Autor Thema: Neues Modul: APCUPSD  (Gelesen 21506 mal)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20836
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #45 am: 28 Dezember 2017, 21:10:53 »
ob du nut oder apcupsd verwendest hängt von der usv ab die du verwendest. und wie weit du netzwerk fähig sein willst.


meine antwort bezog sich auf die kombination mit der synology.

die usv hängt dort an der synology, diese kann den status per nut an andere clients weiter geben. da bietet sich das nut modul an-
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Hauswart

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 859
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #46 am: 28 Dezember 2017, 21:15:47 »
Die APC läuft bei mir nun via ESXI unter FreeNAS, da ist NUT schon installiert.
1. Installation:
KNX, Tasmota (KNX), Sonos, Unifi

2. Installation:
HM-CFG-USB, Unifi (, SIGNALduino 868, MySensors, SIGNALduino 433)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20836
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #47 am: 28 Dezember 2017, 21:16:42 »
wenn du nut verwendest solltest du vermutlich auch das NUT modul verwenden.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ThomasDr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #48 am: 22 Juni 2018, 22:24:34 »
Hallo,

wo kann man das Modul runterladen?
Und wie muss ich es installieren?
Oder ist das Projekt gestorben?

Schöne Grüße
ThomasDr

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 398
  • Module: MieleAtHome, WS980, [ALP600]
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #49 am: 22 Juni 2018, 22:44:11 »
Hi,

im ersten Post des Threads.

LG

Offline ThomasDr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #50 am: 24 Juni 2018, 03:04:55 »
im ersten Post des Threads.

Hallo,

danke, wahrscheinlich hab ich es nicht gesehen weil ich nicht angemeldet war und mich erst zum Antworten eingeloggt habe.

Schöne Grüße
ThomasD

Offline Adriano

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #51 am: 04 August 2019, 14:59:15 »
Hallo, danke für das Script. Eine Frage. Kann man das ins offizielle Repository mit reinnehmen oder erfüllt das Skript nicht die kritierien?

Offline neo_owl

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #52 am: 18 August 2019, 15:18:46 »
Hallo,

auch danke für das Scipt funktioniert problemlos bei mir.

Die Frage wieso dieses Modul es nicht ins offizielle FHEM geschafft hat stellt sich mir allerdings auch.

Gruß
   Patrick
FHEM 5.9 auf AMD C420 mit Debian Buster
433MHz Steckdosen, HomeMatic, Shelly, HUE, Zwave, TP-Link, Google Home und diverses andere

Offline Verkehrsrot

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #53 am: 14 Januar 2020, 00:03:15 »
Die Frage wieso dieses Modul es nicht ins offizielle FHEM geschafft hat stellt sich mir allerdings auch.

Wieso, 34_APCUPSD.pm ist doch standardmäßig vorhanden unter /opt/fhem/FHEM nach Installation. Damit ist es doch "offiziell", oder irre ich damit?

Offline Florian_GT

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 350
    • Florian-Asche
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #54 am: 14 Januar 2020, 01:29:35 »
Das module ist kein Standard von Fhem. Muss per Hand installiert werden.

Ist der Entwickler noch aktiv? Würde dass sonst gerne übernehmen.

Gruß Florian

Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk

FHEM: Proxmox Server, FHEM in VM, pgSQL DB
Hardware: Ethersex (Pollin NETIO Boards), Diverse Tasmota MQTT Devices, Raspberry Pi Zero W Kameras, (Github RaspberryPiStreamingCamera), Zigbee2MQTT, ESPEasy

Development: UBA (Umwelt Bundesamt), BFS (Bundesamt für Strahlenschutz)
Gefällt mir Gefällt mir x 3 Liste anzeigen

Offline sledge

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 538
  • Für den guten Zweck: www.rallye-for-a-cause.org
    • Abenteuer erleben und Menschen helfen!
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #55 am: 04 März 2020, 14:00:48 »
Das module ist kein Standard von Fhem. Muss per Hand installiert werden.

Ist der Entwickler noch aktiv? Würde dass sonst gerne übernehmen.

Gruß Florian

Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk
premultiply hat sich Oktober 2019 das letzte mal eingeloggt. Schwierig zu sagen, aber das ist schon eine lange Zeit. Schreib' ihn doch direkt an - einen aktiven Maintainer für das Modul begrüße ich, auch wenn es "tut was es soll".
FHEM: debian Intel-NUC / 25 x MAX!, 15 x HM-bidcos, MQTT, 3 x 1wire, 20 x Shelly, 20 x Tasmota, 12 x Yeelight, Opentherm-GW, Espeasy, alexa-fhem, kodi, unifi, musiccast, ...

Offline JWRu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 398
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #56 am: 09 Mai 2020, 13:55:46 »
Ist die Sache mit dem Maintainer eigentlich zwischenzeitlich geklärt?

Ich habe nämlich wegen einer anderen Geschichte zur Zeit stacktrace laufen und erhalte regelmäßig diese Meldungen:
2020.05.09 13:45:05 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in pattern match (m//) at ./FHEM/34_APCUPSD.pm line 142.
2020.05.09 13:45:05 1: stacktrace:
2020.05.09 13:45:05 1:     main::__ANON__                      called by ./FHEM/34_APCUPSD.pm (142)
2020.05.09 13:45:05 1:     main::APCUPSD_RetrieveData          called by ./FHEM/34_APCUPSD.pm (163)
2020.05.09 13:45:05 1:     main::APCUPSD_PollTimer             called by fhem.pl (3313)
2020.05.09 13:45:05 1:     main::HandleTimeout                 called by fhem.pl (676)
ZBox; RasPi 3B; RasPi Zero W; Homematic; Z-Wave; EnOcean, Shelly; DuoFern; Oregon-Sensoren; TFA-Sensoren; Steuerung Viessmann-Heizung; Arduinos für Strom-, Wasser-, Gaszähler, Rauchmelder und FI-Schutzschalter

Offline markus_fhem

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #57 am: 19 Dezember 2020, 12:39:01 »
Ist die Sache mit dem Maintainer eigentlich zwischenzeitlich geklärt?

Ich habe nämlich wegen einer anderen Geschichte zur Zeit stacktrace laufen und erhalte regelmäßig diese Meldungen:
2020.05.09 13:45:05 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in pattern match (m//) at ./FHEM/34_APCUPSD.pm line 142.
2020.05.09 13:45:05 1: stacktrace:
2020.05.09 13:45:05 1:     main::__ANON__                      called by ./FHEM/34_APCUPSD.pm (142)
2020.05.09 13:45:05 1:     main::APCUPSD_RetrieveData          called by ./FHEM/34_APCUPSD.pm (163)
2020.05.09 13:45:05 1:     main::APCUPSD_PollTimer             called by fhem.pl (3313)
2020.05.09 13:45:05 1:     main::HandleTimeout                 called by fhem.pl (676)

2020.12.19 12:24:57 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in pattern match (m//) at ./FHEM/34_APCUPSD.pm line 142.
2020.12.19 12:24:57 1: stacktrace:
2020.12.19 12:24:57 1:     main::__ANON__                      called by ./FHEM/34_APCUPSD.pm (142)
2020.12.19 12:24:57 1:     main::APCUPSD_RetrieveData          called by ./FHEM/34_APCUPSD.pm (163)
2020.12.19 12:24:57 1:     main::APCUPSD_PollTimer             called by ./FHEM/98_apptime.pm (178)
2020.12.19 12:24:57 1:     main::apptime_getTiming             called by ./FHEM/98_apptime.pm (86)
2020.12.19 12:24:57 1:     main::HandleTimeout                 called by fhem.pl (677)
Die gleiche Meldung gibt mir stacktrace (in kombinierter Verwendung mit Apptime) auch im Sekundentakt ins Logfile. Gibt es hier schon etwas neues zur Weiterentwicklung?


Online Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4437
Antw:Neues Modul: APCUPSD
« Antwort #59 am: 22 Februar 2021, 13:40:05 »
Auch mir fallen die Meldungen im Log auf.

am FHEM mit ner kleinen Back-UPS XS 700U habe ich Zwei Zeilen im Log nach Neustart:
2021.02.22 08:04:22 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in pattern match (m//) at ./FHEM/34_APCUPSD.pm line 142, <$fh> line 454.
2021.02.22 08:05:22 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in pattern match (m//) at ./FHEM/34_APCUPSD.pm line 142.

am FHEM mit der "großen" Smart-UPS RT 2000 RM XL gibt es nur eine Log Zeile nach Neustart:
2021.02.22 08:19:31 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in pattern match (m//) at ./FHEM/34_APCUPSD.pm line 142.
Es sind nur Warnings, klar. und es läuft auch alles. dennoch sollte man das doch mal angehen?
Der Verfasser des Moduls war leider sein Anfang Dezember nicht mehr hier.