Autor Thema: Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client  (Gelesen 20544 mal)

Offline plin

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 105
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #150 am: 15 Februar 2017, 22:06:00 »
Hallo zusammen,

als Anlage die vorerste letzte Version in diesem Mail-Thread. Die nächste gibt's dann bald im svn.

Die perl-Warnings bzgl. doppelt deklarierter Variablen sollten jetzt raus sein.

VG plin
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1284
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #151 am: 16 Februar 2017, 07:12:38 »
2017.02.15 13:48:08 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in subroutine entry at /opt/fhem/FHEM/96_SIP.pm line 85. Bad arg length for Socket::inet_ntoa, length is 0, should be 4 at /opt/fhem/FHEM/96_SIP.pm line 85.
@punker , das ist genau die Stelle wo versucht wird deine aktuelle FHEM IP zu ermitteln. Such mal im Modul die "böse" Zeile 85, sollte so aussehen :
my $addr = inet_ntoa(scalar(gethostbyname($host)));
und ersetze sie gegen :
my $addr = '192.168.2.22';Bzw wenn 192.168.2.22 nicht deine FHEM IP ist nimm die richtige. Auf jeden Fall aber auch die echte IP unter attr_sip_ip eintragen
Maintainer der Module: MPD, EDIPLUG, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2822
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #152 am: 16 Februar 2017, 07:59:16 »
Was mich interessieren würde:
Wa sagt denn (auf der shell) ein:
hostname -f
host $HOSTNAME
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way

FHEM auf Gentoo/Ubuntu-Server
incl. CUL (433,868), JeeLink und SISPM

Offline punker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 404
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #153 am: 16 Februar 2017, 08:57:27 »
@Wzut
mit der neuen Version und der geänderten Zeile im SIP-Modul gibts keinen Absturz mehr!
Nur noch eine Perl-Warnung:
PERL WARNING: "my" variable $my_action masks earlier declaration in same scope at /opt/fhem/FHEM/96_SIP.pm line 494.

@Wernieman
hostname -f ergibt den Rechnernamen bananapi, so wie er auch in der Datei /etc/hostname steht!
host $HOSTNAME ergibt zsh: command not found: host
lg

Dieter

The truth is out there!

Offline hdiessner

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #154 am: 16 Februar 2017, 10:14:22 »
@plin & @Wzut: Ist die Version in der Antwort #150 eine "gemeinsame" Version, die DTMF Töne senden kann und die auch korrekt auflegt oder gibts inzwischen zwei Versionen der 96_SIP.pm?

Ich frage, weil ich mit dieser Version beim Testen folgendes beobachte:
set mysip call **610 10 /opt/fhem/apoaus.wav funktioniert - so wie bisher
set mysip call **610,,#10 10   funktioniert nicht - es wird gar nicht angerufen
set mysip call **610 10 #10    funktioniert halb - es wird angerufen, nach 10 Sekunden hört das Rauschen in der Leitung auf (aber das Fritzfon zählt weiter die Verbindungsdauer hoch, die DTMF Töne werden nicht abgespielt.

Außerdem habe ich folgenden Eintrag im log (Asterisk läuft auf meinem Raspi auch, so wie in plins Thread "Doorline - Türklingel - Fritzbox" beschrieben):
mysip, cannot open port 5060 at 192.168.100.89: Die Adresse wird bereits verwendet
-> kann es sein, dass das automatische Erhöhen der Portnummer um 10 bei mir nicht funktioniert?

Danke & Gruß
Herwig

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1284
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #155 am: 16 Februar 2017, 12:42:39 »
@plin & @Wzut: Ist die Version in der Antwort #150 eine "gemeinsame" Version, die DTMF Töne senden kann und die auch korrekt auflegt
Nein das ist keine echte gemeinsame Version sondern plins quasi Abschluss seiner Erweiterung. DTMF Töne versenden wird die nächste Version von mir können, mit der ist aber frühestens morgen Abend zu rechnen.
kann es sein, dass das automatische Erhöhen der Portnummer um 10 bei mir nicht funktioniert?
Das Log wird in der nächsten Version etwas exakter an diesem Punkt sein, da du aber erfolgreich anrufen kannst wird vermutlich der Ausweichport 5070 genutzt.
Maintainer der Module: MPD, EDIPLUG, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1284
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #156 am: 19 Februar 2017, 19:12:35 »
Das 93_SIP Modul hat ab sofort seinen eigenen Thread -> https://forum.fhem.de/index.php/topic,67443.0.html
Maintainer der Module: MPD, EDIPLUG, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Heuberg

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #157 am: 10 März 2017, 21:35:27 »
Ich bin gerade am Installieren des Moduls. Es sieht soweit recht gut aus, jedoch erhalte ich folgende Fehlermeldung:

2017.03.10 21:22:20 4: FritzSIP, CallStart DTMF : ABCD*#123--4567890
Can't use string ("07000000") as a HASH ref while "strict refs" in use at /usr/share/perl5/Net/SIP/Simple.pm line 379.
Dir Rufnummer habe ich hier verändert.

Hat jemand eine Idee, was hier falsch läuft?

Viele Grüße
Rainer

Offline Heuberg

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #158 am: 11 März 2017, 08:19:26 »

Offline Atze

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
    • Flug- und Rennsimulation am PC
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #159 am: 19 März 2017, 14:02:04 »
Hallo,
ich möchte das Modul als Türklingel nutzen und rufe intern von meinem Fhemserver (alles aktuell) die Fritzbox (6490 mit 6.5)  mit "set mySIP call **610 5" an.

Das Dect Telefon klingelt wie es soll. Allerdings habe ich erwartet das nach 4 mal klingeln aufgelegt wird, was nicht funktioniert.

Habt ihr da eine Idee?
FHEM 5.8 , RPi 2 / CUL 3.2 / JEELINKnano - PCA301 / nanoCUL a-culfw 1.05.03
HMS: rm1002, s300th / FHT: fht8v-3, fht80tf
FS20: fs20st, fs20sm8, fs20s8m, fs20rsu, fs20rbm, fs20pce, fs20pcs, fs20ue1, fs20irp2, fs20dwt, fs20rpt-3, fs20str-2, fs20kse
IT: ITDM-250, ITLS-16, ITW-852, IT-1500
G-Data Milight

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1284
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #160 am: 19 März 2017, 14:32:32 »
Maintainer der Module: MPD, EDIPLUG, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP

Offline plin

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 105
Antw:Neues Modul FB_SIP.pm, ein SIP-Client
« Antwort #161 am: 19 März 2017, 14:36:07 »
und 5 steht nicht für die Anzahl klingeln (siehe https://wiki.fhem.de/wiki/SIP-Client)

 

decade-submarginal