Autor Thema: 98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)  (Gelesen 112059 mal)

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3137
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #600 am: 03 Oktober 2018, 18:27:01 »
Offizielle Version ?

A einfachsten stellst Du verbose 2 ein  ;)
RPi3/2 Stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline Jewe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 424
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #601 am: 04 Oktober 2018, 10:09:51 »
Offizielle Version ?

A einfachsten stellst Du verbose 2 ein  ;)

Da hätte ich ja auch drauf kommen können.
Danke

Offline Jewe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 424
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #602 am: 07 Oktober 2018, 14:45:40 »
Hallo,

ich würde gerne mit dem Medialist-Modul den DNLARenderer befeuern.
https://wiki.fhem.de/wiki/MediaList
Dazu müste dem DLNARenderer eine Playlist mit übergeben werden. z.B. so
set DLNA_e8265c675a4a StartPlaylist file:cache/DLNA_e8265c675a4a.m3u
Gibt es dazu eine Möglichkeit ?

Jens

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3137
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #603 am: 21 Oktober 2018, 22:37:45 »
Hallo Reinerlein,
Du erinnerst Dich noch an unsere Diskussion bevor der Sommer begann ?  ;D

Ich hab mir einen neuen Samsung zugelegt und musste feststellen, dass der das selbe Fehler(Lösungs-)bild hat. Wollen wir da mal ran ?
Mit dem freeze bin ich leider noch nicht weiter.  :'(
Grüße Markus


RPi3/2 Stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline Brockmann

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 911
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #604 am: 23 Oktober 2018, 07:56:23 »
Dazu müste dem DLNARenderer eine Playlist mit übergeben werden. z.B. so
set DLNA_e8265c675a4a StartPlaylist file:cache/DLNA_e8265c675a4a.m3u
Eine Playlist kannst Du genauso übergeben wie eine mp3-Datei. Also beispielsweise set DLNA_e8265c675a4a stream http://192.168.X.X:49200/AUDIO/MUSIK/Play.m3u.
Voraussetzung ist, dass die m3u-Datei per http abgerufen werden kann und dass das Wiedergabegerät Playlisten unterstützt.

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3137
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #605 am: 08 November 2018, 20:37:24 »
Hi Dominik,
wäre prima, wenn Du Dich mal wieder melden würdest. Hab ein paar Dinge am DLNARenderer angepasst. Vor einer Veröffentlichung muss Reiner aber das Controlpoint.pm noch ändern. Erst dann kann ich die Version einstellen.

Beim Test in Kombination mit dem STV ist FHEM abgeschmiert:
Undefined subroutine &main::DLNARenderer_seek called at ./FHEM/98_DLNARenderer.pm line 332.

Ich hab auch schon mal im SVN geguckt. Anscheinend gabs die Funktion noch nie ?  :o Hat denn noch nie jemand seek ausprobiert ?

Grüße Markus
RPi3/2 Stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline Izzy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #606 am: 19 November 2018, 22:24:54 »
Ich habe auch mit der aktuellsten Version (gerade update gefahren) noch dieses Problem von vor über einem Jahr. Die zwei Posts darüber genannte Lösung half bei mir nicht. Was komischerweise funktionierte war die use UPnP::ControlPoint; Zeile direkt hinter das use LWP::UserAgent; zu verschieben.

Wollte das nur kurz erwähnen, falls noch jemand in der gleichen Klemme steckt.

So, und jetzt mal schauen, ob ich (nach langer Pause) mich wieder in FHEM hinein finde – und mit diesem Modul klar komme …  ;)

Offline Markofu

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 30
  • noch keine Idee :-)
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #607 am: 30 Dezember 2018, 09:10:54 »
Hallo,
ich habe ein Teufel one S und nutze DLNARederer. Das Gerät wurde gefunden und ist auch steuerba und Radiosender kann ich abspielen. Das einzige was ich nicht hinbekomme ist eine Sprachausgabe mit speak. Der google link der ersellt wird funktioniert wenn ich diesen im Browser aufrufe. Nur über Fhem klappt es nicht.

Es scheint ohne Fehler zu laufen da im Log kein Eintrag ist. Es kommt nur kein Ton raus !

Ich habe jetzt mal einen längeren String eingegeben und anscheinend werden die ersten drei "Test" abgeschnitten.
Beispiel:
http://translate.google.com/translate_tts?tl=de&client=tw-ob&q=test test test test test test test test

Wie kann ich es verhindern das der erste Teil abgeschnitten wird ?

Hier der Auszug aus dem Log mit  verbose 5
2018.12.30 10:01:43 4: DLNARenderer: Update reading transportState with TRANSITIONING
2018.12.30 10:01:43 4: DLNARenderer: Update reading currentTrackURI with http://translate.google.com/translate_tts?tl=de&client=tw-ob&q=test test test test test test
2018.12.30 10:01:43 4: DLNARenderer: Received event: $VAR1 = 'LastChange';
$VAR2 = '<Event xmlns="urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT/"><InstanceID val="0"><CurrentTrackDuration val="00:00:03"/><RoomStates val="uuid:94dd333a-07e6-4588-bf42-2ceb325555c6=TRANSITIONING"/></InstanceID></Event>';

2018.12.30 10:01:43 4: DLNARenderer: $VAR1 = {
          'Event' => {
                     'InstanceID' => {
                                     'RoomStates' => {
                                                     'val' => 'uuid:94dd333a-07e6-4588-bf42-2ceb325555c6=TRANSITIONING'
                                                   },
                                     'CurrentTrackDuration' => {
                                                               'val' => '00:00:03'
                                                             },
                                     'val' => '0'
                                   },
                     'xmlns' => 'urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT/'
                   }
        };

2018.12.30 10:01:43 4: DLNARenderer: Received event: $VAR1 = 'LastChange';
$VAR2 = '<Event xmlns="urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT/"><InstanceID val="0"><TransportState val="PLAYING"/><RoomStates val="uuid:94dd333a-07e6-4588-bf42-2ceb325555c6=PLAYING"/><CurrentTransportActions val="Pause,Previous,Repeat,Seek,Stop"/></InstanceID></Event>';

2018.12.30 10:01:43 4: DLNARenderer: $VAR1 = {
          'Event' => {
                     'InstanceID' => {
                                     'TransportState' => {
                                                         'val' => 'PLAYING'
                                                       },
                                     'CurrentTransportActions' => {
                                                                  'val' => 'Pause,Previous,Repeat,Seek,Stop'
                                                                },
                                     'RoomStates' => {
                                                     'val' => 'uuid:94dd333a-07e6-4588-bf42-2ceb325555c6=PLAYING'
                                                   },
                                     'val' => '0'
                                   },
                     'xmlns' => 'urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT/'
                   }
        };

2018.12.30 10:01:43 4: DLNARenderer: Update reading transportState with PLAYING
2018.12.30 10:01:46 4: DLNARenderer: Received event: $VAR1 = 'LastChange';
$VAR2 = '<Event xmlns="urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT/"><InstanceID val="0"><TransportState val="STOPPED"/><RoomStates val="uuid:94dd333a-07e6-4588-bf42-2ceb325555c6=STOPPED"/><CurrentTransportActions val="Play,Previous,Repeat,Seek"/></InstanceID></Event>';

2018.12.30 10:01:46 4: DLNARenderer: $VAR1 = {
          'Event' => {
                     'InstanceID' => {
                                     'RoomStates' => {
                                                     'val' => 'uuid:94dd333a-07e6-4588-bf42-2ceb325555c6=STOPPED'
                                                   },
                                     'CurrentTransportActions' => {
                                                                  'val' => 'Play,Previous,Repeat,Seek'
                                                                },
                                     'TransportState' => {
                                                         'val' => 'STOPPED'
                                                       },
                                     'val' => '0'
                                   },
                     'xmlns' => 'urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT/'
                   }
        };

2018.12.30 10:01:46 4: DLNARenderer: Update reading transportState with STOPPED


Hat jemand eine Idee ?
« Letzte Änderung: 30 Dezember 2018, 10:03:59 von Markofu »

Offline Ajuba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #608 am: 03 Januar 2019, 22:25:48 »
Ich habe das Modul soeben entdeckt und getestet.
Zuerst mal hat die Installation von sudo cpan SOAP::Lite ewig gedauert und gefühlte zig Megabyte wurden heruntergeladen und konfiguriert. Ist das normal?
Die Suche nach einem Apache Server konnte ich dabei nicht beantworten - Ist der wichtig?
Nach der Installation der anderen Perl Module habe ich define dlnadevices DLNARenderer eingeben und hoffte nach den in Commandref erwähnten 2 Minuten auf ein Ergebnis.
Nun ist Fhem schon seit mehr als einer halben Stunde damit beschäftigt DLNA Geräte zu suchen.

Nur weil ich parallel die Fhem Events Seite offen habe sehe ich ab zu - wenn Fhem aus seinem Nirvana erwacht - dass er meine Panasonic All2 Player und andere Geräte findet.
Ansonsten ist es aber nicht mehr wirklich ansprechbar?
Was könnte da falsch laufen?
FHEM auf RPi3, Homematic CCU3 mit Cuxd und CUL 868 für FS20, Siemens S7
DbLog zu MySQL auf NAS QNAP TS-209

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3137
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #609 am: 03 Januar 2019, 22:53:54 »
Zitat
FHEM auf RPi3, CUL 868, Siemens S7
und
Zitat
sudo cpan SOAP::Lite
beißt sich doch, oder ?

Für Debian apt-get install libsoap-lite-perl.

Was das nun für Dein System bedeutet, kann ich nicht beurteilen.
RPi3/2 Stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline Ajuba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #610 am: 03 Januar 2019, 23:47:17 »
Hallo KölnSolar
Danke für die Grundlagen Nachhilfe, die ich aber ehrlich gesagt nicht verstehe. Darf ich da noch um mehr Details fragen?

Du meinst also RPi3 und cpan vertragen sich nicht? Ich habe bisher Installationen immer nach commandref oder Wiki durchgeführt und da waren meines Wissens durchaus auch cpan Installationen dabei.
Ich habe aber inzwischen auch an anderer Stelle gefunden, dass man so leichter ans Ziel kommt  sudo apt-get install libsoap-lite-perl .
Aber wo finde ich bei dieser Anweisung heraus was ich mit apt-get installieren soll?
Note: The followig libraries are required for this module:
SOAP::Lite
LWP::Simple
XML::Simple
XML::Parser::Lite
LWP::UserAgent

Übrigens, sudo apt-get install libsoap-lite-perl habe ich noch nachgesetzt und das Finden meiner Geräte geht jetzt schneller aber dann hängt Fhem trotzdem.

Nach einem Raspi Reboot läuft fhem wieder ohne Probleme
Gibt es einen Tip wie ich wie ich das nun wieder gerade biege? CPAN Uninstall gibt es ja anscheinend nicht.
FHEM auf RPi3, Homematic CCU3 mit Cuxd und CUL 868 für FS20, Siemens S7
DbLog zu MySQL auf NAS QNAP TS-209

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3137
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #611 am: 04 Januar 2019, 07:52:26 »
So tief stecke ich auch nicht im "Systemthema". Aber Debian sollte immer über apt-get install die neuen Pakete laden. Und natürlich immer ein apt-get update und apt-get upgrade davor, damit auch die bereits installierten Pakete auf den neusten Stand gebracht werden.

cpan ist sicherlich auch im Wiki etc. erwähnt, betrifft dann aber vermutlich nicht-Debian-Linux-Systeme.

Zitat
Nach einem Raspi Reboot läuft fhem wieder ohne Probleme
Gibt es einen Tip wie ich wie ich das nun wieder gerade biege?
Ich hoffe für Dich, dass dieser Weg schon ausreichend war. Du hast das Debian-Paket auf die Platte gebracht, geladen war aber noch das cpan-Paket. Durch den Reboot wurden dann die Debian-Pakete wieder benutzt.
Sofern Du es nicht gemacht hast, würde ich das oben genannte(update/upgrade) ausführen und nochmals einen reboot durchführen.
RPi3/2 Stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline Fhemotto

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 34
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #612 am: 04 Januar 2019, 09:57:19 »
Hallo Markus

Ich habe gesehen das du eine neue 70_STV.pm bereitgestellt hast.
in diesem Thread   https://forum.fhem.de/index.php/topic,57595.msg880694.html#msg880694 erwähnst du auch deinen modifizierten DLNARenderer (ControlPoint ?)
Zitat
Ich arbeite seit Monaten mit nicht veröffentlichten Modifikationen !!!

Da du sicherlich mit dem Samsung Modul genug beschäftigt bist, wollte ich fragen,
ob du deine Version (eventuell erst mal als unsupported ) irgendwie zur Verfügung stellen könntest.

Hintergrund:
Eventuell kannst du dich erinnern das wir mal den FritzRepeater N/G getestet hatten.
Das hatte, dank deinen Versuchen, auch grob funktioniert.
Ich bin aber seitdem immer noch bei dem alten DLNAClient geblieben, da dieser für mich stabil läuft. ( Auch mit meinem Samsung F8090) 

Warte seitdem auch sehnsüchtig das sich hier im Thread bzw. am Modul wieder was tut.

Wenn’s bei mir läuft würde ich eine kurze Rückmeldung geben aber ansonsten warten bis du oder wer auch immer hier was Neues postet und mich dann dazu melden.

Danke

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3137
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #613 am: 04 Januar 2019, 19:12:00 »
Ich erinnere mich.  ;)

Unter diesem Aspekt attached eine Version, wo ich einiges seit meiner nur leicht angepassten Version verändert habe. Primär war das mangelndes Logging, Fehlerkorrektur beim event handling/subscription(zumindest beim Samsung TV), Umstellung auf non-blocking, um z.B. keine freezes mehr zu haben, wenn ich ein FHEM-RSS-Bild auf den TV streame. Im Modul habe ich noch folgendes eingetragen:
Zitat
- FEATURE: commandref corrected
#            allowed set commands depending on device types and services
#            subscription timeout changed to 320 sec.; internal timer to renew subscription changed to 300 sec.
#            additional log outputs to analyze devices
#            blocking call of DLNARenderer_upnpSetAVTransportURI to avoid freezes
#            speak: translate whitespaces to %20 to allow sentences
#            seek no longer a valid command because function DLNARenderer_seek wasn't implemented


Vollständig funktioniert diese Version NUR mit der hier beschriebenen Änderung der ControlPoint.pm !!!!!!

Getestet nur mit Samsung TV.

Edit: Attachement removed;
« Letzte Änderung: 11 Januar 2019, 14:27:44 von KölnSolar »
RPi3/2 Stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline Ajuba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
Antw:98_DLNARenderer.pm (UPnP) (zuvor 98_DLNAClient.pm)
« Antwort #614 am: 04 Januar 2019, 19:24:17 »
Ich habe nun sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade
ausgeführt und mir im Internet kreuz und quer apt-get install Befehle für die benötigten Module SOAP::Lite, LWP::Simple, XML::Simple, XML::Parser::Lite und LWP::UserAgent zusammengesucht und ausgeführt und dann neu gestartet.

Aber offensichtlich ohne Erfolg.
Fhem fällt dann nach dem Aufruf von DLNARenderer wieder ins Nirvana und nur nach sudo reboot läuft alles wieder problemlos.

Wo finde ich gesammelt für welches Perl Modul welches Repository Paket installiert werden muss? Wenn ich das mal richtig weiß will ich versuchen Fhem mit einem alten SD Karten Image zu starten und ohne CPAN Desaster neu zu beginnen.

FHEM auf RPi3, Homematic CCU3 mit Cuxd und CUL 868 für FS20, Siemens S7
DbLog zu MySQL auf NAS QNAP TS-209

 

decade-submarginal