Autor Thema: LaCrosse für CUL  (Gelesen 32315 mal)

Offline connormcl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #60 am: 21 Mai 2017, 15:22:40 »
Vorsichtiges Update von meinem Problem:

nachdem ich mich lange genug mit den Abstürzen des nanoCUL herumgeärgert hatte, habe ich nochmal gezielt einen neuen (teureren; 8 EUR) nano mit garantiert originalem FTDI Chip gekauft.

Bisher läuft es nach 24h noch ohne Ausstieg; in der Zeit hätte ich vorher schon 2-3 gehabt.

Scheint also nicht nur an dem Test-Pin-Masse-Problem zu liegen, sondern an der allgemeinen Qualität der China-Ware.

Hatte mir extra fertig getestete nanoCULs auf Ebay gekauft, in der Hoffnung damit schonmal die meisten Probleme abzufangen. Leider waren die bestückt mit FTDI-Fakes. Zum Einstieg in FHEM ganz gut aber leider nicht langzeit-stabil und damit zu dem Preis ärgerlich weil eigentlich defekt.
Zwischendurch wollte ich das Problem noch mit CH340 Nanos umgehen; die Funktionieren aber leider nur am PC; am Raspberry-PI/ARM ist der Linux-Treiber aber buggy und bringt das gesamte USB-System aus dem Tritt.
« Letzte Änderung: 21 Mai 2017, 16:29:46 von connormcl »

Offline StefanH

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #61 am: 09 Juli 2017, 16:15:17 »
Hallo zusammen,

ich betreibe nun seit ca. einem Monat erfolgreich 4 Lacrosse Sensoren mit dem nanoCUL.
Nur wenn meine Stromversorgung wegfällt und der Raspberry mit FHEM neu startet muss ich den CUL jedes mal erneut in den raw Nr1 - Modus versetzen. Gibt es in FHEM sowas wie ein Startup Script oder hilft nur zyklisch den CUL in den Nr1-Modus zu setzen?

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3667
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #62 am: 10 Juli 2017, 07:19:49 »
siehe cmd-ref https://fhem.de/commandref.html#CUL Attribut connectCommand
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, PLEX
#CCU2 + HMLAN: Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#culCUBE868,signalduino,nanoCUL433: die lauschen nur

Offline Barney1337

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #63 am: 16 August 2017, 16:05:12 »
Hallo allerseits,

ich habe nach langem Herumwerkeln nun endlich einen TX29DTH-IT am laufen. Die Daten werden erfasst und geplotted, soweit alles problemlos.

Problem:
Lasse ich in der board.h "#  define HAS_MORITZ" nicht auskommentiert, werden nicht mehr alle empfangenen Daten vom TX29 erkannt, bzw ein Großteil der Daten wird als MAX-Wandthermostat erkannt (und auch angelegt, was ich allerdings mit ignoretype gelöst habe), kann so aber nicht interpretiert werden (bspw. "CUL_MAX_Parse: Got unhandled message type 57").
Kommentiere ich HAS_MORITZ wieder aus, funktioniert alles wunderbar.

Gibt es eine Möglichkeit das ganze zu optimieren, oder ist es mit einem einzigen CUL schlicht und einfach nicht möglich?

Beste Grüße

Beispiel:
HAS_MORITZ nicht auskommentiert.
2017.08.16 15:51:11 3: CUL1: Unknown code N019566324246AAAA00002C1F8A, help me!
2017.08.16 15:51:15 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA000007C4831B1219038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA000007C4831B12, help me!
2017.08.16 15:51:19 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA00004AF6C7177302038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA00004AF6C71773, help me!
2017.08.16 15:51:23 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000050D3A65B589038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000050D3A65B5, help me!
2017.08.16 15:51:27 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000253D17EF7A04038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000253D17EF7A, help me!
2017.08.16 15:51:32 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000B85993D9231A038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000B85993D923, help me!
2017.08.16 15:51:36 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA00008AF287243C27038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA00008AF287243C, help me!
2017.08.16 15:51:40 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000DBFB1F077CA0038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000DBFB1F077C, help me!
2017.08.16 15:51:44 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA000073CDB8D44A67038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA000073CDB8D44A, help me!
2017.08.16 15:51:48 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA000024E1906F812E038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA000024E1906F81, help me!
2017.08.16 15:51:52 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA000026CF8B0AFAFE038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA000026CF8B0AFA, help me!
2017.08.16 15:51:57 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000208AFDB23C11038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000208AFDB23C, help me!
2017.08.16 15:52:01 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000E8A102B0AD8F038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000E8A102B0AD, help me!
2017.08.16 15:52:05 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000841D0B1A9277038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000841D0B1A92, help me!
2017.08.16 15:52:09 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000ACFFA5979622038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000ACFFA59796, help me!
2017.08.16 15:52:13 3: CUL1: Unknown code N019566324246AAAA000050A071, help me!
2017.08.16 15:52:17 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000E35BA049EE0F038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000E35BA049EE, help me!
2017.08.16 15:52:22 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000124C25530BC2038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA0000124C25530B, help me!
2017.08.16 15:52:26 3: CUL1: Unknown code N015600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA000023A1E5C159C1038A2C02097612345600120F8A04063002097612345600102282050630020976123456001200844A5245303031333632300766324246AAAA000023A1E5C159, help me!

HAS_MORITZ auskommentiert
2017.08.16 15:56:46 3: CUL1: Unknown code 01, help me!
2017.08.16 15:56:48 3: CUL1: Unknown code N019566324246AAAA00006D7F6B, help me!
2017.08.16 15:56:52 3: CUL1: Unknown code N019566324246AAAA0000CCA482, help me!
2017.08.16 15:56:53 3: CUL1: Unknown code N014A59702814BD3E8125085C61, help me!
2017.08.16 15:56:56 3: CUL1: Unknown code N01956631426BAAAA00006FC978, help me!
2017.08.16 15:57:01 3: CUL1: Unknown code N019566314138AAAA00002B7067, help me!
2017.08.16 15:57:05 3: CUL1: Unknown code N019566314138AAAA000082B684, help me!
2017.08.16 15:57:09 3: CUL1: Unknown code N01956631426BAAAA000027EAA6, help me!
« Letzte Änderung: 16 August 2017, 16:11:11 von Barney1337 »

Offline juergs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 848
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #64 am: 16 August 2017, 17:28:11 »
Hallo Barney1337,
schaue mal nach dem Compile, ob die Größe des erzeugten Binaries evtl. zu groß wird....
(So mal als Schnellschuß)
Jürgen
« Letzte Änderung: 16 August 2017, 17:29:43 von juergs »

Offline Barney1337

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #65 am: 16 August 2017, 21:59:13 »
Moin juergs,

erstmal danke für deine schnelle Antwort.
Ich muss sagen, dass ich in der gesamten Thematik nicht all zu bewandert bin.
Ich rate also einfach mal und tippe, dass du die Größe der kompilierten culfw meinst (?). Bei der hatte ich tatsächlich anfangs Probleme, habe aber inzwischen einiges auskommentiert.

make gibt mir beim Kompilieren für CUL_V3, welche hoffentlich die relevante ist, folgendes aus

Size:
   text    data     bss     dec     hex filename
  24066     184    1880   26130    6612 CUL_V3.elf

Solltest du etwas anderes gemeint haben, bräuchte ich noch mal einen dezenten Wink in eine Richtung.

Beste Grüße

Offline connormcl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #66 am: 01 Oktober 2017, 14:12:12 »
Nachdem nicht bekannt ist, was für einen CUL du überhaupt verwendest, würde ich sagen es kann passen, muss aber nicht :)

Ich selbst hatte nanoCULs benutzt...allerdings an allen Ecken Probleme:

Zunächst lief es immer nur zwei drei Tage, danach war neustart nötig...lag am nano-Clone...habe ich ausgewechselt gegen bessere und seitdem läuft die Hardware zumindest durch...

Dann hatte ich die Anzahl der Thermometer TX29DTH-IT erhöht, man hat ja nicht nur einen Raum. Seitdem kamen die Signale nur noch unzuverlässig herein und hatten manchmal 30 minuten aussetzer oder es kam an manchen Stellen im Haus überhaupt nichts an.

Habe 5 verschiedene nanoCULs getestet, drei verschiedene externe Antennen für 868mhz, sowie die Firmware hin und hergebastelt...manchmal kam was und lief eine Woche stabil...dann kam wieder nix...dann wieder ein bischen...

Dann hab ich den Gegentest mit einem JeeLink gemacht und es funktioniert hier einfach überall im Haus und ständig...

Da ich nirgends herausfinden konnte, ob die Software hier noch weiterentwickelt wird und ob die Probleme bekannt sind oder behoben werden, wechsle ich gerade auf JeeLink. Ist leider mehr Handarbeit, da z.b. der Anfang mit flashen und Empfangseinstellungen ein paar Hürden bietet und die Plots nicht autocreated werden. Aber man hat keine Wahl, wenn es mit der culfw einfach nicht funktionieren will...
« Letzte Änderung: 02 Oktober 2017, 01:09:53 von connormcl »

Offline hme

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #67 am: 21 Oktober 2017, 18:38:38 »
Ich habe leider auch Probleme einen Technoline TX29DTH-IT an einem nanoCUL (V 1.66 nanoCUL868, ccconf: "freq:868.300MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB", cmds: "B C F i A Z E k G M K U Y R T V W X e f l t x", clients: "    
:FS20:FHT.*:KS300:USF1000:BS:HMS: :CUL_EM:CUL_WS:CUL_FHTTK:CUL_HOERMANN: :ESA2000:CUL_IR:CUL_TX:Revolt:IT:UNIRoll:SOMFY: :STACKABLE_CC:TSSTACKED:STACKABLE:CUL_RFR::CUL_TCM97001:CUL_REDIRECT:" zum laufen zu bringen. Den nanoCUL habe ich bereits in den rfMode "SlowRF" versetzt, aber "Nr1" lässt sich leider nicht setzen ("Nr1 is unknown"). Was könnte hier falsch laufen?
FHEM 5.7+ (Updated) auf Raspberry Pi 3 steuert 12 Philips Hue Lampen und LED-Strips und 6 Max! Heizungsthemostate. Verwende TelegramBot und Homebridge.

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3667
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #68 am: 21 Oktober 2017, 18:53:19 »
NR1 setzt du über

set [culname] raw Nr1
zu dem musst du LaCross noch in der CULFw aktivieren, diese neu kompilieren und dann den Cul mit dem nun neu entstandenen hex-file flashen

Die Emulation der Sensoren in board.h aktivieren…
#define LACROSSE_HMS_EMU… und die Firmware neu kompilieren.

keine Ahnung obs in der aCulf per default aktiv ist
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, PLEX
#CCU2 + HMLAN: Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#culCUBE868,signalduino,nanoCUL433: die lauschen nur

Offline juergs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 848
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #69 am: 21 Oktober 2017, 20:00:48 »
NR1 setzt du über

set [culname] raw Nr1
zu dem musst du LaCross noch in der CULFw aktivieren, diese neu kompilieren und dann den Cul mit dem nun neu entstandenen hex-file flashen

keine Ahnung obs in der aCulf per default aktiv ist

@hme:
Zitat
"B C F i A Z E k G M K U Y R T V W X e f l t x"
Dein CUL sagt aber: Ich kenne keinen Befehl "N"

Hast Du meine Anmerkungen aus diesem Thread zum Compilieren der CULFW berücksichtigt? Dort findest Du auch fertige Sourcen dazu.
« Letzte Änderung: 21 Oktober 2017, 20:04:31 von juergs »

Offline hme

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #70 am: 22 Oktober 2017, 02:49:39 »
Vielen Dank für die Antworten. Ich habe jetzt mal meinen nanoCUL mit der a-culfw geflasht und bin nun m.E. einen Schritt weiter.  Das "N" wäre nun zumindest da...

Internals
CMDS       ABCEeFfGiKlMNRTtUVWXxZ
Clients       :FS20:FHT.*:KS300:USF1000:BS:HMS: :CUL_EM:CUL_WS:CUL_FHTTK:CUL_HOERMANN: :ESA2000:CUL_IR:CUL_TX:Revolt:IT:UNIRoll:SOMFY: :STACKABLE_CC:TSSTACKED:STACKABLE:CUL_RFR::CUL_TCM97001:CUL_REDIRECT:
VERSION       V 1.26.01 a-culfw Build: 271 (2017-09-18_20-23-44) nanoCUL868 (F-Band: 868MHz)

Leider scheint set CUL868 raw Nr1 nichts zu bewirken. Bei den Readings ist raw immer noch "No answer". Ich bekomme jetzt allerdings folgendes im Eventmonitor herein:

2017-10-22 02:48:08 CUL CUL868 UNKNOWNCODE N019C46423991AAAA0000219704
2017-10-22 02:48:13 CUL CUL868 UNKNOWNCODE N019C464139BCAAAA0000290ADD
2017-10-22 02:48:17 CUL CUL868 UNKNOWNCODE N019C46423991AAAA00003213D5
2017-10-22 02:48:20 CUL CUL868 UNKNOWNCODE N01920533D9F2AAAA0000CFF734
2017-10-22 02:48:21 CUL CUL868 UNKNOWNCODE N019C46423991AAAA0000283C2F
2017-10-22 02:48:26 CUL CUL868 UNKNOWNCODE N019C464139BCAAAA00001FC9BC
...

FHEM 5.7+ (Updated) auf Raspberry Pi 3 steuert 12 Philips Hue Lampen und LED-Strips und 6 Max! Heizungsthemostate. Verwende TelegramBot und Homebridge.

Offline juergs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 848
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #71 am: 22 Oktober 2017, 09:04:34 »
Autocreate eingeschalten?
Die unknown-Messages bleiben ja, aber es sollte bei passendem Protokoll ein HMS-Device angelegt und ein Plot erzeugt werden.
Falls nicht, ein verbose 5 als Attribut auf den 868-cul setzen und mal ein Log-Auszug posten.

Dann könnte es auch noch ein Versions-Unterschied der CULFW sein ...

Jürgen
« Letzte Änderung: 22 Oktober 2017, 10:17:06 von juergs »

Offline juergs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 848
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #72 am: 22 Oktober 2017, 10:19:43 »
Clients :FS20:FHT.*:KS300:USF1000:BS:HMS: :CUL_EM:CUL_WS:CUL_FHTTK:CUL_HOERMANN: :ESA2000:CUL_IR:CUL_TX:Revolt:IT:UNIRoll:SOMFY: :STACKABLE_CC:TSSTACKED:STACKABLE:CUL_RFR::CUL_TCM97001:CUL_REDIRECT:

Bin mir aber gerade nicht sicher, ob "HMS" das erforderliche Protokoll ist....
« Letzte Änderung: 22 Oktober 2017, 10:21:23 von juergs »

Offline juergs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 848
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #73 am: 22 Oktober 2017, 11:21:21 »
Hier mal meine "funktionierende" 555-Version mit dem "N"-Befehl.

Ansonsten Log-Auszug mit verbose 5 sowie eine Ausgabe von list <cul_name> posten.
« Letzte Änderung: 22 Oktober 2017, 11:40:26 von juergs »

Offline hme

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:LaCrosse für CUL
« Antwort #74 am: 22 Oktober 2017, 14:53:16 »
Super, vielen Dank! Mit dieser Firmware funktioniert es nun  :D . Letztes Problem scheinen immer mal wieder vorkommende Verbindungsabbrüche zu sein, bei denen aber ein "set reopen" beim CUL zu funktionieren scheint. Hast das jemand schon einmal so gesehen?
FHEM 5.7+ (Updated) auf Raspberry Pi 3 steuert 12 Philips Hue Lampen und LED-Strips und 6 Max! Heizungsthemostate. Verwende TelegramBot und Homebridge.

 

decade-submarginal