Autor Thema: LED System flackert  (Gelesen 1481 mal)

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2120
  • On the Highway to Shell
LED System flackert
« am: 06 August 2015, 17:52:05 »
Hallo Zusammen,

ich brauche mal ein wenig brainstorming :-)

folgendes ist gegeben:

LED Schienensystem ca. 15m - Einspeisung mit Trafo in der Mitte
Trafo ist ein Phasenabschnitt dimmbarer für 12V 20-105W Wackelsaft
13 mal 4W MR16 LED (Chinaware dimmbar)
8 mal MR16 Stiftsockel 1,5W

Grundsätzlich läßt sich das ganze hervorragend ab ca. 10-12%  dimmen :-) Jedoch fängt zwischendurch immer wieder das Flackern an :-( Es hat den Anschein von einen kompletten Spannungsverlust .... mal sofort, mal nach 15 Minuten, mal gar nicht ... also völlig undeterministisch
der alte original Trafo (noch Halogenleuchten) war elektronisch mit einer Leistung von 100-250W (selbes Problem aber VIEL stärker ausgeprägt)

Jetzt stellen sich mir folgende Fragen:

Geht es grundsätzlich nicht?
Ist eine Lampe defekt?
Ist der Trafo defekt?
Ist der Dimmer defekt?
Ist das System zu lang?
Ein Zusammenspiel aus Strom und Kapazität (wegen der Länge)?
Oder vielleicht was ganz anderes?

Danke fürs Gedanken machen

Ralf
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline fhem-hm-knecht

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2106
  • Fhem User seit 2010
Antw:LED System flackert
« Antwort #1 am: 06 August 2015, 19:20:44 »
Zitat
12V 20-105W

Ich gehe davon aus dass dein Trafo spinnt wegen der 20W Mindestlast beim dimmen,
Hary


aktuell wieder CubieTruck (CT)   2x HM-Lan + WlanHMUART, Avr-net-io, 1Wire,MySensor(raubt mir die Freizeit aber Kabel  )

Offline Sunny

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 286
Antw:LED System flackert
« Antwort #2 am: 09 August 2015, 20:34:32 »
Moin Ralf,

was für einen Dimmer nutzt Du den um den Trafo zu dimmen?
Falls es kein elektronischer Dimmer ist, braucht er einen "Ohmschen Verbraucher".
Stichwort "Schwingkreis"

Viele Grüße
Sunny
FHEM 5.8 (Wheezy:RPi2);(Jessie:Bpi,RpiB+'s,CeleronM,Odroid C1+)
AddonBoard|1-Wire USB|miniCUL|miniCUL868WLAN|HM-USB2
HM-(CC-RT-DN,SEC-SC-2,SEC-SCo);IT(-1500,LR-3500);DS18B20|DS2406;FB7390|FB7580|DECT200|Powerline546E|520E
Anfänger: Linux,FHEM+Pearl

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2120
  • On the Highway to Shell
Antw:LED System flackert
« Antwort #3 am: 09 August 2015, 21:05:09 »
Danke für die Infos ....

ich habe jetzt am WE ein wenig rumgetestet ...

voller Erfolg :-)

Ich habe erst einmal eine 1,5W LED gegen eine 5W Halogen ausgetauscht - und siehe da, das flimmern ist weg ... jetzt noch diese Woche den Dauertest machen und dann wenn es funktioniert, kommen ein paar Widerstände parallel zu den Stiftsockellampen und ich hoffe das es genauso funktioniert ... (reichte doch nicht die Mindestlast (vermutlich))

Als Dimmer habe ich den HM-LC-DIM1T-FM (Phasenabschnitt)
Trafo ist dieser hier: http://www.amazon.de/Relco-elektronischer-Trafo-Halogen-NV-Watt/dp/B004GIQ5TM/ref=pd_cp_60_3?ie=UTF8&refRID=0BXFMZZNNE5G2EEJ4A44

und funktioniert ganz gut :-)

Wenn ich die Widerstände drinnen habe und es dann nicht wieder flackert, werde ich den Titel auf gelöst ändern
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline Sunny

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 286
Antw:LED System flackert
« Antwort #4 am: 09 August 2015, 21:37:02 »
Moin  Ralf,

freut mich, wenn es hin haut.

Den HM-LC-DIM1T-FM kenne ich nicht, vieleicht braucht der auch eine größere Last als Dein Dimmer zieht.

eine 5W Halogen ausgetauscht
= "Ohmschen Verbraucher"  ;)

Auf der Arbeit setzen wir bei solchen Problemen einen Ballast von min. 10% der Dimmerleistung ein. (10kW Dimmer => 1kW Ballast bei 230V)

Viel Erfolg
Sunny

PS: Wenn ich es richtig weiß, Phasenabschnitt auf Phasenabschnitt, kommen immer mal kleine Flanken durch, die sich dann aufschaukeln können.
« Letzte Änderung: 09 August 2015, 21:44:22 von Sunny »
FHEM 5.8 (Wheezy:RPi2);(Jessie:Bpi,RpiB+'s,CeleronM,Odroid C1+)
AddonBoard|1-Wire USB|miniCUL|miniCUL868WLAN|HM-USB2
HM-(CC-RT-DN,SEC-SC-2,SEC-SCo);IT(-1500,LR-3500);DS18B20|DS2406;FB7390|FB7580|DECT200|Powerline546E|520E
Anfänger: Linux,FHEM+Pearl