wifi-control.html

Vielen dank für die Hilfe
Mike

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4114
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #3 am: 23 Februar 2015, 22:52:47 »
Die haben alle eigene Protokolle, deswegen gibt es ja auch die Liste der unterstützten Controller :)

Traust Du Dir zu den zu sniffen ?

vg
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

mike1992

  • Gast
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #4 am: 24 Februar 2015, 17:41:25 »
Hey,
ich habe diesen leider schon vor einem halben Jahr in meiner Wohnung verbaut. Leider davor nicht an FHEM gedacht :(
Ich habe ihn bereits mit einer APP gesnifft. Nur sagen mir die Hexcodes gar nix...
Wie kann ich da am besten vorgehen? Bzw. Am besten sniffen :)?
Danke für die Hilfe
Mike

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4114
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #5 am: 24 Februar 2015, 17:44:48 »
hhast Du denn schon gesnifft und kannst nur mit den Daten nix anfangen oder gehts um das sniffen selber ?
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

mike1992

  • Gast
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #6 am: 24 Februar 2015, 17:57:19 »
Ja ich habe bereits gesnifft mit einer APP für Android die sich tPacketCapture nennt. Weiß aber nicht ob das die richtige Vorgehensweise ist...im Anhang ist ein Beispiel was wohl gesendet wurde zum anschalten...
« Letzte Änderung: 24 Februar 2015, 18:04:34 von mike1992 »

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4114
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #7 am: 24 Februar 2015, 18:22:00 »
ja, das sieht gut aus. Der klassische Ansatz wäre wireshark am nb, mit der app sieht das aber viel entspannter aus, gute innovative Idee !

Mit den bytefolgen kann keiner was anfangen, die Kunst liegt darin zu erraten was sie bedeuten (reverse engeneering).

Du müsstest Dir eine Tabelle erstellen und Dir genau notieren welche bytes rausfliegen wenn Du was machst. Dazu musst Du immer nur kleine Schritte machen und akribisch notieren, am besten untereinander.

Beispiel, Du nimmst Gruppe 1 und schaltest auf 100% rot (aufschreiben was zu welchen bytes führt), dann 100% blau (aufschreiben...) etc.

Wenn man das eine Weile macht läßt sich evtl das System erkennen. Stell gern hier rein, dann schauen wir mal was wir finden. Vmtl wird es entweder 3 bytes (evtl 6) geben die jeweils R G B kodieren. Es können aber auch HUE und VAL sein, vielleicht kommen checksum dazu - wir werden sehen.

vg
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

mike1992

  • Gast
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #8 am: 24 Februar 2015, 18:49:17 »
Okay, dass hört sich mal nach einem plan an :)
Was mir jedoch erstmal wichtig ist, dass ich über FHEM die led's wenigstens mal anschalten kann :)...

Wie kann ich das bewerkstelligen?
In den Screenshots von Beitrag zuvor habe ich ein und aus geschaltet...

Vielen dank für die Hilfe
Mike

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4114
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #9 am: 24 Februar 2015, 19:22:12 »
vor der Feir kommt die Arbeit  ;)

Schmeiß mir die Brocken nicht ganz so einzeln zu (bitte), mach mal die Tabelle. Fang an mit Gruppe 1, an, aus, 100% rot (g,b). Dann kann ich Dir besser sagen wo wir stehen

vg
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

mike1992

  • Gast
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #10 am: 24 Februar 2015, 20:21:33 »
Hey, ich glaube ich habs :) (zumindest mal eine Farbe)
Also ich habe eine "TCP Terminal" APP gedownloadet.
Danach folgende Daten versendet:
5532306602010212a9c0aaaa=aus
5532306602010212abc2aaaa=an
55323066020101012b30aaaa=rot

Hat super geklappt :)...jibbiieeehh

Jetzt die Frage alle Fragen: kann ich über FHEM ebenfalls TCP Pakete verschicken? Gibt es so ein Modul

Ich danke dir für alle deine Tips und dass du mich auf die richtige Spur geleitet hast :)

Mike

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4114
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #11 am: 24 Februar 2015, 20:32:13 »
da geht noch mehr, los, gib alles!

Mach mal so bitte

Gruppe 1
55 32 30 66 02 01 02 12 a9 c0 aa aa     off
55 32 30 66 02 01 02 12 ab c2 aa aa     on
55 32 30 66 02 01 01 01 2b 30 aa aa    ( rot 100%) ?
...


häng mal g und b dran, immer 100%

vg
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

mike1992

  • Gast
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #12 am: 24 Februar 2015, 21:41:28 »
Hi,
ich habe jetzt hier nochmals ein bisschen getestet.
Ich kann leider nicht genau sagen was 100prozent r g b ist da ich nur so einen drehding habe :)
Bei jedem setzten der Farbe ändert sich nur ein gewisser Teil (in Klammer):5532306602010101(2b30)aaaa

Bei erhöhen eines Farbtons ändernd sich die ID weiter vorne.553230660201(0818)b30aaaa

Um hier jemals alles herauszufinden scheint sehr komplex :(

Ich werde da nochmal genauer Analysieren.
Was ich jedoch gerne testen würde, meine neusten Erkenntnisse über FHEM zu testen. Hast du eine Idee?

Evtl. Besteht ja allgemein Interesse in diesem Schalter, da er über touch an der Wand sowie WLAN/evtl FHEM gesteuert werden kann.

Danke ;)
Mike

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4114
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #13 am: 24 Februar 2015, 21:58:27 »
http://www.fhemwiki.de/wiki/WifiLight

iss ja nich so als wär das der erste led controller den fhem lernt, so schon über ein dutzend geben - hörte ich.
Deswegen sollst Du ja die Tabelle machen. Nicht jammern !  :P

Das mit 100% rot bedeutet nicht das Du 100% treffen musst, ich brauch eine hohe Sättigung und vor allem: Samples.

Mach das mal mit r,g,b und schreib die Werte so rein wie beschrieben. Was heißt " erhöhen eines Farbtons" ?

vg
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

mike1992

  • Gast
Antw:Sunricher SR 2820 Wifi
« Antwort #14 am: 25 Februar 2015, 19:17:40 »
Hi, ich bins wieder :)
Ich habe jetzt noch ein bisschen gesnifft...hehe  8)

Folgendes Ergebnis:

Bei der Farbwahl scheint ein gewisses System vorhanden zu sein, komme aber nicht drauf :(


55323066020101010C11AAAA  //Gruen
55323066020101010B10AAAA  // Gruen2
55323066020101012C31AAAA  //ROT
55323066020101012D32AAAA  // ROT2
55323066020101014D52AAAA  //BLAU
55323066020101014C51AAAA  // BLAU2


Die Helligkeit wird wohl durch hoch bzw. runterzählen von 2 Zeichen höher/niedriger (siehe Klammer).

//Helligkeit niedrig zu hoch
55323066020108230(4)3(2)AAAA
55323066020108230533AAAA
55323066020108230634AAAA
55323066020108230735AAAA
55323066020108230836AAAA
//

Ich hoffe das hilft ... :D

Viele Grüßle
Mike

 

decade-submarginal