Autor Thema: culfw@ARM  (Gelesen 323591 mal)

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4531
Antw:culfw@ARM
« Antwort #840 am: 15 September 2017, 19:31:03 »
unter https://wiki.fhem.de/wiki/HomeMatic_Asksin_Library gibt es Bilder & Zeichnungen der e3Q CC1101 Module
Maintainer der Module: MAX, MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP, BEOK, readingsWatcher

Offline adn77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:culfw@ARM
« Antwort #841 am: 16 September 2017, 14:50:32 »
Kurze Erfolgsmeldung!

Sorry für die Konfusion... die Bilder, die Telekatz in Antwort #823 zur Verfügung gestellt hat, sind absolut korrekt  ;)
  • Ich habe am CUBE zwei weitere CC1101 angeschlossen (433 und 868MHz).
  • Anstelle der "komplizierten" PA9,PB20,PB28 habe ich die PB24 und PB25 als "OUT" Pins benutzt und die board.h entsprechend angepasst
  • Kompiliert habe ich das Ganze auf einem RPi unter Stretch (9.1) mit "gcc-arm-none-eabi" (v4.9.3)
  • Den Ur-Bootloader habe ich aus der 1.20.08_build_220_master.zip

Offensichtlich bezieht sich die Einschränkung im Wiki (https://wiki.fhem.de/wiki/MapleCUN#Firmware_.2F_Flashen) bzgl. SlowRF nur an Port 1 und 2 auf die Verdrahtung des "OUT" Pins. Weiter oben unter "Bestückung der Module" ist es besser erklärt.

Dankeschön an die Entwickler!

OT: was macht ihr mit so vielen Transceivern? (Ich benutze MAX und Intertechno). Welche Hardware kann man denn noch anschließen? Ich habe etwas von 1-Wire gelesen!? Im CUBE Gehäuse ist ja noch viel Platz  :D

Offline shorty1409

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:culfw@ARM
« Antwort #842 am: 16 September 2017, 17:36:15 »
Hallo Telekatz,

es gibt leider einen kleinen Fehler mit den culfw Versionen > a-culfw_1.24.02_build_209 die auf einen Max!Cube geflasht werden.
Es wirkt sich so aus, dass FS20 Steckdosen nicht mehr angelernt werden können.

Szenario:
Ich habe einen Max!Cube wie im 1. Beitrag beschrieben mit bootloader (aus dem Package "a-culfw_1.20.08_build_220_master") und der aktuellen culfw "a-culfw_1.26.00_build_268" geflasht und in FHEM wie folgt eingebunden:

define CULSlowRF CUL 192.168.XXX.XXX:2323 0000
attr CULSlowRF model CUN
attr CULSlowRF rfmode SlowRF
attr CULSlowRF room Gateways


anschließend einen FS20 Dimmer angelegt:

define Terra.Compact60 FS20 12121212 1111
attr Terra.Compact60 IODev CULSlowRF
attr Terra.Compact60 model fs20di
attr Terra.Compact60 room Terrarium

und dann den Dimmer in den Anlernmodus versetzt. Über FHEM folgendes ausgeführt:

set Terra.Compact60 off
set Terra.Compact60 on

Leider hat sich der Dimmer nicht geregt.

Nach einigen Tests und dem Austausch in diesem Artikel (https://forum.fhem.de/index.php/topic,76582.0.html) wurden verschiedene culfw ausprobiert.

Test's:
  • Test mit culfw "a-culfw_1.25.01_build_258"   --> nicht erfolgreich!
  • Test mit culfw "a-culfw_1.23.09_build_195"   --> Erfolg! Die FS20 lassen sich anlernen!
  • Test mit culfw "a-culfw_1.24.02_build_209"   --> Erfolg! Die FS20 lassen sich anlernen!

Somit liegt es nahe das der Fehler in den culfw > a-culfw_1.24.02_build_209 auftritt.

Ich möchte an der Stelle trotzdem vielen Dank für die gute Arbeit und den tollen Support sagen! ;)

Offline Telekatz

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:culfw@ARM
« Antwort #843 am: 16 September 2017, 22:46:36 »
Ist in der nächsten Version (1.26.01) korrigiert.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1430
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:culfw@ARM
« Antwort #844 am: 21 September 2017, 13:15:54 »
Auch von mir ein Hinweis - wollte gestern die 1.26.01 auf den MapleCUN flashen. Anschließend waren alle 4 (866x3 und 433) tot und nicht mehr ansprechbar. Mehrfaches ne flashen brachte keine Änderung. Ein flashen der 1.26.00 funktionierte hingegen problemlos. Da steckt irgendwo ein Fehlerchen drin.
FHEM auf Proxmox-VM (Intel NUC) mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max!, SonOff, Zigbee, Alexa, uvm...

Offline Telekatz

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:culfw@ARM
« Antwort #845 am: 21 September 2017, 20:10:40 »
Habe gerade die 1.26.01 Versionen aus dem Archiv ausprobiert. Es haben beide funktioniert.

Blinkt der MapleCUN? Über LAN oder USB angeschlossen?

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1430
  • Indocti discant et ament meminisse periti
culfw@ARM
« Antwort #846 am: 21 September 2017, 21:11:47 »
Per USB, er blinkte auch. Wie gesagt, die andere Version ist anstandslos durchgelaufen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FHEM auf Proxmox-VM (Intel NUC) mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max!, SonOff, Zigbee, Alexa, uvm...

Offline Telekatz

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:culfw@ARM
« Antwort #847 am: 21 September 2017, 22:03:35 »
Was liefert "get <namedesCULs> version" zurück?

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1430
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:culfw@ARM
« Antwort #848 am: 21 September 2017, 22:29:45 »
Hi,

   
V 1.26.00 a-culfw Build: 267 (2017-08-25_08-49-09) MapleCUNx4_0F (F-Band: 868MHz)

Also wie geflasht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FHEM auf Proxmox-VM (Intel NUC) mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max!, SonOff, Zigbee, Alexa, uvm...

Offline Telekatz

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:culfw@ARM
« Antwort #849 am: 21 September 2017, 22:35:50 »
Und was kommt bei der 1.26.01?

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1430
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:culfw@ARM
« Antwort #850 am: 21 September 2017, 22:37:08 »
Nichts.. da lässt er sich nicht ansprechen - bzw keiner. Lsusb liefert aber auch nur Müll, insofern zu erwarten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FHEM auf Proxmox-VM (Intel NUC) mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max!, SonOff, Zigbee, Alexa, uvm...

Offline Telekatz

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:culfw@ARM
« Antwort #851 am: 21 September 2017, 22:42:10 »
Welche der 1.26.01 Dateien hast du verwedet?

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1430
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:culfw@ARM
« Antwort #852 am: 21 September 2017, 22:44:39 »
Ein Script von Ranseyer

#! /bin/sh
while (true); do

sudo dfu-util --verbose --device 1eaf:0003 --cfg 1 --alt 2 --download MapleCUNx4_W5500_BL.bin
#sudo dfu-util --verbose --device 1eaf:0003 --cfg 1 --alt 2 --download MapleCUNx4_W5100_BL.bin
#sudo dfu-util -d 1eaf:0003 -a 1 -D ~/src/IRMP_STM32/bootloader/map.bin
if [ $? -eq 0 ]
then break
fi
sleep 1
done
exit


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FHEM auf Proxmox-VM (Intel NUC) mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max!, SonOff, Zigbee, Alexa, uvm...

Offline Telekatz

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:culfw@ARM
« Antwort #853 am: 21 September 2017, 22:51:22 »
Teste mal die angefügte Version.

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1430
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:culfw@ARM
« Antwort #854 am: 22 September 2017, 09:09:26 »
Hi,

besten Dank, teste ich heute Abend mal aus.

Grüße

Sascha
FHEM auf Proxmox-VM (Intel NUC) mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max!, SonOff, Zigbee, Alexa, uvm...