Autor Thema: Window open Temperatur  (Gelesen 4821 mal)

Offline stgeran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1036
Window open Temperatur
« am: 15 März 2014, 15:25:42 »
Ich habe mit dem MAX Scanner
windowOpenDuration
10
windowOpenTemperature
12
und ein Tagesprofil
weekprofile-0-Sat-temp
20.0 °C / 21.0 °C / 22.0 °C / 21.0 °C / 20.0 °C
weekprofile-0-Sat-time
00:00-00:05 / 00:05-07:00 / 07:00-22:00 / 22:00-23:55 / 23:55-00:00
Ich habe um 12:30 das Fenster geöffnet, die Temperatur ist auf 12° gegangen und danach da geblieben. Ich dachte, nach der windowOpenDuration von 10 Minuten geht die Temperatur wieder auf den vorherigen Wert. Habe ich da einen Denkfehler, oder hat der Scanner damit Probleme?
FHEM auf Raspberry
CSM 866MHz für EM1010 mit Strom und Gaszähler
CUL 866MHz für MAX! Radiator Thermostat 
CUL 433MHz für Innen und Aussen Temp
HMLAN für HM-LC-Sw1-PI-2

Offline John

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1426
Antw:Window open Temperatur
« Antwort #1 am: 15 März 2014, 17:51:00 »
Arbeitest du mit oder ohne Fensterkontakt ?

Wenn du mit einem Fensterkontakt arbeitest, spielt windowOpenDuration keine Rolle.

John
« Letzte Änderung: 15 März 2014, 18:13:48 von John »
CubieTruck CULV3 MAX HM  Logo  ESP8266 MQTT PID20 HourCounter MaxScanner KostalPiko

Offline stgeran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1036
Antw:Window open Temperatur
« Antwort #2 am: 15 März 2014, 20:51:29 »
Ich habe keinen Fensterkontakt.
FHEM auf Raspberry
CSM 866MHz für EM1010 mit Strom und Gaszähler
CUL 866MHz für MAX! Radiator Thermostat 
CUL 433MHz für Innen und Aussen Temp
HMLAN für HM-LC-Sw1-PI-2

Offline stgeran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1036
Antw:Window open Temperatur
« Antwort #3 am: 19 März 2014, 20:34:06 »
Ich muß es nochmal hochholen. Heute ist es wieder passiert.
2014.03.19 09:40:24 3: [Hzg_Buero] MaxScanRun.741 <<set Hzg_Buero desiredTemperature  12.0>>2014.03.19 09:46:24 3: [Hzg_Buero] MaxScanRun.741 <<set Hzg_Buero desiredTemperature auto 12.0>>2014.03.19 09:52:24 3: [Hzg_Buero] MaxScanRun.741 <<set Hzg_Buero desiredTemperature  12.0>>2014.03.19 09:58:24 3: [Hzg_Buero] MaxScanRun.741 <<set Hzg_Buero desiredTemperature auto 12.0>>So geht das den ganzen Tag. Das weekprofil entspricht dem vom Samstag.
FHEM auf Raspberry
CSM 866MHz für EM1010 mit Strom und Gaszähler
CUL 866MHz für MAX! Radiator Thermostat 
CUL 433MHz für Innen und Aussen Temp
HMLAN für HM-LC-Sw1-PI-2

Offline John

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1426
Antw:Window open Temperatur
« Antwort #4 am: 19 März 2014, 21:02:02 »
@stgeran,

der Scanner ist für diese Szenario nicht vorbereitet.

Das Problem:

Es gibt kein eindeutiges Merkmal, mit dem der Scanner erkennen könnte, dass das Thermostat auf WindowOpenTemperatur
umgeschaltet hat.

Nehmen wir an jemand setzt WindowOpenTemperature auf 16 Grad. So kann er auch ohne das Fenster zu öffnen die Solltemperatur
auf 16 Grad setzen. Der Scanner kann dies nicht unterscheiden, müsste jedoch jeweils anders reagieren.

Wenn WindowOpen die Ursache für die Solltemperatur von 16 Grad ist, muss der Scanner die Mode-Umschaltung sofort beenden,
sonst setzt er dauerhaft diesen Sollwert.

Lösungsidee:
Ist  Solltemperatur = WindowOpenTemperature, dann Scanner deaktivieren.
Die Mehrdeutigkeit bleibt, aber i.d.R ist ja WindowOpenTemperatur nicht 16 sonder <=12 Grad.

Damit hast du für den Zeitraum von WindowOpen nur die Informationen , die das Thermostat "freiwillig" schickt.
Ich denke damit könnte man leben.

Ich hab das in der Version 1.05c abgebildet.
Findest du übers Wiki bzw. im Scanner-Thread.

John
« Letzte Änderung: 19 März 2014, 21:42:16 von John »
CubieTruck CULV3 MAX HM  Logo  ESP8266 MQTT PID20 HourCounter MaxScanner KostalPiko

Offline stgeran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1036
Antw:Window open Temperatur
« Antwort #5 am: 19 März 2014, 21:47:27 »
So wie ich es sehe, merkt das Thermostat nicht wenn das Fenster wieder zu ist. Ich dachte, nach einer gewissen Zeit regelt das Thermostat von sich aus wieder auf die vorher gewesene Temperatur. Wenn das nicht so ist bleibt die Windowopentemp bei 12° bis zum nächsten Befehl aus dem Profil. Da kann der Scanner nichts für.
FHEM auf Raspberry
CSM 866MHz für EM1010 mit Strom und Gaszähler
CUL 866MHz für MAX! Radiator Thermostat 
CUL 433MHz für Innen und Aussen Temp
HMLAN für HM-LC-Sw1-PI-2

Offline John

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1426
Antw:Window open Temperatur
« Antwort #6 am: 19 März 2014, 21:57:26 »
Zitat
Ich dachte, nach einer gewissen Zeit regelt das Thermostat von sich aus wieder auf die vorher gewesene Temperatur.
Das macht es ohne Scanner auch.

Der Scanner "vebockt" es, weil er die Solltemperatur als neuen Führungssollwert für die Mode-Umschaltung übernimmt und damit bleibt diese dauerhaft bestehen.

Aber mit der neuen Version sollte das nun besser gehen.

John
CubieTruck CULV3 MAX HM  Logo  ESP8266 MQTT PID20 HourCounter MaxScanner KostalPiko

Offline stgeran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1036
Antw:Window open Temperatur
« Antwort #7 am: 19 März 2014, 22:24:22 »
Hast Du die "neuere" Version schon im Angebot?
FHEM auf Raspberry
CSM 866MHz für EM1010 mit Strom und Gaszähler
CUL 866MHz für MAX! Radiator Thermostat 
CUL 433MHz für Innen und Aussen Temp
HMLAN für HM-LC-Sw1-PI-2

Offline stgeran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1036
Antw:Window open Temperatur
« Antwort #8 am: 19 März 2014, 22:26:05 »
Sorry, ich hätte erst alles lesen sollen und dann schreiben. Vergiß den Beitrag vorher.
FHEM auf Raspberry
CSM 866MHz für EM1010 mit Strom und Gaszähler
CUL 866MHz für MAX! Radiator Thermostat 
CUL 433MHz für Innen und Aussen Temp
HMLAN für HM-LC-Sw1-PI-2

Offline snickers2k

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
Antw:Window open Temperatur
« Antwort #9 am: 09 Oktober 2015, 22:11:30 »
Ich stehe gerade vor dem selben Problem.
Allerdings steht im wiki "nur für CUL_MAX". Ich besitze allerdings ein MAX_LAN (cube) :(
Gibts da auch ne Möglichkeit? Schließlich erkennt doch FHEM, dass das Fenster offen oder geschlossen ist. Kann man keine "if-this-then-that" Aufgabe anlegen? Wenn HM Fensterkontakt offen = MAX Thermostat closed ?

Vielen Dank.
« Letzte Änderung: 10 Oktober 2015, 14:41:17 von snickers2k »

 

decade-submarginal