Autor Thema: Neues Modul - 74_Unifi - Für den Ubiquiti Networks (UBNT) - Unifi Controller  (Gelesen 298342 mal)

Offline yreiser

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Auch bei mir geht das disableWLAN nicht.

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 404
  • Module: MieleAtHome, WS980, [ALP600]
Hi,

ich bin noch recht kurz bei dem Unifi Thema dabei, die UDM-Pro läuft erst seit gestern :).

Ich vermute, dass die 404er mit fehlenden X-CSRF-Token zu tun haben, die irgendeine Version ab 6.irgendwas voraussetzt.

Ich habe gestern da mit experimentiert, weil bei mir das createVoucher auch nicht funktioniert, leider kam ich nicht zum Ziel.

Dafür habe ich den X-CSRF-Token aus dem login-reply ausgelesen (der, aus dem auch der Cookie kommt), und mit in die http-headers gepackt. Leider ohne Erfolg (beim createVoucher).

Interessant finde ich, dass der Cookie ein JWT ist und den X-CSRF-Token auch enthält. Hier könnte man auch unterscheiden, ob es ein unifi-os ist (isUDM), oder nicht. Dann könnte man sich das Attribut sparen.

LG
Christian

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 404
  • Module: MieleAtHome, WS980, [ALP600]
Ok,

hab's geschafft.

Wenn ich den X-CSRF-Token (und Content-Type) hinzufüge, funktioniert sowohl createVoucher() als auch enable/disable WIFI  :D

Ich werde sehen, dass ich morgen einen patch fertig mache. Vielleicht ersetze ich dann auch noch isUDM mit dem automatischen code ;)

LG
Christian
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Ralli

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 915
Wow. Top! Vielen Dank sowohl für die Infos als auch den ggf. kommenden Patch  8) .
Gruß,
Ralli

Intel NUC7i5BNH mit ESXi 7.0, virtualisiertes fhem 6.1 dev, virtualisierte RaspberryMatic (3.61.5.20211113) mit HB-RF-ETH 1.2.9 / RPI-RF-MOD, HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW, FRITZBOX 7490 (07.28), FBDECT, Siri und Alexa

Offline hoppel118

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1095
Habe auch seit ein paar Monaten eine UDMP. Auch wenn ich beides momentan nicht brauche, freue ich mich. Cool! ;)

Gruß Hoppel
Server: Openmediavault, XEON E3-1240L-v5, Supermicro X11SSH-CTF, 64GB ECC RAM, SSD, RAID-Z2
Homebridge | Alexa | Yowsup
Homematic: VCCU 2xHMUSB, 1xWLGW | HomeConnect | Philips Hue | Sonos: Beam, Sub, One, Symfonisk | Unifi: USG, USW, AC-AP-Pro | Xiaomi: S50, Smart Fan | vbus: Vitosolic 200SD4

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 404
  • Module: MieleAtHome, WS980, [ALP600]
Sodele,

im Anhang sind die Patches, die es bei mir fixen. Zusätzlich habe ich noch eine Version angehäng, die die Patches enthält. Ich weiss nicht, ob das so auch noch in der nicht-unifi-os-version funktioniert. Wäre schön, wenn das mal jemand testen kann, der keine DreamMachine hat.

EDIT: Nach dem reload 74_Unifi muss man sich einmal neu einloggen (Klick auf `DEF`, dann `modify <UNIFI_DEVICE>`).

LG
Christian
« Letzte Änderung: 10 August 2021, 10:30:46 von choenig »
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Ralli

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 915
Vielen Dank!

74_Unifi.pm heruntergeladen und bei mir eingebaut, Reload durchgeführt, enableWLAN klappt leider nicht:

[code
2021.08.10 10:04:17.528 5: UnifiController (Unifi_WlanconfRest_Receive) - Failed! - state:'404' - msg:'Failed with HTTP Code 404.'
Gruß,
Ralli

Intel NUC7i5BNH mit ESXi 7.0, virtualisiertes fhem 6.1 dev, virtualisierte RaspberryMatic (3.61.5.20211113) mit HB-RF-ETH 1.2.9 / RPI-RF-MOD, HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW, FRITZBOX 7490 (07.28), FBDECT, Siri und Alexa

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 404
  • Module: MieleAtHome, WS980, [ALP600]
Hi,

74_Unifi.pm heruntergeladen und bei mir eingebaut, Reload durchgeführt, enableWLAN klappt leider nicht:

Danke für das Feedback.

Ist das 'ne DreamMachine? Besteht das Problem eigentlich nur bei DreamMachines? Hab' ich mir bisher gar keine Gedanken drüber gemacht.

Kannst Du mal verbose auf 5 stellen und gucken, was beim "Login successful" (oder so ähnlich) für Header ausgegeben werden?

EDIT: Du musst einmal neu einloggen (d.h. einmal auf `DEF` klicken und dann auf `modify <UNIFI_DEVICE>`)

LG
Christian
« Letzte Änderung: 10 August 2021, 10:29:44 von choenig »

Offline Ralli

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 915
Ja, eine UDMP.

Es klappt doch!!!

Ein Reload 74_Unifi hat nicht gereicht, es musste ein "shutdown restart" durchgeführt werden. Vermutlich damit ein neuer Login und damit die Möglichkeit gegeben wird, das X-CSRF-Token mitzubekommen.

Vielen, vielen Dank!
Gruß,
Ralli

Intel NUC7i5BNH mit ESXi 7.0, virtualisiertes fhem 6.1 dev, virtualisierte RaspberryMatic (3.61.5.20211113) mit HB-RF-ETH 1.2.9 / RPI-RF-MOD, HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW, FRITZBOX 7490 (07.28), FBDECT, Siri und Alexa
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline roedert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 838
Auch von mir ein großes Danke! Set poeMode funktioniert wird auf einem Cloudkey2 (keine DreamMachine)

Offline yreiser

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Danke für die Patches!

Ich nutze mittlerweile den Umweg über Nodered. Da gibts auch ein Unifi Plugin, bei dem sofort alles funktioniert. FHEM triggert dann die Befehle über Nodered Webhooks.

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2397
  • Das Ziel ist das Ziel !
Hallo zusammen,

ich nutze dieses Modul derzeit ausschließlich zur Präsenzerkennung über die eingeloggten Smartphones. Ich hätte jetzt aber für mehr Bedarf für folgendes Problem.

Einer von 2 AP macht Ärger. Die ausschließlich daran eingeloggten Geräte sind nicht erreichbar und senden folglich keine Daten zu Fhem. Das Eigenartige daran ist, dass der AP anpingbar und per ssh erreichbar ist, d.h. es sieht scheinbar gut aus, aber es gibt keine Verbindung zu den entsprechenden Geräten.
Startet man den AP per ssh oder im Controller neu, dann läuft wieder alles wie gewohnt.

Der 1. Schritt wäre natürlich die Ursachenbehebung, nur weiß ich überhaupt nicht, wo ich ansetzen kann. Die Firmware ist aktuell, es handelt sich um einen UAP-AC-LR mit 5.43.38.

Im Modul gibt es einen set-Befehl zum Neustart von AP:
set restartAP <Name>Damit hätte ich einen work-around, bis ich die Ursache beseitigt habe. Mir stellt sich nur die Frage, ob ich diesen Befehl genauso in einem notify oder DOIF verwenden kann. Für meinen Geschmack fehlt der Devicename.

Viele​ Grüße​ Gisbert​

Edit:
Wenn ich den AP im Fhem-Modul neu starte, dann bekomme ich folgenden log-Eintrag Eintrag im Eventmonitor:
2021-08-11 06:24:07.920 Unifi myUniFi restartAP UAP-AC-LR-EG
« Letzte Änderung: 11 August 2021, 06:30:02 von Gisbert »
Aktuelles FHEM | HP ThinClient T610 | Debian11 | UniFi-Controller, AP, USG-3 | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Eigenbau | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21/22RF |  Heizungssteuerung komplett in FHEM

Offline rcmcronny

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 269
Hi Gisbert,

genau sowas hatte ich bei meinen U6-Pro auch mal, er lief, alles sah gut aus. Nur waren die Geräte nicht so erreichbar wie man es erwartet, presence zickte rum. Ein Restart und schupps lief wieder alles, wie gewohnt.
Ich habe da aber auch idR die Beta Releases an Firmware drauf. Es gibt beim 5.43er die .39 (ich glaube noch als Beta oder RC) vielleicht hilft die ja. Wenn sowas ist, kann man wirklich nur vorher einloggen per SSH und per "logread" / dmesg mal schauen, ob was sinnvolles rauskommt und damit ggf im Forum was rausfinden, was hängt (ist selten offensichtlich befürchte ich).

Ich habe keine UAP-AC-LR nur die MESH-M / AC-Pro und den U6-Pro.
Wie oft kommt denn das bei Dir vor ?  Wenn es selten ist, würde ich auf das Release der .39 warten, ansonsten vielleicht auch mal die testen (gibts im Forum) zurück geht ja auch noch.

Die Entscheidung kann Dir keiner Abnehmen leider :)

Ronny

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2397
  • Das Ziel ist das Ziel !
Hallo Ronny,

ich hatte früher schon Betas genutzt. Da das aber mit Aufwand und nicht garantiertem Erfolg verknüpft war, bin ich wieder auf die stable-Versionen zurück.
Der Fehler schwankt von wochenlang gar nicht bis zu 3mal täglich.
Ich wollte mir das noch ne Weile anschauen, aber in der Zwischenzeit in Fhem einen automatisierten Restart machen, basierend auf der Nichterreichbarkeit  von einigen, ansonsten sehr zuverlässigen Geräten.
Ich habe nur noch keine Idee, wie ich den set-Befehl in ein notify oder DOIF hineinbekomme.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Aktuelles FHEM | HP ThinClient T610 | Debian11 | UniFi-Controller, AP, USG-3 | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Eigenbau | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21/22RF |  Heizungssteuerung komplett in FHEM

Online Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4449
Ich habe nur noch keine Idee, wie ich den set-Befehl in ein notify oder DOIF hineinbekomme.

Moin,

na so, oder?
set myUniFi restartAP UAP-AC-LR-EG

 

decade-submarginal