Autor Thema: (gelöst) Fehler E5 - Danfoss Thermostate - nach Update 23.08.2015  (Gelesen 18138 mal)

Offline buzzdeebuzz

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:(gelöst) Fehler E5 - Danfoss Thermostate - nach Update 23.08.2015
« Antwort #75 am: 02 November 2015, 23:35:34 »
Das ist normal, da Du den Node mit Deinen Befehlen manuell auf die failedNodeList verschoben hast (state TRANSMIT_NO_ACK transmit NO_ACK).
Du meinst mit den "get"-Anfragen? Der Controller hat keine Antwort bekommen, deswegen laden die auf der "failed"-Liste.

Ist aber unerheblich, da bei der nächsten korrekten Kommunikation zw. Controller und Node der Controller den Node wieder von der failedNodeList herunternimmt. Die Abfrage isFailedNode sollte dann "no" zurückliefern.
Achso, gut zu wissen.

Offline m8ichael

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Antw:(gelöst) Fehler E5 - Danfoss Thermostate - nach Update 23.08.2015
« Antwort #76 am: 08 November 2015, 21:50:27 »
Hallo zusammen!

Kurze Frage: Wie bekommt ihr hier den set-Clock-Befehl erfolgreich ausgeführt? Irgendwie schaffe ich es nicht, get clock bringt stets "none" + die Laufzeit...  >:(

Viele Grüße

Michael

Offline cnkru

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:(gelöst) Fehler E5 - Danfoss Thermostate - nach Update 23.08.2015
« Antwort #77 am: 09 November 2015, 20:00:22 »
Hallo Michael

Ich habe mich am Anfang mit dem setzen der Clock und Einspeichern des Heizungsplanes direkt im Thermostat herumgeschlagen.
Hatte dabei wenig Erfolg und am Ende die Thermostate in den Ursprungszustand versetzt.

Das Setzen von clock klappt 10mal nicht und dann zufällig 1mal. Also sehr unzuverlässig.
Siehe auch: http://forum.fhem.de/index.php?topic=32145.30

Insofern steuere ich jetzt die Thermostate von außen via perl-Scripte.

Gruß
Carsten
RPi3, Razberry, ZWAVE (Thermostate, Dimmer, Schalter, Multisensor), Milight-LED, Wifi (IPCAM, Fritz!DECT, Sonoff), Amazon-Echo, Hombridge, Brematic (Schalter)

Offline m8ichael

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Antw:(gelöst) Fehler E5 - Danfoss Thermostate - nach Update 23.08.2015
« Antwort #78 am: 10 November 2015, 19:02:37 »
Hallo Carsten,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Wenn die clock wenigstens beim 10. Versuch gesetzt werden würde...ich habe bisher noch keinen Erfolg verzeichnen können (habe insgesamt 3 Geräte). Der Befehl wird jeweils ohne Fehler angenommen, das war's dann aber auch. Beim anschließenden "Get" bekomme ich stets nur die Zeit seit Inbetriebnahme als Rückmeldung.

Ja, per Script wäre natürlich eine Alternative, wobei für mich die wohl integrierte Heizkurve sehr interessant wäre (wann muss eingeschaltet werden, damit zum Zeitpunkt x die Temperatur erreicht wird?). Und je nach gesetztem Wakeup hat man dann schon gewisse "Unschärfen" hinsichtlich des Heizzeitpunkts (entweder im Zweifel 15 Minuten warten, bis ein Befehl ausgeführt wird oder alle paar Wochen Batterien tauschen) - gerade auch, wenn "spontan" geheizt werden soll. Da kann man dann nicht der Partnerin erklären, dass die Heizung "spätestens in 15 Minuten" startet. Klar, man könnte die Temperatur direkt an den Stellantrieben einstellen, dies stellte dann aber das ganze Konzept in Frage...

Ich bin derzeit ernsthaft am Überlegen, ob ich die Dinger - die für mich zurzeit nur eine "Frickellösung" darstellen (relativ starker Stromverbrauch, keine ordentliche Dokumentation der z-wave-Funktionen) - nicht wieder umtausche. Da erscheinen mir dann meine bisherigen FS20-Stellantriebe - trotz älterer Technik - in der Praxis besser.

Viele Grüße
Michael

Offline cnkru

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:(gelöst) Fehler E5 - Danfoss Thermostate - nach Update 23.08.2015
« Antwort #79 am: 10 November 2015, 19:51:40 »
Hallo Michael

ja mit dem WAF ist nicht zu Spaßen. Habe den Floorplan genutzt und die Ventile/Heizkörper per Auswahllisten platziert
Dazu die Betriebsart auswählbar gestaltet (Auto, Hand, Boost, ...) ... Siehe Heizung.png und Wohnung.png

Am Ende hat der Floorplan die Situation gerettet ...

Gruß
Carsten

« Letzte Änderung: 21 November 2015, 19:41:37 von cnkru »
RPi3, Razberry, ZWAVE (Thermostate, Dimmer, Schalter, Multisensor), Milight-LED, Wifi (IPCAM, Fritz!DECT, Sonoff), Amazon-Echo, Hombridge, Brematic (Schalter)

 

decade-submarginal