Verschiedenes > ESP8266

DHT22 -> ESP8266 (ESP-01) <=Wlan=> Mosquitto <- Fhem <- MQTT <- MQTT_Device

<< < (2/35) > >>

locutus:
Hol dir das ESP-03 Funkmodul. Deep Sleep kann verwendet werden, nachdem auf dem ESP-03 Modul die im Bild markierte Lötbrücke geschlossen wurde. Die Brücke stellt eine Verbindung zwischen Pin XPD_DCDC und Pin EXT_RSTB her.

Papaloewe:
@locutus
Danke für den Hinweis. Diese Lötbrücke beim Typ:03 werde auch ich wohl hinbekommen ;-).

@Mad22
Danke dir für dein Angebot. Ggf. werde ich darauf zurückkommen.
Nach dieser Anleitung habe ich meinen ESP geflashed:
http://www.whatimade.today/flashing-the-nodemcu-firmware-on-the-esp8266-linux-guide/

Gruß
Thomas

John:
Ich habe die Vorlage von PapaLoewe etwas überarbeitet:


* zusätzlich wird ein Relais angesteuert über GPIO 0
* diese kann auch über MQTT gesteuert werden
* die topics wurden FHEM konform angelegt, so daß diese einfacher einzubinden sind
* Feuchte und Temperatur werden nur nach Änderung spätestens nach 60 Sekunden übertragenZu Lua:
* man muss alle lua quellen compilieren (bis auf init.lua) und diese dann aufrufen, sonst kommt es sofort zu "stdin:1: not enough memory "
* größere Projekte lassen sich mit dem Lua meiner Meinung nach nicht realisieren, da man schnell am Ende istDennoch ist es absolut bemerkenswert, daß das alles auf dem kleinen Modul Platz findet.


Anbei noch die Struktur im MQTT-Broker, sowie die Einbindung über FHEM am Beispiel der Temperatur

John


Papaloewe:
Hallo John,

ja, das ist sehr interessant.

Wärst du denn bereit deine Änderungen zu posten, damit wir etwas daraus lernen können?
Danke dir :)

Kennst du schon das hier:
https://github.com/cutec-chris/fhem2mqtt
Soll eine andersartige "fhem2fhem" Lösung sein, aber über einen MQTT-Broker.

Gruß
Thomas

John:
Hallo Thomas,
anbei das Projekt.

--- Code: ---Die Files auf dem ESP
----------------------------
dht22.lc        : 1288 bytes
dht22.lua       : 2588 bytes
dht22_mqtt.lc   : 4392 bytes
dht22_mqtt.lua  : 4309 bytes
init.lc         : 204 bytes
init.lua        : 63 bytes
----------------------------
Total file(s)   : 6
Total size      : 12844 bytes

--- Ende Code ---
Ich habe mit dem ESPlorer entwickelt.

Das Relais toggled übrigens alle 5 Sekunden automatisch. Man kann dann diesen Zyklus über MQTT "stören".

Besten Dank für den Link, ich werde mir das bei Gelegenheit ansehen.

Spannend finde ich auch diesen Link
https://github.com/esp8266/arduino

Wenn das nur halbwegs funktioniert wird es für MySensors, Firmata  und viele anderen IOT-Lösungen, die hier diskutiert werden "eng"

John

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln