Autor Thema: Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"  (Gelesen 11591 mal)

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #30 am: 03 Dezember 2015, 21:00:19 »
Naja,wann wird der weststring besonnt? Nachmittags? Dann sind die werte am nachmittag heranzuziehen und auszuwerten. Hohe werte am wr zeugen von einstrahlung auf westseite

Sent from my OPO

gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Offline Conti

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #31 am: 04 Dezember 2015, 23:06:35 »
Hallo

wer kann mir hiermit weiterhelfen?

Hallo,

in der Definition vom Plotfile das Attribut Label mit folgendem Code füllen
Attributes:
   label      "max $data{max1} Wh, Aktuell $data{currval1} Wh, max $data{max2} kWh, Aktuell $data{currval2} kWh"

und im Plot Editor als Plot Titel <L1> eintragen.


Es geht darum den Titel des Plots zu füllen. Ich bekomme das nicht hin.
Vielen Dank.
Conti

Offline kdeb

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 21
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #32 am: 07 Dezember 2015, 16:09:03 »
@satprofi: ähm *reusper* Da hätt ich auch selber drauf kommen können. Manchmal hab ich echt Tomaten auf den Augen. :-[
Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl.

@Conti:Schreib mal im Ploteditor in den "Plot title" <L1> statt <TL>. Dann sollte das, was Du beim Attribut "Label" eingetragen hast, über dem Plot erscheinen.

Kai

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1332
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #33 am: 12 Dezember 2015, 13:04:05 »
@satprofi: ähm *reusper* Da hätt ich auch selber drauf kommen können. Manchmal hab ich echt Tomaten auf den Augen. :-[
Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl.

Kai

ich würde da ein DOIF anlegen, das ab ca. 13:00h die werte am SolarLog auswertet. Wenn da viel Power am Dach, dann Rolladen runter.
Bis 13:00 ist das restl. Dach der ausgangspunkt.
gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Franzel5

  • Gast
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #34 am: 18 November 2016, 09:42:22 »
Hallo, ich hoffe ihr steinigt mich nicht, wenn ich hier eine Anfängerfrage stelle. Wie sieht das Ergebnis der ReadingsGroup die hier vorgeschlagen wird aus?

Offline Micky79

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #35 am: 17 Juni 2019, 08:49:04 »
Hallo an Alle,

ist es per Modbus auch möglich Unterzähler auszulesen?

Hintergrund ist der, dass ich einen Smart Heater habe, dessen aktuellen Verbrauch ich gerne in FHEM hätte. Dieser wird als Unterzähler angelegt.
Für iobroker gibt es ein Modul wo das geht. Das funktioniert aber per JSON. Ausserdem wollte ich alles in FHEM haben, und nicht noch ein anderes SmartHome System laufen haben.

Ich habe im Netz in der Modbus Dokumentation leider nichts diesbezüglich gefunden.

Wenn das gehen würde könnte ich den ioBroker quasi löschen.


Viele Grüße Michael

Offline danx78

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #36 am: 12 Juli 2019, 12:16:22 »
Hallo

Habe alles nach Anleitung gemacht, bekomme aber immer denn Fehler "2019.07.12 12:10:32 2 : ModbusTCPServer_Parse: except (code 2)"

Habe denn Solar-Log 50

Kann mir jemand helfen

Gruß Daniel

Offline Micky79

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #37 am: 12 Juli 2019, 13:56:02 »

Offline danx78

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #38 am: 15 Juli 2019, 16:01:37 »
So habe alle eingegeben, SmartHeater wird ausgelesen bei allen anderen Werten steht "ACCESS DENIED"

und jetzt?

Offline Micky79

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Thread zum Wiki-Artikel "SolarLog"
« Antwort #39 am: 17 Juli 2019, 13:42:02 »
Wie bereits erwähnt, darf der Standard Benutzer des SolarLog kein Passwort definiert haben und bei machen Firmwareversionen muss in den Einstellungen des SolarLog der Zugriff auf die JSON Schnittstelle explizit erlaubt werden. Sind diese Bedingungen erfüllt, müsste das eigentlich klappen.

 

decade-submarginal