Autor Thema: günstige Wetterstation CTW-600, WS-0101, WS/WH1080 sduino  (Gelesen 72413 mal)

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2145
Ja, das sieht gut aus.
Das, was im Schaubild als Wrapper Modul bezeichnet wird, wird in FHEM auch physisches Modul genannt.

Der untere Teil, Device Modul, wird auch oft als logisches Modul bezeichnet.

Ich hoffe, damit die Situation noch etwas transparenter gemacht zu haben.

Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2145
Hallo Doesel,

ich habe einige Änderungen am SIGNALDuino getätigt.
Das Protokoll für die Wetterstation habe ich noch nicht implementiert, ich würde dich bitten mit der aktuellste Version des SIGNALDuino (flashen nicht vergessen) das Signal noch mal zu loggen.

Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

Offline doesel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Hallo Sidey,
hier die aktuellen Logs nach Update und Flashen des Signalduino:
2015.08.21 11:44:46 4: sduino: GetUpdate called ...
2015.08.21 11:44:46 5: sduino: command for gets: R
2015.08.21 11:44:46 5: SW: R
2015.08.21 11:44:46 5: SIGNALduino/RAW (ReadAnswer): 597

2015.08.21 11:44:46 5: sduino: received message for gets: 597

2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: /MU;P0=459;P1=-1059;P2=1431;D=00
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: MU;P0=459;P1=-1059;P2=1431;D=00/12121210121012121010121212121210
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: MU;P0=459;P1=-1059;P2=1431;D=0012121210121012121010121212121210/12121212121212121212101212121212
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: MU;P0=459;P1=-1059;P2=1431;D=001212121012101212101012121212121012121212121212121212101212121212/12121010121212121212121212121210
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: MU;P0=459;P1=-1059;P2=1431;D=00121212101210121210101212121212101212121212121212121210121212121212121010121212121212121212121210/10121012101212121212101212121212
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: MU;P0=459;P1=-1059;P2=1431;D=0012121210121012121010121212121210121212121212121212121012121212121212101012121212121212121212121010121012101212121212101212121212/10101010120;CP=2;

2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/msg READ: MU;P0=459;P1=-1059;P2=1431;D=001212121012101212101012121212121012121212121212121212101212121212121210101212121212121212121212101012101210121212121210121212121210101010120;CP=2;
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: /MU;P0=-708;P1=-184;P2=479;P3=-1052;P4=1441;D=012323232323234323
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: MU;P0=-708;P1=-184;P2=479;P3=-1052;P4=1441;D=012323232323234323/43434323232343434343432343234343
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: MU;P0=-708;P1=-184;P2=479;P3=-1052;P4=1441;D=01232323232323432343434323232343434343432343234343/23234343434343234343434343434343
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: MU;P0=-708;P1=-184;P2=479;P3=-1052;P4=1441;D=0123232323232343234343432323234343434343234323434323234343434343234343434343434343/43432343434343434343232343434343
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: MU;P0=-708;P1=-184;P2=479;P3=-1052;P4=1441;D=012323232323234323434343232323434343434323432343432323434343434323434343434343434343432343434343434343232343434343/43434343434343232343234323434343
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: MU;P0=-708;P1=-184;P2=479;P3=-1052;P4=1441;D=01232323232323432343434323232343434343432343234343232343434343432343434343434343434343234343434343434323234343434343434343434343232343234323434343/43432343434343432323232341;CP=4;
2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/RAW READ: MU;P0=-708;P1=-184;P2=479;P3=-1052;P4=1441;D=0123232323232343234343432323234343434343234323434323234343434343234343434343434343434323434343434343432323434343434343434343434323234323432343434343432343434343432323232341;CP=4;/

2015.08.21 11:44:50 5: SIGNALduino/msg READ: MU;P0=-708;P1=-184;P2=479;P3=-1052;P4=1441;D=0123232323232343234343432323234343434343234323434323234343434343234343434343434343434323434343434343432323434343434343434343434323234323432343434343432343434343432323232341;CP=4;
2015.08.21 11:45:16 4: sduino: GetUpdate called ...
2015.08.21 11:45:16 5: sduino: command for gets: R
2015.08.21 11:45:16 5: SW: R
2015.08.21 11:45:16 5: SIGNALduino/RAW (ReadAnswer): 597

2015.08.21 11:45:16 5: sduino: received message for gets: 597


Danach wiederholt sich das ganze mit etwas anderen Werten. Da ich erst heute Abend wieder das Display der Wetterstation ablesen kann, könnte ich dir dann auch die dazu gesendeten Originalwerte zum Vergleichen darstellen.
Ich hoffe, du kannst daraus etwas lesen, ein Modul wäre toll...
Gruß Doesel
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, 64GB SSD, div. Homematic, Max Fensterkontakte, Onewire über Firmata und FHEM2FHEM auf Raspberrys, MySensors, Jeelink-Clone mit GSD-Modul, CUL, SDM220Modbus, Logo!8

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2145
Prima,  das ist in etwa genau das, was ich erwartet hatte.

Ein Modul naja wird es noch nicht. Ich werde dann heute Abend aber das Dekodieren in Bits einbauen.

Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2145
Sodele,  war doch etwas schwieriger als angenommen. Musste noch eine Zeile code ändern...  :)

Zumindest bei dem Signal, lagen diverse Pulse recht nah beieinander. Da musste ich in der Umrechnung der Pulslängen noch das runden  implementieren.

Jetzt werden 84 Bits im Signal erkannt und stehen zur weiteren Verarbeitung bereit:

2015.08.21 21:53:03 3: devSduino: Unknown code u2E3EB3EFFDFCFFE57DF0, help me!
2015.08.21 21:53:03 5: devSduino dispatch u2E3EB3EFFDFCFFE57DF0
2015.08.21 21:53:03 5: converted Data to (u2E3EB3EFFDFCFFE57DF0)

2015.08.21 21:53:03 1: DEBUG>devSduino: decoded message raw (0 0 0 0 0 0 1 0 1 1 1 0 0 0 1 1 1 1 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 1 1 1 0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 0 1 1 1 1 1 1 1 0 0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 0 0 1 0 1 0 1 1 1 1 1 0 1 1 1 1 1 0 0 0 0), 84 bits
..
..
2015.08.21 21:53:03 1: DEBUG>devSduino: processing unsynced message

2015.08.21 21:53:03 1: DEBUG>devSduino: extracted  clockidx 4

2015.08.21 21:53:03 1: DEBUG>devSduino: extracted  data 0123232323232343234343432323234343434343234323434323234343434343234343434343434343434323434343434343432323434343434343434343434323234323432343434343432343434343432323232341

2015.08.21 21:53:03 1: DEBUG>devSduino: extracted  pattern 4 1441

2015.08.21 21:53:03 1: DEBUG>devSduino: extracted  pattern 3 -1052

2015.08.21 21:53:03 1: DEBUG>devSduino: extracted  pattern 2 479

2015.08.21 21:53:03 1: DEBUG>devSduino: extracted  pattern 1 -184

2015.08.21 21:53:03 1: DEBUG>devSduino: extracted  pattern 0 -708

2015.08.21 21:53:03 1: DEBUG>devSduino: incomming message: (MU;P0=-708;P1=-184;P2=479;P3=-1052;P4=1441;D=0123232323232343234343432323234343434343234323434323234343434343234343434343434343434323434343434343432323434343434343434343434323234323432343434343432343434343432323232341;CP=4;)
2015.08.21 21:53:03 5: SIGNALduino/msg READ: MU;P0=-708;P1=-184;P2=479;P3=-1052;P4=1441;D=0123232323232343234343432323234343434343234323434323234343434343234343434343434343434323434343434343432323434343434343434343434323234323432343434343432343434343432323232341;CP=4;

Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

Offline doesel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Hallo Sidey,
nach dem letzten Signalduino-Update habe ich wegen der Masse von Meldungen im Log wieder auf Verbose 3 zurück gestellt. Jetzt wird der Signalduino ständig als "disconnected" gelistet. Hier mal der Log:
2015.08.23 08:31:13 3: sduino: Unknown code u38FB8381FFFFFF95F776, help me!
2015.08.23 08:32:49 3: sduino: Unknown code uB8FB8581FFF7FF95F3B8, help me!
2015.08.23 08:33:40 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 disconnected, waiting to reappear (sduino)
2015.08.23 08:33:42 3: Setting sduino serial parameters to 57600,8,N,1
2015.08.23 08:33:42 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 reappeared (sduino)
2015.08.23 08:34:25 3: sduino: Unknown code u1F7B03FFEFFF2BFDE8, help me!
2015.08.23 08:36:01 3: sduino: Unknown code u1F7B03FFFFFF2BEEC0, help me!
2015.08.23 08:37:37 3: sduino: Unknown code u47DC2C0FFFFFFCAFBB0, help me!
2015.08.23 08:40:00 3: sduino: Unknown code u7DC2C0FCFBFFCAFBFB, help me!
2015.08.23 08:40:49 3: sduino: Unknown code u171F7703FFFFFF2BEEE8, help me!
2015.08.23 08:42:25 3: sduino: Unknown code u171F7303F3EFFF2BFF70, help me!
2015.08.23 08:47:16 3: sduino: Unknown code u171F6DF07F3EFFF2BED30, help me!
2015.08.23 08:47:19 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 disconnected, waiting to reappear (sduino)
2015.08.23 08:47:20 3: Setting sduino serial parameters to 57600,8,N,1
2015.08.23 08:47:20 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 reappeared (sduino)
2015.08.23 08:50:28 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 disconnected, waiting to reappear (sduino)
2015.08.23 08:50:28 3: Setting sduino serial parameters to 57600,8,N,1
2015.08.23 08:50:28 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 reappeared (sduino)
2015.08.23 08:53:37 3: sduino: Unknown code AS0, help me!
2015.08.23 09:40:52 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 disconnected, waiting to reappear (sduino)
2015.08.23 09:40:54 3: Setting sduino serial parameters to 57600,8,N,1
2015.08.23 09:40:54 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 reappeared (sduino)
2015.08.23 09:54:31 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 disconnected, waiting to reappear (sduino)
2015.08.23 09:54:31 3: Setting sduino serial parameters to 57600,8,N,1
2015.08.23 09:54:31 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 reappeared (sduino)
2015.08.23 09:57:40 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 disconnected, waiting to reappear (sduino)
2015.08.23 09:57:41 3: Setting sduino serial parameters to 57600,8,N,1
2015.08.23 09:57:41 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 reappeared (sduino)
2015.08.23 10:07:13 3: sduino: Unknown code u763F3FFFEFFF2BEDB8, help me!
2015.08.23 10:14:28 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 disconnected, waiting to reappear (sduino)
2015.08.23 10:14:30 3: Setting sduino serial parameters to 57600,8,N,1
2015.08.23 10:14:30 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 reappeared (sduino)
2015.08.23 10:23:13 3: sduino: Unknown code uB8FB2BA1F5F1FF95FF04, help me!
2015.08.23 10:28:07 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 disconnected, waiting to reappear (sduino)
2015.08.23 10:28:07 3: Setting sduino serial parameters to 57600,8,N,1
2015.08.23 10:28:07 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 reappeared (sduino)
2015.08.23 10:31:17 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 disconnected, waiting to reappear (sduino)
2015.08.23 10:31:19 3: Setting sduino serial parameters to 57600,8,N,1
2015.08.23 10:31:19 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 reappeared (sduino)
2015.08.23 10:36:01 3: sduino: Unknown code uB8FB1DA1F1EFFF95F608, help me!
2015.08.23 10:40:49 3: sduino: Unknown code u5C7D8AD2FBFAFFCAFD36, help me!
2015.08.23 10:42:25 3: sduino: Unknown code u1F61747F3EFFF2BEE28, help me!
2015.08.23 10:48:05 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 disconnected, waiting to reappear (sduino)
2015.08.23 10:48:06 3: Setting sduino serial parameters to 57600,8,N,1
2015.08.23 10:48:06 1: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0 reappeared (sduino)
2015.08.23 10:48:49 3: sduino: Unknown code uB8FB15A7F7F3FF95F6B4,
Eine Idee, woran das liegen könnte?
Gruß Doesel
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, 64GB SSD, div. Homematic, Max Fensterkontakte, Onewire über Firmata und FHEM2FHEM auf Raspberrys, MySensors, Jeelink-Clone mit GSD-Modul, CUL, SDM220Modbus, Logo!8

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2145
Hi doesel,


Das disconnecten habe ich auch ab und an.
Manchmal läuft es über Stunden stabil und dann habe ich es ein paar mal alle 20 Minuten.
Da ich das aber schon etwas länger habe, bin ich dem noch nicht nachgegangen. Ich hätte jetzt fast vermutet dass ich mit dem Problem alleine bin. :)


Zu den Logmeldungen:

...
code u1F7B03FFEFFF2BFDE8
code u1F7B03FFFFFF2BEEC0
code u47DC2C0FFFFFFCAFBB
...


Das sind die dekodierten Bits deiner Wetterstation. Habe mich mit dem Protokoll jetzt nicht näher beschäftigt, aber etwas seltsam ist, dass Länge und Inhalt sich ändern. Dafür könnte es nun verschiedene Möglichkeiten geben:

a) Das Signal wird teilweise nicht richtig empfangen
b) Es sendet noch ein anderes Gerät ein sehr ähnliches Signal aus
c) Irgendwas stört das Signal
d) Das Signal ist zu lang und wird nur teilweise ausgewertet (88 bits sind 176 Signalzustände, bis 240 sollten funktionieren)
e) Es werden mehrere Telegramme mit unterschiedlichen Informationen übermittelt


Des weiteren sollte das Protokoll auch mit 3FE (hex) beginnen. Wahrscheinlich ist nun, dass die Station das Signal z.B. 3x hintereinander versendet und wir irgendwo mittendrin erst anfangen etwas zu empfangen. Also können wir nach 3FE so einfach nicht suchen, wenn wir nicht wissen wo das Signal anfängt. :(

Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

Offline doesel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Hallo Sidey,
habe festgestellt, dass sich der Signalduino ziemlich genau alle 17 Minuten verabschiedet. Kann man damit die Fehlersuche eingrenzen?
Habe die Wtterstation in sichtweite des S-duino gebracht: keine Änderung der empfangenen Daten, andere "sender" sind nicht in der Nähe.
Gruß Doesel
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, 64GB SSD, div. Homematic, Max Fensterkontakte, Onewire über Firmata und FHEM2FHEM auf Raspberrys, MySensors, Jeelink-Clone mit GSD-Modul, CUL, SDM220Modbus, Logo!8

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2145
Ich muss mal darüber nachdenken. So auf Anhieb hilft das mit den 17 Minuten leider nicht. Erscheint davor immer die gleiche Nachricht oder gibt es etwas erkennbares war davor erfolgt?

Eigentlich kann das System nur abstürzen, wenn es einen Speicherkonflikt gibt oder die Spannungsversorgung zusammen bricht.


Du verwendest einen Arduino nano?

Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

Offline doesel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Habe mal den Global-Verbose hochgesetzt, um mehr aus dem Log zu erfahren. Es ist kein Zusammenhang zwischen Ereignissen und den "Abstürzen" zu erkennen, nichts was sich kurz vor oder danach wiederholt. Die Spannungsversorgung ist stabil - Nano mit 12V.
Doesel
P.S.: Werde den Nano nachher mal an einen Raspi stecken, mal sehen was sich ändert...
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, 64GB SSD, div. Homematic, Max Fensterkontakte, Onewire über Firmata und FHEM2FHEM auf Raspberrys, MySensors, Jeelink-Clone mit GSD-Modul, CUL, SDM220Modbus, Logo!8

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2145
Hi Doesel,

kannst Du mir dein Setup mal etwas näher beschreiben?
Nano an 12 V macht mich etwas stutzig.

Um mal das ein oder andere ausschließen zu können würde ich dich bitten das Kommando XQ per set raw an den SIGNALduino zu senden.
Dadurch wird der Interrupt deaktiviert und nichts mehr ausgewertet.

Damit könnten wir feststellen, wo der Fehler zu suchen ist.


Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

Offline doesel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
12V über Vin (Pin 30).
Raw-Befehl gesendet, Log gucke ich dann später.

Gruß
Doesel

Nachtrag:
2015.08.27 13:09:59 4: SIGNALduino: GetUpdate called ...
2015.08.27 13:09:59 5: SIGNALduino: command for gets: R
2015.08.27 13:09:59 5: SW: R
2015.08.27 13:09:59 5: SIGNALduino/RAW (ReadAnswer): 649

2015.08.27 13:09:59 5: SIGNALduino: received message for gets: 649
Verbose 5, regelmässig alle 30 sec., kein Abbruch mehr.
« Letzte Änderung: 27 August 2015, 13:15:08 von doesel »
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, 64GB SSD, div. Homematic, Max Fensterkontakte, Onewire über Firmata und FHEM2FHEM auf Raspberrys, MySensors, Jeelink-Clone mit GSD-Modul, CUL, SDM220Modbus, Logo!8

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2145
12V über Vin (Pin 30).
12v sind schon recht viel. Pin 30 gibt es beim nano nicht, egal.
Wenn der Signalduino an einem USB Port hängt, was willst Du dann mit einer eigenen Spannungsquelle?

Verbose 5, regelmässig alle 30 sec., kein Abbruch mehr.

Nunja, das deutet darauf hin, dass das Problem erst auftritt, wenn Signaldaten auch verarbeitet werden.
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

Offline doesel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Tja, dann hab ich wohl einen "Sondernano":
Zitat
Power:

The Arduino Nano can be powered via the Mini-B USB connection, 6-20V unregulated external power supply (pin 30), or 5V regulated external power supply (pin 27). The power source is automatically selected to the highest voltage source.
Aus https://www.arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardNano

Hab mich zu früh gefreut, Abbrüche wieder alle 17 Minuten.

Gruß Doesel
« Letzte Änderung: 28 August 2015, 05:19:27 von doesel »
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, 64GB SSD, div. Homematic, Max Fensterkontakte, Onewire über Firmata und FHEM2FHEM auf Raspberrys, MySensors, Jeelink-Clone mit GSD-Modul, CUL, SDM220Modbus, Logo!8

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2145
Tja, dann hab ich wohl einen "Sondernano":Aus https://www.arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardNano

Hab mich zu früh gefreut, Abbrüche wieder alle 17 Minuten.

Gruß Doesel
Hi Doesel,

OK Du meinst PIN 30 auf dem atmega und nicht auf dem das Arduino.
Ist auf der Webseite aber auch dusselig beschrieben finde ich.

Naja den Sinn der 12v Versorgung ist mir jetzt noch nicht gekommen. Der Spannungsregler muss das halt auf 5v runter bringen.

Da Du den USB Port ja auch verbunden hast, muss GND natürlich auch durch verbunden sein zwischen deinen Spannungsquellen.

Der letzte Satz irritiert mich jetzt noch etwas. Der Nano disconnected auch, wenn der Interrupt mit XQ deaktiviert ist?

Ob da vom angeschlossenen Computer eventuell DTR auf low gesetzt wird.
Linux kann ein power management auf den USB Ports. Was da exakt passiert weiss ich jetzt nicht, aber DTR auf Masse ziehen löst einen reset aus.


An welchen Systemen hast Du den Nano probiert?
Raspberry pi wolltest Du testen, wo hattest Du das Problem auch noch?

Grüße Sidey

Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

 

decade-submarginal