Autor Thema: Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"  (Gelesen 5774 mal)

Offline oniT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 332
Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« am: 11 März 2015, 20:24:57 »
Hallo,

auf mehrfachen Wunsch habe ich den  Wiki-Artikel zur Anbindung des SolarLog an FHEM angelegt.

Ausgehend der von ChrisD zur Verfügung gestellten (noch nicht offiziellen in FHEM integrierten) Module einer ModbusTCP-Anbindung,  lassen sich unter anderem die aktuelle Leistung, sowie der aktuelle und vergangene Ertrag Auslesen und Loggen.

Sollte es dazu weitere Fragen, Wünsche und Anregungen geben, dann bitte an diesen Thread hier anhängen.

Gruß,
Tino
BBB - debian weezy - FHEM 5.7
HMLAN - HM-LC-Bl1-FM, HM-ES-PMSw1-PI, HM-LC-Sw1-FM, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-WDS40-TH-I, HM-Sen-Wa-Od, HM-Sec-RHS
Dimplex Wärmepumpe / Dimplex ZL 300 - Modbus TCP
SDM630M - Modbus TCP
SolarLog 200 - Modbus TCP

Offline PEPITO82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #1 am: 15 März 2015, 17:36:37 »
Hallo Tino,

erstmal vielen Dank für den Wiki-Eintrag.
Der kam für mich genau zur richtigen Zeit.

Das klappt soweit auch alles. Da ich auch einen S0-Verbrauchzähler habe, habe ich zusätzlich noch die Register für die Verbrauchswerte definiert.

Für mich wäre nun noch interessant, wie ich das Delta aus aktuellem Ertrag und aktuellem Verbrauch bilden könnte. Im Solar Log wird mir das entweder als Netzeinspeisung oder Netzbezug dargestellt.
So lange Ertrag > Verbrauch steht dort Netzeinspeisung, ansonsten Netzbezug.

Hast Du da evtl. eine Lösung parat oder kann jemand anders helfen?

Viele Grüße

Peter

Offline oniT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #2 am: 15 März 2015, 18:46:06 »
Hallo,

poste bitte noch die beiden Definitionen. Dann sehe ich mirs an und erweitere gleich noch den Wiki-Artikel.

Danke,

Gruß
Tino
BBB - debian weezy - FHEM 5.7
HMLAN - HM-LC-Bl1-FM, HM-ES-PMSw1-PI, HM-LC-Sw1-FM, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-WDS40-TH-I, HM-Sen-Wa-Od, HM-Sec-RHS
Dimplex Wärmepumpe / Dimplex ZL 300 - Modbus TCP
SDM630M - Modbus TCP
SolarLog 200 - Modbus TCP

Offline PEPITO82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #3 am: 15 März 2015, 20:22:17 »
Hier noch die zusätzlichen Register:

########################################################
##  Register aktueller Verbrauch definieren
##  Erstellt........: 07.03.2015
##  Geändert........:
########################################################
define solarlog_totalpac_cons ModbusRegister 0 3518
  attr solarlog_totalpac_cons IODev SolarLogServer
  attr solarlog_totalpac_cons event-on-change-reading .*
  attr solarlog_totalpac_cons room Solar

########################################################
##  Register Tagesverbrauch definieren
##  Erstellt........: 07.03.2015
##  Geändert........:
########################################################
define solarlog_dailyyield_cons ModbusRegister 0 3520
  attr solarlog_dailyyield_cons IODev SolarLogServer
  attr solarlog_dailyyield_cons conversion 0.001:0
  attr solarlog_dailyyield_cons event-on-change-reading .*
  attr solarlog_dailyyield_cons plcDataType DWORD
  attr solarlog_dailyyield_cons room Solar
  attr solarlog_dailyyield_cons stateFormat {sprintf("%0.2f", ReadingsVal($name,"state",0))}
  attr solarlog_dailyyield_cons updateInterval 60

########################################################
##  Register Monatsverbrauch definieren
##  Erstellt........: 07.03.2015
##  Geändert........:
########################################################
define solarlog_monthlyyield_cons ModbusRegister 0 3524
  attr solarlog_monthlyyield_cons IODev SolarLogServer
  attr solarlog_monthlyyield_cons conversion 0.001:0
  attr solarlog_monthlyyield_cons event-on-change-reading .*
  attr solarlog_monthlyyield_cons plcDataType DWORD
  attr solarlog_monthlyyield_cons room Solar
  attr solarlog_monthlyyield_cons stateFormat {sprintf("%0.2f", ReadingsVal($name,"state",0))}
  attr solarlog_monthlyyield_cons updateInterval 3600

########################################################
##  Register Jahresverbrauch definieren
##  Erstellt........: 07.03.2015
##  Geändert........:
########################################################
define solarlog_yearlyyield_cons ModbusRegister 0 3514
  attr solarlog_yearlyyield_cons IODev SolarLogServer
  attr solarlog_yearlyyield_cons alignUpdateInterval 01:00:00
  attr solarlog_yearlyyield_cons conversion 0.001:0
  attr solarlog_yearlyyield_cons event-on-change-reading .*
  attr solarlog_yearlyyield_cons plcDataType DWORD
  attr solarlog_yearlyyield_cons registerType Holding
  attr solarlog_yearlyyield_cons room Solar
  attr solarlog_yearlyyield_cons stateFormat {sprintf("%0.2f", ReadingsVal($name,"state",0))}
  attr solarlog_yearlyyield_cons updateInterval 01:00:00

Es gibt für Ertrag und Verbrauch auch jeweils noch den Vortageswert und den totalen Wert.

Ich würde gerne die aktuelle Bilanz aus Ertrag und Verbrauch bilden.
Also Wert aktueller Ertrag - aktueller Verbrauch.

Viele Grüße

Peter

Offline Aladin222

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #4 am: 16 März 2015, 13:05:25 »
erstmal besten Dank für das tolle Modul !
Könntest du bitte noch den Plot mit einfügen ? Bekomme das nicht vernünftig hin *schäm

Offline oniT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #5 am: 16 März 2015, 21:13:52 »

Ich würde gerne die aktuelle Bilanz aus Ertrag und Verbrauch bilden.
Also Wert aktueller Ertrag - aktueller Verbrauch.

Viele Grüße

Peter

Hallo,

mein Vorschlag wäre ein userReading energybalance einzufügen.

########################################################
##  Register aktueller Verbrauch definieren
##  Erstellt........: 07.03.2015
##  Geändert........:
########################################################
define solarlog_totalpac_cons ModbusRegister 0 3518
  attr solarlog_totalpac_cons IODev SolarLogServer
  attr solarlog_totalpac_cons event-on-change-reading .*
  attr solarlog_totalpac_cons room Solar
  attr solarlog_totalpac_cons userReadings energybalance {((ReadingsVal("solarlog_totalpac","state",0))-(ReadingsVal("solarlog_totalpac_cons","state",0)))}

Gruß
Tino
BBB - debian weezy - FHEM 5.7
HMLAN - HM-LC-Bl1-FM, HM-ES-PMSw1-PI, HM-LC-Sw1-FM, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-WDS40-TH-I, HM-Sen-Wa-Od, HM-Sec-RHS
Dimplex Wärmepumpe / Dimplex ZL 300 - Modbus TCP
SDM630M - Modbus TCP
SolarLog 200 - Modbus TCP

Offline oniT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #6 am: 16 März 2015, 21:25:08 »
Könntest du bitte noch den Plot mit einfügen ? Bekomme das nicht vernünftig hin *schäm

Hallo,

sieh Dir dies bitte einmal an. Wenn es in Ordnung ist ergänze ich den Eintrag.

# Created by FHEM/98_SVG.pm, 2015-03-07 21:20:25
set terminal png transparent size <SIZE> crop
set output '<OUT>.png'
set xdata time
set timefmt "%Y-%m-%d_%H:%M:%S"
set xlabel " "
set title '<L1>'
set ytics
set y2tics
set grid
set ylabel "Einspeiseleistung [kW]"
set y2label "Ertrag [kWh]"

#filelog_solarlog_day 3:solarlog_totalpac.*::$fld[2]/1000
#filelog_solarlog_day 3:solarlog_dailyyield.*::

plot "<IN>" using 1:2 axes x1y1 title '_' ls l1fill lw 0.2 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y2 title '_' ls l0 lw 1 with lines

Gruß
Tino
BBB - debian weezy - FHEM 5.7
HMLAN - HM-LC-Bl1-FM, HM-ES-PMSw1-PI, HM-LC-Sw1-FM, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-WDS40-TH-I, HM-Sen-Wa-Od, HM-Sec-RHS
Dimplex Wärmepumpe / Dimplex ZL 300 - Modbus TCP
SDM630M - Modbus TCP
SolarLog 200 - Modbus TCP

Offline Aladin222

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #7 am: 17 März 2015, 10:55:50 »
sieht schonmal gut aus ....danke !
Wie habt ihr das Label konfiguriert ?

Offline PEPITO82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #8 am: 17 März 2015, 12:35:15 »
Hallo Tino,

das userReading energybalance sieht gut aus. Danke.  :)
Wie mache ich das noch am besten, wenn ich diese Energiebilanz auf "Register-Level" haben möchte, damit ich diesen in einer Reihe mit den Werten aus den Registern sehe?

Gruß

Peter

Offline oniT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #9 am: 17 März 2015, 20:26:58 »
Wie habt ihr das Label konfiguriert ?

Hallo,

in der Definition vom Plotfile das Attribut Label mit folgendem Code füllen
Attributes:
   label      "max $data{max1} Wh, Aktuell $data{currval1} Wh, max $data{max2} kWh, Aktuell $data{currval2} kWh"

und im Plot Editor als Plot Titel <L1> eintragen.

Gruß
Tino
BBB - debian weezy - FHEM 5.7
HMLAN - HM-LC-Bl1-FM, HM-ES-PMSw1-PI, HM-LC-Sw1-FM, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-WDS40-TH-I, HM-Sen-Wa-Od, HM-Sec-RHS
Dimplex Wärmepumpe / Dimplex ZL 300 - Modbus TCP
SDM630M - Modbus TCP
SolarLog 200 - Modbus TCP

Offline oniT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #10 am: 17 März 2015, 21:02:17 »
Wie mache ich das noch am besten, wenn ich diese Energiebilanz auf "Register-Level" haben möchte, damit ich diesen in einer Reihe mit den Werten aus den Registern sehe?

Hallo,

ich meine dies wird so nicht gehen da an der Stelle immer der State angezeigt wird. In diesem Fall würde ich eine ReadingsGroup definieren.
define rg_dummy_SOLAR_state readingsGroup <Beschreibung>,<>
solarlog_.*:state
solarlog_.*:energybalance
   attr rg_dummy_SOLAR_state alias SolarLog
   attr rg_dummy_SOLAR_state mapping {'solarlog_dailyyield' => 'Tagesertrag','solarlog_monthlyyield' => 'Monatsertrag','solarlog_totalpac' => 'Erzeugung',
'solarlog_yearlyyield' => 'Jahresertrag','solarlog_totalyield' => 'Gesamtertrag','solarlog_yesterdayyield' => 'Vortagesertrag'}
   attr rg_dummy_SOLAR_state nostate 1
   attr rg_dummy_SOLAR_state notime 1
   attr rg_dummy_SOLAR_state valueFormat {'state' => "%0.2f"}
   attr rg_dummy_SOLAR_state valueStyle style="text-align:right"

Weitere Infos zur ReadingsGroup stehen im Wiki.

Gruß
Tino
 
BBB - debian weezy - FHEM 5.7
HMLAN - HM-LC-Bl1-FM, HM-ES-PMSw1-PI, HM-LC-Sw1-FM, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-WDS40-TH-I, HM-Sen-Wa-Od, HM-Sec-RHS
Dimplex Wärmepumpe / Dimplex ZL 300 - Modbus TCP
SDM630M - Modbus TCP
SolarLog 200 - Modbus TCP

Offline PEPITO82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #11 am: 18 März 2015, 16:36:45 »
Danke für den Hinweis mit der readingsGroup.
Damit kann man sehr viel darstellungstechnisch erreichen.

Hab das Coding so 1:1 übernommen und noch um die Verbrauchswerte und Energiebilanz ergänzt.

Vielen Dank für die Hilfe.

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1023
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #12 am: 01 April 2015, 17:44:30 »
Hallo.
Vorerst danke für das Modul. Ein Nachtrag noch zum WIKI, solarlog_yearlyyield_cons  hat falsche registernummer, richtig müsste 3526 sein.
gruss
« Letzte Änderung: 01 April 2015, 17:46:35 von satprofi »
gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Offline oniT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #13 am: 01 April 2015, 21:18:11 »
Hallo,

vielen Dank für die Info. Wird geändert.

Gruß
Tino
BBB - debian weezy - FHEM 5.7
HMLAN - HM-LC-Bl1-FM, HM-ES-PMSw1-PI, HM-LC-Sw1-FM, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-WDS40-TH-I, HM-Sen-Wa-Od, HM-Sec-RHS
Dimplex Wärmepumpe / Dimplex ZL 300 - Modbus TCP
SDM630M - Modbus TCP
SolarLog 200 - Modbus TCP

Offline user4711

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #14 am: 03 April 2015, 14:09:00 »
Cool, habs mit einem 500 BT verbunden, ohne Probleme. Danke

Als Verbesserung wäre möglich die IP Adresse als Name und nicht als Zahl anzugeben, sonst ist mir nichts aufgefallen.
-> wunschlos glücklich. :-))

Ach mir geht doch noch was ab. Eine Auswertefunktion um Verbraucher zuschalten ;-) Ist zwar nicht das Thema hier, aber das ist was ich noch  brauche ;-)

Nochmals Vielen Dank und viele Grüße
user4711


Ergänzung:
Den Solar Raum kann ich unter der APP andFHEM nicht finden.  Hat jemand einen Tipp für mich?
« Letzte Änderung: 03 April 2015, 14:20:11 von user4711 »

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1023
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #15 am: 03 April 2015, 15:34:42 »
Danke für den Hinweis mit der readingsGroup.
Damit kann man sehr viel darstellungstechnisch erreichen.

Hab das Coding so 1:1 übernommen und noch um die Verbrauchswerte und Energiebilanz ergänzt.

Vielen Dank für die Hilfe.

Hallo.
Habe auch eine readingsGroup angelegt. Aber wie verwerte ich jetzt den Wert "energybalance" ?
gruss
gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Offline oniT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #16 am: 04 April 2015, 10:45:43 »
Hallo.
Habe auch eine readingsGroup angelegt. Aber wie verwerte ich jetzt den Wert "energybalance" ?
gruss

Hallo,

was genau meinst Du genau mit "verwerten" des Wertes energybalance? In der ReadingsGroup sollte dieser doch dargestellt werden. Was möchtest Du noch damit machen?

Gruß
Tino
BBB - debian weezy - FHEM 5.7
HMLAN - HM-LC-Bl1-FM, HM-ES-PMSw1-PI, HM-LC-Sw1-FM, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-WDS40-TH-I, HM-Sen-Wa-Od, HM-Sec-RHS
Dimplex Wärmepumpe / Dimplex ZL 300 - Modbus TCP
SDM630M - Modbus TCP
SolarLog 200 - Modbus TCP

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1023
Antw:Thread zum Wiki-Artikel &quot;SolarLog&quot;
« Antwort #17 am: 04 April 2015, 10:59:26 »
Hallo. Eben diesen wert für steuerung actoren.
HAbe ein DOIF angelegt, das mir den Wert aus readingsGroup auswerten soll, aber das klappt nicht.

define Kapazitaet readingsGroup Batterieladezeit:kWh
attr Kapazitaet group HourCounter
attr Kapazitaet mapping {'kWh' => ' Ladung'}
attr Kapazitaet nostate 1
attr Kapazitaet notime 1
attr Kapazitaet room SolarEdge,readingsGroup
attr Kapazitaet valueFormat %.2f kWh

define Ladung dummy
attr Ladung room SolarEdge
define superSun DOIF ([Kapazitaet:Ladung] > 7) (set Ladung 1)\
DOELSEIF ([Kapazitaet:Ladung] < 7) (set Ladung 0)
« Letzte Änderung: 04 April 2015, 17:03:34 von satprofi »
gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Offline Fashionbye

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #18 am: 12 April 2015, 19:43:46 »
Hallo Tino,
vielen Dank für dieses tolle Modul und das Wiki. Hat bei mir auf Anhieb geklappt.
Nun geht es an die Weiterverarbeitung der Daten... .
So was habe ich mir so sehr gewünscht. Würde es aber alleine nie auf die Reihe bekommen.
Dieses Forum ist echt geballtes Wissen!
FHEM 5.6 auf Raspberry Pi 2 Model B (2015), davor FritzBox 7390 (2012-2014), dann Beaglebone Black (Anf. 2015). CUL mit 2 GP-Ant.. Einige Dutzend FS20 Geräte, Bel. 100% LED 1-10V Dim., Multiroom Audio. 3 PV-Anlagen. Nächste Projekte: Zählerdatenerfassung, Heizungstemp./Solar, Jal.-St.

Offline Conti

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 38
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #19 am: 06 November 2015, 21:30:12 »
Hallo

vielen Dank für die tolle Arbeit die hier geleistet wird.
Bin daran dieses WiKi abzuarbeiten weil ich meine Solaranlage in FHEM anzeigen will.
Beim Definieren der readingsGroup bekomme ich Fehler folgender Art
Zitat
Unknown command solarlog_.*:state, try help. Unknown command solarlog_.*:energybalance, try help. Please define rg_SolarLog_state first Please define rg_SolarLog_state first Please define rg_SolarLog_state first Please define rg_SolarLog_state first Please define rg_SolarLog_state first Please define rg_SolarLog_state first
Ich habe die komplette Definition mit cut&paste aus dem WiKi kopiert.
Was mach ich falsch?
Was muss denn in die spitzen Klammern beim define
Zitat
define rg_dummy_SOLAR_state readingsGroup <Beschreibung>,<>

Für hilfe danke ich im Voraus.
Conti

Offline oniT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #20 am: 07 November 2015, 10:34:53 »
Hallo Conti,

da Du den Code kopiert hast, würde ich meinen Du hast auch die Zeilenumbrüche mit kopiert :). In dem Code im Wiki sind wegen der besseren Darstellung dieses enthalten. Besser ist es nicht zu kopieren, sondern eben über die Kommandozeile anzulegen und die Attribute dann in den Eigenschaften einzugeben.

Hier mal ohne Zeilenumbruch:

########################################################
##  ReadingsGroup definieren
##  Erstellt........: 04.04.2015
##  Geändert........:
########################################################
define rg_dummy_SOLAR_state readingsGroup <Beschreibung>,<>,solarlog_.*:state,solarlog_.*:energybalance
  attr rg_SolarLog_state alias SolarLog
  attr rg_SolarLog_state mapping {'solarlog_dailyyield' => 'Tagesertrag','solarlog_monthlyyield' => 'Monatsertrag','solarlog_totalpac' =>'Erzeugung','solarlog_yearlyyield' => 'Jahresertrag','solarlog_totalyield' => 'Gesamtertrag','solarlog_yesterdayyield' => 'Vortagesertrag'}
  attr rg_SolarLog_state nostate 1
  attr rg_SolarLog_state notime 1
  attr rg_SolarLog_state valueFormat {'state' => "%0.2f"}
  attr rg_SolarLog_state valueStyle style="text-align:right"

Gruß
Tino
BBB - debian weezy - FHEM 5.7
HMLAN - HM-LC-Bl1-FM, HM-ES-PMSw1-PI, HM-LC-Sw1-FM, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-WDS40-TH-I, HM-Sen-Wa-Od, HM-Sec-RHS
Dimplex Wärmepumpe / Dimplex ZL 300 - Modbus TCP
SDM630M - Modbus TCP
SolarLog 200 - Modbus TCP

Offline Conti

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 38
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #21 am: 09 November 2015, 22:45:13 »
Hallo Tino

vielen Dank für Deine Bereitschaft zu helfen.

Ich verstehe nun leider nichts mehr.
Zitat
da Du den Code kopiert hast, würde ich meinen Du hast auch die Zeilenumbrüche mit kopiert :).
so etwas hatte ich befürchtet, deshalb hatte ich den Code Zeilenweise kopiert und die Leerzeichen bearbeitet.

Nun habe ich versucht über die Kommandozeile zu arbeiten.
Der erste "define" wird sauber angelegt.
Der Versuch die erste Attributzeile abzusetzen wird mit der Fehlermeldung "Please define rg_SolarLog_state first" quittiert.

Wenn ma "rg_dummy_SOLAR_state" definiert, müssten sich dann die attribute doch an dieses Objekt richten und nicht an "rg_SolarLog_state".
Oder?

Und jetzt?

Viele Grüsse
Conti

Offline oniT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #22 am: 10 November 2015, 21:50:26 »
Hallo Conti,

wenn ich es richtig lese versuchst Du die Attribute über die Kommandozeile anzulegen. Da gehört meines Wissens noch mehr dazu und muss anders übergeben werden.

Warum legst Du nicht einfach in den Eigenschaften der ReadingsGroup die Attribute an? Dort kann man alles notwendige festlegen.

Au weh, allerdings habe ich jetzt eben einen Fehler in dem Code gefunden. Das kann so ja nicht gehen. Siehst, copy & paste ist halt doch nicht so gut :) Die Attribute müssen natürlich zum angelegten Geräte passen  ???

Falsch!
define rg_dummy_SOLAR_state readingsGroup <Beschreibung>,<>,solarlog_.*:state,solarlog_.*:energybalance

Richtig
define rg_SolarLog_state readingsGroup <Beschreibung>,<>,solarlog_.*:state,solarlog_.*:energybalance

und dann weiter
attr rg_SolarLog_state alias SolarLog
.....
....


Ist mir bisher noch nicht aufgefallen und werde es im Wiki korrigieren.

Gruß
Tino
BBB - debian weezy - FHEM 5.7
HMLAN - HM-LC-Bl1-FM, HM-ES-PMSw1-PI, HM-LC-Sw1-FM, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-WDS40-TH-I, HM-Sen-Wa-Od, HM-Sec-RHS
Dimplex Wärmepumpe / Dimplex ZL 300 - Modbus TCP
SDM630M - Modbus TCP
SolarLog 200 - Modbus TCP

Offline Conti

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 38
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #23 am: 10 November 2015, 22:33:37 »
Hallo Tino

vielen Dank. Dann bin ich fürs erste beruhigt. Scheinbar habe ich doch ein kleines bisschen begriffen  :-[

Ich versuch es nochmal.

Grüsse
Conti

Offline Conti

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 38
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #24 am: 14 November 2015, 16:41:34 »
Hallo Tino

habe es nun doch fertig gebracht mit den Beispielen aus dem Wiki.
Im Raum den ich definiert habe zeigt es mir sauber die vier definierten ModbusRegister mit den dazugehörigen Werten an.
Jetzt würde ich mich gerne noch mit dem Plotbeispiel auseinander setzen.
Dazu habe ich hier http://www.fhemwiki.de/wiki/Plots_erzeugen#Links_.2F_Beispiele reingeschaut.
Allerdings verstehe ich nicht wie ich beispielsweise das Beispiel im Wiki dem Gerät (device SolarLogServer??) zu ordne.
Ich gehe davon aus das ich eine xx.gplot Datei anlege und diese im Verzeichnis /opt/fhem/www/gplots ablege.
Wo definiere ich nun wie diese Datei benutzt wird (verlinkt)?

Danke für eine Erklärung.
Viele Grüsse
Conti

Offline oniT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #25 am: 15 November 2015, 22:00:00 »
Hallo Conti,

also ich würde in den Eigenschaften von dem FileLog gehen und dort über Create SVG Log ein PlotFile anlegen. Dieses PlotFile erscheint dann im Menü "Edit files" unter den ganzen Gplot files. Dann öffnest und bearbeitest es mit dem Inhalt vom Wiki.

Gruß
Tino
BBB - debian weezy - FHEM 5.7
HMLAN - HM-LC-Bl1-FM, HM-ES-PMSw1-PI, HM-LC-Sw1-FM, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-WDS40-TH-I, HM-Sen-Wa-Od, HM-Sec-RHS
Dimplex Wärmepumpe / Dimplex ZL 300 - Modbus TCP
SDM630M - Modbus TCP
SolarLog 200 - Modbus TCP

Offline Conti

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 38
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #26 am: 16 November 2015, 22:21:23 »
Vielen Dank Tino.
ich habe mich nun ein bisschen mit dem Plot Tool beschäftigt.
Das ich wirklich alles verstanden habe kann ich nicht behaupten  :-[
Allerdings meine ich dass das Beispiel im Wiki nicht korrekt ist.
Jedenfalls hat es bei mir Fehler generiert. Zudem meine ich fehlen noch die "plot" Zeilen.
Auf folgende Art habe ich es einigermassen Hinbekommen

set terminal png transparent size <SIZE> crop
set output '<OUT>.png'
set xdata time
set timefmt "%Y-%m-%d_%H:%M:%S"
set xlabel " "
set title ''
set ytics
set y2tics
set grid
set ylabel "Einspeiseleistung [kW]"
set y2label "Ertrag [kW]"

#FileLog 3:solarlog_totalpac.solar\x3a::$fld[3]/1000
#FileLog 4:solarlog_dailyyield.solar\x3a::

plot "<IN>" using 1:2 axes x1y1 title 'Erzeugung' ls l1fill lw 1 with lines,\
     "<IN>" using 1:2 axes x1y2 title 'Ertrag' ls l0 lw 1.5 with lines

Bitte nicht falsch verstehen. Dies ist keine Kritik sondern der Versuch das Ganze zu verstehen.

Was meinst Du? bin ich richtig?

Viele Grüsse und Danke
Conti

Offline kdeb

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #27 am: 02 Dezember 2015, 10:56:01 »
Hallo!

Ich habe zwei Kollektorfelder (Ost-Dach und West-Dach), die als getrennte Strings beim Wechselrichter ankommen.
Hat jemand 'ne Idee, wie ich an die Daten der einzelnen Strings im SolarLog rankomme? Gibt es vielleicht irgendwo eine Dokumentation der einzelnen Register, die der SolarLog verwendet?

Schönen Gruß

Kai
 

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1023
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #28 am: 02 Dezember 2015, 18:23:19 »
Bitte sehr. Aber die Werte die du willst , kosten extra.

gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Offline kdeb

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #29 am: 03 Dezember 2015, 10:16:02 »
Danke für die Info.
Ist natürlich blöd, daß gerade das extra kostet (da das für den professionellen Einsatz gedacht ist, wird es auch ein bisschen was sein).

Eigentlich wollte ich damit die Rolläden meiner Dachflächenfenster steuern (viel Strom auf dem Weststring => viel Sonne auf der Dachseite => Rolladen runter). Da muß ich mir jetzt wohl was anderes einfallen lassen. Schade.

Ciao

Kai

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1023
Antw:Thread zum Wiki-Artikel &quot;SolarLog&quot;
« Antwort #30 am: 03 Dezember 2015, 21:00:19 »
Naja,wann wird der weststring besonnt? Nachmittags? Dann sind die werte am nachmittag heranzuziehen und auszuwerten. Hohe werte am wr zeugen von einstrahlung auf westseite

Sent from my OPO

gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Offline Conti

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 38
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #31 am: 04 Dezember 2015, 23:06:35 »
Hallo

wer kann mir hiermit weiterhelfen?

Hallo,

in der Definition vom Plotfile das Attribut Label mit folgendem Code füllen
Attributes:
   label      "max $data{max1} Wh, Aktuell $data{currval1} Wh, max $data{max2} kWh, Aktuell $data{currval2} kWh"

und im Plot Editor als Plot Titel <L1> eintragen.


Es geht darum den Titel des Plots zu füllen. Ich bekomme das nicht hin.
Vielen Dank.
Conti

Offline kdeb

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #32 am: 07 Dezember 2015, 16:09:03 »
@satprofi: ähm *reusper* Da hätt ich auch selber drauf kommen können. Manchmal hab ich echt Tomaten auf den Augen. :-[
Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl.

@Conti:Schreib mal im Ploteditor in den "Plot title" <L1> statt <TL>. Dann sollte das, was Du beim Attribut "Label" eingetragen hast, über dem Plot erscheinen.

Kai

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1023
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #33 am: 12 Dezember 2015, 13:04:05 »
@satprofi: ähm *reusper* Da hätt ich auch selber drauf kommen können. Manchmal hab ich echt Tomaten auf den Augen. :-[
Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl.

Kai

ich würde da ein DOIF anlegen, das ab ca. 13:00h die werte am SolarLog auswertet. Wenn da viel Power am Dach, dann Rolladen runter.
Bis 13:00 ist das restl. Dach der ausgangspunkt.
gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Offline Franzel5

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #34 am: 18 November 2016, 09:42:22 »
Hallo, ich hoffe ihr steinigt mich nicht, wenn ich hier eine Anfängerfrage stelle. Wie sieht das Ergebnis der ReadingsGroup die hier vorgeschlagen wird aus?

 

decade-submarginal