Autor Thema: Telegram instant messaging TelegramBot - Empfangen und Sendern per FHEM  (Gelesen 400960 mal)

Offline chrizza87

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Telegram instant messaging TelegramBot - Empfangen und Sendern per FHEM
« Antwort #2235 am: 02 Dezember 2019, 23:08:00 »
Wenn Du den timeout auf 0 setzt wird auch kein polling fehler mehr auftauchen
Der Status polling ist völlig normal!
Wie gesagt - was steht in PollingErrCount?

PollingErrCount war bei 11

Ich habe einfach mal das Device neu angelegt und das alte gelöscht. Siehe da es geht plötzlich wieder. Gab es wohl irgend ein Problem.

Danke für die Hilfe :-)

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3801
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:Telegram instant messaging TelegramBot - Empfangen und Sendern per FHEM
« Antwort #2236 am: 03 Dezember 2019, 10:18:55 »
PollingErrCount war bei 11

Ich habe einfach mal das Device neu angelegt und das alte gelöscht. Siehe da es geht plötzlich wieder. Gab es wohl irgend ein Problem.

Danke für die Hilfe :-)

Ich vermute nicht, denn die Anzahl 11 sagt eigentlich nur, dass innerhalb der letzten  24h 11 mal ein Problem aufgetreten ist. Bei angenommen 60 Sekunden Polling sind das weit weniger als 1 Prozent und das kann bei Routerzwangstrennung und gelegentlichem Schluckauf in der Verbindung vorkommen.

Mit dem Neuanlegen hast Du nur die letzte Fehlermeldung gelöscht, die irgendwann aufgetreten ist, diese wird vermutlich diese Nacht spätestens wieder gesetzt worden sein. Die Readings sind auch in der commandref erklärt.

Fazit: Ich vermute: Es tritt NICHT dauernd auf, sondern nur gelegentlich über den Tag, das kann insbesondere auch an einem hohen polling timeout liegen. Die Fehlermeldung war kein grundsätzliches Problem und der Status polling deutete bereits auf völlig normale Funktion hin. Abruf von Nachrichten (polling) sollte grundsätzlich funktioniert haben. Eine Neuanlage des Devices hat hier nichts geändert und nur Arbeit gemacht.
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline FHEM-User22

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 328
  • Viele Grüße aus Grimma
Antw:Telegram instant messaging TelegramBot - Empfangen und Sendern per FHEM
« Antwort #2237 am: 11 Dezember 2019, 07:52:21 »
Moin,
ich habe seit einem Tag plötzlich und ohne irgendwelche Änderungen folgende Meldung PollingLastError im Telegam-Device

Callback returned error :Conflict: terminated by other getUpdates request; make sure that only one bot instance is running:
Telegram sendet weiterhin, aber mit dem cmdFavorites kann ich den Dialog nicht mehr auslösen

Hat jemand eine Idee, wo ich suchen kann?

Dankeschön
FHEM auf Raspberry Pi und Proxmox und... und.... und....

Online accessburn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 964
  • Lecker Raspberry-Cocktail!
    • TRcoding
Antw:Telegram instant messaging TelegramBot - Empfangen und Sendern per FHEM
« Antwort #2238 am: 11 Dezember 2019, 08:40:23 »
Hilft mir gerade mal jemand? Hab was verstellt und finde das Setting dazu nicht mehr. Mein Telegram antwortet mir mit der geforderten Antwort + eine Kopie meines Befehls plus: "Ergebnis OK".
Wie werde ich diese Bestätigung wieder los?
Wezzy Rpi2b> FHEM, Elro, Intenso, FTUI, Jeelink v3, Max!Cube, Fire5, Foscam, NAS, Fritz!Box + Fon, Max!Wandthermostat, Amazon Echo
Wezzy Rp3b> OctoPi
Jessie Rp3b> UPNP, NAS, Pi-Hole

Offline rob

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Antw:Telegram instant messaging TelegramBot - Empfangen und Sendern per FHEM
« Antwort #2239 am: 11 Dezember 2019, 11:01:28 »
Attribut textResponseResult löschen könnte sein was Du suchst.

Gruß
rob
eingesetztes Sys: fhem@Raspi3B mit DietPi (Debian Stretch) als Unterbau auf USB-HDD am aktiven Hub | Z-Wave Stick Aeotec AEOEZW090-C | nanoJeeLink | SIGNALduino@433 | SIGNALduino@868 | RFXtrx433e | Denkovi USB-OW-Busmaster | Arduinos, ESP-07er und Sonoff Basics m. config. Firmata/EspEasy

Online accessburn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 964
  • Lecker Raspberry-Cocktail!
    • TRcoding
Antw:Telegram instant messaging TelegramBot - Empfangen und Sendern per FHEM
« Antwort #2240 am: 11 Dezember 2019, 11:13:46 »
Gesetzt habe ich es nicht, aber im pm-File sieht es so aus als wenn es das wäre. Danke für den Denkanstoß.

Scheint es nicht zu sein, zumidnest ist es nicht gesetzt. Hab ein "0" oder "none" versucht, leider kommt dann statt dem Text die Null oder das None an. Lösche ich das Attribut, kommt wieder der Text.


// EDIT:

cmdReturnEmptyResult, das wars aber ... yeah, danke!
« Letzte Änderung: 11 Dezember 2019, 11:19:04 von accessburn »
Wezzy Rpi2b> FHEM, Elro, Intenso, FTUI, Jeelink v3, Max!Cube, Fire5, Foscam, NAS, Fritz!Box + Fon, Max!Wandthermostat, Amazon Echo
Wezzy Rp3b> OctoPi
Jessie Rp3b> UPNP, NAS, Pi-Hole

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3801
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:Telegram instant messaging TelegramBot - Empfangen und Sendern per FHEM
« Antwort #2241 am: 11 Dezember 2019, 13:57:09 »
Moin,
ich habe seit einem Tag plötzlich und ohne irgendwelche Änderungen folgende Meldung PollingLastError im Telegam-Device

Callback returned error :Conflict: terminated by other getUpdates request; make sure that only one bot instance is running:
Telegram sendet weiterhin, aber mit dem cmdFavorites kann ich den Dialog nicht mehr auslösen

Hat jemand eine Idee, wo ich suchen kann?

Dankeschön

Entweder hast Du eine andere TelegramBotInstanz mit demselben Bot laufen (auf derselben, einem anderen FHEM oder einem anderen Client) oder jemand hat Dein Token und nutzt Deine Bot-Instanz. IM letzten Fall solltest Du schleunigst auf Telegram ein neues Token generieren und in FHEM eintragen. Dann sollte der SPuk vorbei sein. Allerdings solltest die Ursache erforschen.

Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline FHEM-User22

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 328
  • Viele Grüße aus Grimma
Antw:Telegram instant messaging TelegramBot - Empfangen und Sendern per FHEM
« Antwort #2242 am: 11 Dezember 2019, 16:40:47 »
Dankeschön,
Ich habe einen neuen Token erstellt und es läuft.
Auf der Suche nach dem Grund bin ich noch nicht weiter. Ich bleibe dran.

Dankeschön.
FHEM auf Raspberry Pi und Proxmox und... und.... und....