Autor Thema: MAX-Geräte nur "lesend" nutzen  (Gelesen 954 mal)

harald_r

  • Gast
MAX-Geräte nur "lesend" nutzen
« am: 15 Juli 2015, 20:43:32 »
Hallo zusammen,

ich habe meine Heizungsregelung (Heizkörper+Wandthermostate) mit MAX-Komponenten ausgerüstet und
diese mit einer CUL_MAX in FHEM eingebunden. Ich benötige aber nur die Abfrage der Temperaturen; die Steuerung erfolgt kpl. über den Cube, nicht über FHEM.

Da die Wandthermostate nicht mit FHEM gekoppelt sind, bekomme ich viele Meldungen wie:
- CUL_MAX_SendQueueHandler: Missing ack from .....
- CUL_MAX_SendQueueHandler: Not enough credit! .....

Ich will keine Steuerung von FHEM aus und benötige deshalb auch nur den "Empfangsteil" der CUL_MAX. Kann das Senden und der Versuch  eines Verbindungsaufbaus zu den Wandthermostaten unterbunden werden?

Danke, Harald



Bernd1608

  • Gast
Antw:MAX-Geräte nur "lesend" nutzen
« Antwort #1 am: 16 Juli 2015, 08:18:44 »
Hallo harald_r,

den Cube mit MAXLAN ansteuern nicht mit CUL_MAX!
z.B.
define MAXCube MAXLAN 192.168.168.90 180 ondemand

Gruß Bernd

harald_r

  • Gast
Antw:MAX-Geräte nur "lesend" nutzen
« Antwort #2 am: 16 Juli 2015, 21:10:28 »
Hallo Bernd,

das war es. Danke - jetzt muss ich mir nur noch einfallen lassen, was ich mit dem übrigen CUL mache  ;D

Gruß Erich

Offline oberfragger

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 36
Antw:MAX-Geräte nur "lesend" nutzen
« Antwort #3 am: 29 Juli 2015, 15:26:55 »
Hallo Bernd,

das war es. Danke - jetzt muss ich mir nur noch einfallen lassen, was ich mit dem übrigen CUL mache  ;D

Gruß Erich

Homematic einbinden...