Autor Thema: [FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation  (Gelesen 64416 mal)

Offline nesges

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 769
    • FTUI Live Demo
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #30 am: 17 April 2015, 10:05:08 »
Danke, danke! :) Zu den Plots, ganz wichtig: Die haben mit FTUI eigentlich nichts zu tun, sondern sind per iframe eingebunden.

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 823
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #31 am: 17 April 2015, 10:40:29 »
 :D das mache ich derzeit mit dem FHEM-Plots die aber vom Design nicht wirklich passen. Für die Übergangszeit werde ich diese zwar verwenden, werden dann aber später rausfliegen.
Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

Offline nesges

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 769
    • FTUI Live Demo
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #32 am: 23 April 2015, 00:47:05 »
Neu:

Ich habe die Screenshots nicht alle erneuert, die neuen Icons sind aber in der Liveversion verfügbar. Dafür geht dort die Chorus Einbindung noch nicht.

(https://raw.githubusercontent.com/nesges/TabletUI-Demo-WOPR/master/screenshots/small/kueche-streamradio.png)

Offline Frank Hell

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 96
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #33 am: 23 April 2015, 17:53:34 »
Ist die Demo down?

Forbidden
You don't have permission to access /demo/ on this server.
Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

Offline nesges

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 769
    • FTUI Live Demo
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #34 am: 23 April 2015, 18:32:39 »
Ist die Demo down?

Hatte offenbar versehentlich die Weiterleitung gelöscht, jetzt geht's wieder. Danke für's Bescheid geben!

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 823
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #35 am: 23 April 2015, 19:31:45 »
Hi,

sag mal negse, die Funktion OpenELEC-Streamradio was ist das genau? Greifst Du damit auf dein KODI (ehem. XBMC) zu un holst dir dort aus der Radio.App die Streams????

Moment: Sehe ich das richtig? Du greifst damit echt auf KODI zu und kannst Video, Musik, Wetter etc. direkt ansteuern? Das ja mal coooool
« Letzte Änderung: 23 April 2015, 19:33:57 von bjoernbo »
Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

Offline nesges

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 769
    • FTUI Live Demo
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #36 am: 23 April 2015, 23:15:05 »
sag mal negse, die Funktion OpenELEC-Streamradio was ist das genau? Greifst Du damit auf dein KODI (ehem. XBMC) zu un holst dir dort aus der Radio.App die Streams????

Ganz so komfortabel ist's leider nicht. Das XBMC Modul kann KODI zwar (so gut wie) vollständig bedienen, aber die Streams sind hardcoded hinter der Funktion kodi_streamradio() versteckt. Die sieht folgendermassen aus:

sub kodi_streamradio($$) {
    my $kodi = shift;
    my $stream = shift;
   
    fhem("set $kodi"."_STATION $stream");
   
    if($stream !~ /^(smb|http):\/\//) {
        if($stream =~ /^dlf/) {
            $stream = 'http://www.deutschlandradio.de/streaming/dlf.m3u';
        } elsif($stream =~ /^rockantenne$/) {
            $stream = 'http://www.rockantenne.de/webradio/channels/heavy-metal.m3u';
        } elsif($stream =~ /^rockantenneclassic/) {
            $stream = 'http://mp3channels.webradio.rockantenne.de/classic-perlen';
        } elsif($stream =~ /^rockantennealternative/) {
            $stream = 'http://mp3channels.webradio.rockantenne.de/alternative';
        } elsif($stream =~ /^dkultur/) {
            $stream = 'http://www.deutschlandradio.de/streaming/dkultur.m3u';
        } elsif($stream =~ /^dradiowissen/) {
            $stream = 'http://www.deutschlandradio.de/streaming/dradiowissen.m3u';
        } elsif($stream =~ /^steffi/) {
            $stream = '/storage/music/steffi.m3u';
        } elsif($stream =~ /^dnd$/) {
            $stream = '/storage/music/DungeonsAndDragons.m3u';
        } else {
            $stream = "smb://SKY/share/playlist/$stream.m3u";
        }
    }
   
    fhem("set $kodi open $stream");
    Log 3, "set $kodi open $stream";
}

Zitat
Moment: Sehe ich das richtig? Du greifst damit echt auf KODI zu und kannst Video, Musik, Wetter etc. direkt ansteuern? Das ja mal coooool

Ja, sehr  8) Allerdings bin ich mit der Reaktionszeit des XBMC Moduls nicht ganz glücklich. Deshalb verwende ich für KODI Installationen auf Windows-Kisten lieber Eventghost (zB in wohnzimmer-xbmc-simple.html). Das reagiert wesentlich zackiger. Ein weiteres Problemkind sind Geräte, auf denen das KODI JSON-RPC nicht zur Verfügung steht und deshalb nur per HTTP gesteuert werden können. Da funktionieren nicht alle Befehle und die Readings im XBMC Modul werden nicht gefüllt. Das AppleTV2 steuere ich daher ausschliesslich per Chorus im Iframe (kueche-xbmc.html).

Offline StefanL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #37 am: 24 April 2015, 22:13:15 »
Hallo nesges. Vielen dank für die Demo. Das ist genau das was bei mir den WAF erfüllt. Nur fehlt mir die Ahnung es auf mein System zu portieren. Die index kann ich anpassen. Aber wie bringe ich die Demo als System bei mir so zum laufen

Gruß Stefan

gesendet vom Handy

NUC als Prduktivsystem,  Rasperry Pi mit FHEM zum Testen, diverse HM Komponenten, Arduino mit EthernetShield (China), AVR NetIO, NanoCUL, FHEMduino

Offline nesges

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 769
    • FTUI Live Demo
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #38 am: 25 April 2015, 01:26:56 »
Aber wie bringe ich die Demo als System bei mir so zum laufen

Die Installation ist für einen Webserver mit PHP konzipiert. Wenn das gegeben ist, kannst du den kompletten Sourcecode aus dem Git-Repository https://github.com/nesges/TabletUI-Demo-WOPR beziehen. Zusätzlich brauchst du das Fhem Tablet UI-Repository und das Widgets for Fhem Tablet UI-Repository. Hier mal eine Schritt für Schritt-Anleitung für eine Apache-Standardinstallation auf Raspbian:

git installieren:
apt-get install git
Verzeichnis unterhalb des Dokument-Root von Apache anlegen (ggf anpassen):
cd /var/www/
mkdir ftui

TabletUI-Demo-WOPR clonen und an die richtigen Stellen linken:
cd /var/www/ftui
git clone https://github.com/nesges/TabletUI-Demo-WOPR.git
ln -s TabletUI-Demo-WOPR/php/* .
ln -s TabletUI-Demo-WOPR/html/css/ .
ln -s TabletUI-Demo-WOPR/html/fonts/ .
ln -s TabletUI-Demo-WOPR/html/js/ .

Widgets-for-fhem-tablet-ui clonen:
git clone https://github.com/nesges/Widgets-for-fhem-tablet-ui.git
fhem-tablet-ui clonen und Widgets-for-fhem-tablet-ui linken:
git clone https://github.com/knowthelist/fhem-tablet-ui.git
cd fhem-tablet-ui/www/tablet/js/
ln -s ../../../../Widgets-for-fhem-tablet-ui/www/tablet/js/* .

pgm2 aus der Fhem Installation linken:
cd /var/www/ftui
ln -s /opt/fhem/www/pgm2/ .

Jetzt solltest du eine lauffähige Installation der Live-Demo unterhalb von http://host/ftui finden. Dir fehlt allerdings etwas wesentliches: Die Fhem-Installation, die die passenden Daten liefert. Der Code taugt also nur als Basis für eine eigene, angepasste Installation.

Offline StefanL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #39 am: 25 April 2015, 06:43:32 »
Danke für die ausführliche Anleitung nesges. In Fhem lege ich mir die Daten noch mit an bzw. Änder die index noch ab. Herzlichen dank an dich und das Forum.

Gruß Stefan

gesendet vom Handy

NUC als Prduktivsystem,  Rasperry Pi mit FHEM zum Testen, diverse HM Komponenten, Arduino mit EthernetShield (China), AVR NetIO, NanoCUL, FHEMduino

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 823
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #40 am: 25 April 2015, 16:49:28 »
Hey Nesges!
Ich bin jetzt mal über deinen Code im Bezug auf KODI übergeflogen. Ich finde an keiner Stelle eine Adresse zum KODI! Mein Kofi ist auf einem separatem Raspberry installiert. Ich denke aber, dass ich doch irgendwo einen Verweis hinterlegen muss oder etwa nicht? In deinem Code konnte ich zumindest keinen Verweis finden.
Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

Offline nesges

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 769
    • FTUI Live Demo
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #41 am: 25 April 2015, 17:04:33 »
Ich bin jetzt mal über deinen Code im Bezug auf KODI übergeflogen. Ich finde an keiner Stelle eine Adresse zum KODI! Mein Kofi ist auf einem separatem Raspberry installiert. Ich denke aber, dass ich doch irgendwo einen Verweis hinterlegen muss oder etwa nicht? In deinem Code konnte ich zumindest keinen Verweis finden.

Die verbindung wird mit dem XBMC-Modul in FHEM hergestellt:

define MCP_KODI XBMC 192.168.178.34:9090 tcp
attr MCP_KODI pingInterval 60
attr MCP_KODI room Küche

In FTUI findest du dann nur noch (bis auf die Ausnahmen in denen ich das Webinterface in Iframes unterbringe) nur noch das MCP_KODI-Device. Hast du das gemeint?

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 823
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #42 am: 26 April 2015, 10:06:18 »
Alles klar! Besten Dank! Jetzt habe ich die Verbindung!!
Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

Offline Eisingstone

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #43 am: 27 April 2015, 13:19:32 »
Hey Nesges,

erst einmal vielen Dank für die super Arbeit mit dem Frontend auf PHP Basis, macht richtig was her.
Ich habe nur ein Problem und ggf. bin ich auch nur zu blöd dafür, aber wie binde ich es an meine FHEM Installation an? Egal was ich eintrage ich bekomme keine Verbindung.
Vielleicht sehe ich auch den Wald vor lauter Bäume nicht.


Besten Gruß
Stefan
FHEM 5.7 (Dev.), Debian Jessie Server
HM-LAN, HM-CFG-USB-2, RFXTRX433-USB, BT, HUE sowie diverse Homematic Sensoren und Aktoren

Offline nesges

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 769
    • FTUI Live Demo
Antw:[FHEM-Tablet-UI] Demo-Installation
« Antwort #44 am: 27 April 2015, 13:40:01 »
Versucht du die Demo grade 1:1 in Betrieb zu nehmen? Abgesehen davon, dass die Devices nicht passen werden, fehlt dann wahrscheinlich nur der URL zu FHEMWEB. Der wird per

<meta name="fhemweb_url" content="/fhem">
gesetzt und muss wahrscheinlich bei dir angepasst werden. Ansonsten ist die Grund-Installation von "Fhem Tablet UI" in http://forum.fhem.de/index.php/topic,34233.0.html erklärt,  ich halte das für den Anfang für die bessere Alternative. Vielleicht versteh ich dich aber auch grade vollkommen falsch :)

 

decade-submarginal