Autor Thema: YAMAHA_AVR Steuerung  (Gelesen 21649 mal)

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3578
    • _.:|:._
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #45 am: 29 Oktober 2015, 18:43:54 »
Sonos und Airplay, je nachdem ;)
Für Airplay habe ich ein iTunes laufen, geht unter OS X oder Windows, auch in einer VM. Die Musik selbst liegt auf einem NAS. iTunes/AirPlay hat aus meiner Sicht im Moment den Nachteil, dass das FHEM Modul von Andre nicht weiter entwickelt wird und noch eine sehr rudimentäre Version ist. Das Sonos Modul ist hingegen sehr ausgereift, allerdings hat Sonos selbst die eine oder andere Designmacke.
Sonst gibt es noch xmbc, etc... es gibt hier irgendwo auch einen Multiroom Audio Thread...

Offline knopf_piano

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 439
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #46 am: 29 Oktober 2015, 18:47:22 »
Bei mir läuft mpd und  minidlna. Ersteres bevorzugt und auch per fhem über yamaha avrx
zotac nano mit proxmox und ganz viel zeug drauf

Offline Jojo11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1016
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #47 am: 29 Oktober 2015, 19:16:00 »
Danke für die Infos. Itunes kommt für mich nicht in Frage. Den Rest schaue ich mir mal an. Scheint ja, als gäbe es nicht DAS eine System, sondern viele Systeme, die ihre Vor- und Nachteile haben   ::)

schöne Grüße
Jo

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3665
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #48 am: 30 Oktober 2015, 19:32:51 »
Hallo zusammen,

bei YAMAHA bleibt nur der Umweg ähnlich dem Netradio Menü. Man müsste den Eingang auf "SERVER" stellen und ab da die Fernbedienungskommandos nachbilden um sich durch das Menü zu hangeln.

Alternativ sollte man den Ansatz versuchen die Abspielsoftware/-maschine zu steuern um den Stream in Richtung YAMAHA Receiver durch eine Applikation wie Kodi oder dergleichen zu initiieren. Dafür gibt es bereits entsprechende Forumthreads zu dem Thema.

Viele Grüße

Markus

Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline Jojo11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1016
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #49 am: 30 Oktober 2015, 19:35:47 »
Alles klar, danke!

schöne Grüße
Jo


Offline stefan-dd

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 267
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #50 am: 09 Februar 2017, 19:17:18 »
Wird an dieser App noch gearbeitet?
Ich habe mir einen Receiver mit DAB+ zugelegt. Menü technisch gibt es diese Funktion gar nicht.

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #51 am: 30 März 2017, 13:27:55 »
ich habe gerade gelernt, dass man per HTTP/IP-Interface bei Yamaha die Surround Decoder gezielt auswählen kann.
zumindest bei den neueren Geräten ist das per FB etwas kompliziert, die Taste liegt hinter einer Klappe und man kann eben nur round-robin da durch schalten. Und mit einer Scene kann man das auch nicht verknüpfen.

per YAMAHA_AVR FHEM Modul lässt sich nur das "DSP-Programm" Surround-Decoder auswählen, aber eben nicht welcher Decoder (DSU, Neural-X usw.), es wird dann immer auf den zuletzt verwendeten geschaltet.

hat schonmal jemand darüber nachgedacht das einzubauen? Möglich? Unmöglich? Nutzen/Aufwand uninteressant?

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3665
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #52 am: 07 April 2017, 23:03:29 »
Hallo,

es ist generell möglich. Laut Schnittstellenbeschreibung kann man den Decoder wählen:

"Off"
"Dolby PL"
"Dolby PLII Movie"
"Dolby PLII Music"
"Dolby PLII Game"
"Dolby PLIIx Movie"
"Dolby PLIIx Music"
"Dolby PLIIx Game"
"Dolby PLII z"
"DTS NEO:6 Cinema"
"DTS NEO:6 Music"
"Neural-THX"
"Neural-THX Music"
"CSII Cinema"
"CSII Music"

Je nach Modellreihe sind wohl nicht alle Werte möglich, wobei ich selber nur einen RX-V473 habe.

Mir stellt sich nur die Frage, wozu brauch man sowas? In welchem Fall willst du konkret den Decoder verändern?

Gruß
Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #53 am: 29 April 2017, 20:57:24 »
Moin, moin,

ich würde gerne FHEM/Light-Manager-Pro/Harmony dazu "missbrauchen" per FB einen Decoder/Upmixer (z.B. Dolby Surround Upmixer oder dts Neural-X) direkt mit EINER Taste umschalten zu können, ohne mich erst durch die Tiefen des Menüs zu kämpfen.

bisher habe ich zwei bzw. 2 1/2 Lösungen, die aber beide irgendwie "von hinten durch die Brust ins Auge" sind:
a) ich kann mit einem speziellen EX-IR Befehl (muss mit den HEX Daten aus einer Excel Tabelle an der Harmony angelernt werden) Dolby Surround gezielt auswählen. Ich kann also in einem Harmony Makro erst den DSP Modus "Surround Decode" auswählen (springt immer zu dem zuletzt genutzten, ist also "zufällig"), dann den Befehl für Dolby Surround senden und von da an mit entsprechend vielen "next Decoder" Befehlen bis zu dem schalten den ich haben möchte
b) statt dem Makro mit dem "next" den Decoder direkt per http Kommando setzen, dafür muss aber auch vorher auf Surround Decode umgeschaltet werden.
ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir die Geschichte mit dem httpmod Blockig/Non-Blocking etwas ungeheuer vorkommt. Daher sende ich diese http Befehle jetzt von der habridge

also ich bekomme auch so hin was ich haben möchte, aber ein (oder zwei, erst Surround Decode auswählen) set Befehl wäre ja wesentlich eleganter...

mit der habridge Methode (http POST) stelle ich jetzt auch die Display Helligkeit je nach Uhrzeit und anderen Bedingungen (Beamer/TV/Beleuchtung/usw.) ein, das ist (für mich) ein riesiger Gewinn!

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3665
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #54 am: 29 April 2017, 22:26:34 »
Hallo,

kannst Du mir bitte mal deine desc.xml von deinem Receiver zur Verfügung stellen?

Einfach im Browser http: //<IP-Adresse>/YamahaRemoteControl/desc.xml aufrufen und bitte als XML-Datei abspeichern.

Mein Receiver unterstützt das auslesen/setzen des Surround Decoders nicht, obwohl der Decoder selbst funktioniert. :-/

Vielen Dank

Gruß
Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #55 am: 29 April 2017, 23:50:12 »
hier sind die DESC XML Files für die Yamaha CX-A5000&51000

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3665
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #56 am: 30 April 2017, 11:55:59 »
Hi,

bei Dir ist es genauso wie bei meinem Receiver. Das Datenmodell unterstützt theoretisch das Auslesen und Setzen des Surround Decoders, aber in der Praxis unterstützen unsere Modelle das nicht.

Wenn ich bei meinem Receiver den Surround Decoder per Yamaha-App setze und wechsle, versucht die App es zunächst den aktuellen Decoder auszulesen:

<YAMAHA_AV cmd="GET"><Main_Zone><Surround><Sound_Program_Param><SUR_DECODE>GetParam</SUR_DECODE></Sound_Program_Param></Surround></Main_Zone></YAMAHA_AV>
Darauf antwortet der Receiver mit Return-Code "2". Dies bedeutet, dass die Anfrage grundsätzlich korrekt ist, aber das Model diesen Parameter nicht unterstützt.
Daher sendet die App nur den Tastencode:

<YAMAHA_AV cmd="PUT"><System><Misc><Remote_Signal><Receive><Code>7A858D72</Code></Receive></Remote_Signal></Misc></System></YAMAHA_AV>
Durch mehrmaliges tippen muss man dann am Receiver-Display schauen, bis man den gewünschten Decoder erwischt.

Ich vermute, dass das Auslesen & Setzen nur in den höheren Modellen möglich ist V6xx, V7xx, da auch in den aktuelleren Modellreihen die Schnittstelle nur in diesen Modellen verfügbar ist. Evtl. kann jemand mit einem solchen Modell hier weiterhelfen und berichten, ob er über die Yamaha-App den Decoder gezielt setzen kann und falls ja, evtl. einen TCP-Dump erzeugen kann.

Tut mir Leid. Viel mehr kann ich da aktuell nicht tun.

Viele Grüße

Markus

Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #57 am: 30 April 2017, 14:04:52 »
ich habe das System des Moduls noch nicht richtig verstanden.

ich kann auf jeden Fall z.B. ein:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?><YAMAHA_AV cmd="PUT"><Main_Zone><Surround><Sound_Program_Param><SUR_DECODE><Decoder_Type>Dolby Surround</Decoder_Type></SUR_DECODE></Sound_Program_Param></Surround></Main_Zone></YAMAHA_AV>oder
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?><YAMAHA_AV cmd="PUT"><Main_Zone><Surround><Sound_Program_Param><SUR_DECODE><Decoder_Type>DTS Neural:X</Decoder_Type></SUR_DECODE></Sound_Program_Param></Surround></Main_Zone></YAMAHA_AV>senden und das wird auch eingestellt!
wenn allerdings z.Z. gerade ein anderes DSP Programm als "Surround Decode" läuft, dann wird das nur "im Hintergrund" umgeschaltet, stelle ich anschließend auf "Surround Decode" um, dann ist auch der Decoder ausgewählt den ich vorher gesetzt habe.
auf Surround Decode schalte ich mit:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?><YAMAHA_AV cmd="PUT"><Main_Zone><Surround><Program_Sel><Current><Sound_Program>Surround Decoder</Sound_Program></Current></Program_Sel></Surround></Main_Zone></YAMAHA_AV>um.

wie gesagt, im Moment habe ich alle benötigten Decoder wie o.g. als XML Posts in der ha-bridge hinterlegt und schicke von FHEM eben das entsprechende HUE Kommando.
das "bescheuerte" an der Sache ist: ich kann von der Harmony keine HUE Befehle von den normalen Tasten senden. Also sende ich Light-Manager-Pro Befehle von der Harmony, der sendet FS20 Befehle an ein Dummy Gerät in FHEM und FHEM sendet HUE Befehle an die ha-bridge und die ha-bridge sendet dann die XML Posts an den Yamaha.
es funktioniert wunderbar, genauso wie ich es gerne hätte, aber ist doch reichlich von hinten durch die Brust ins Auge...

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3665
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #58 am: 30 April 2017, 14:28:17 »
Das kann ich gut nachvollziehen, dass sowas eine totale Krücke ist.

Da man bei dir den Decoder setzen kann, muss man ihn theoretisch auch auslesen können. Kannst Du bitte mal folgenden Aufruf via cURL machen:

curl -d '<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?><YAMAHA_AV cmd="GET"><Main_Zone><Surround><Sound_Program_Param><SUR_DECODE>GetParam</SUR_DECODE></Sound_Program_Param></Surround></Main_Zone></YAMAHA_AV>' "http://192.168.XXX.X/YamahaRemoteControl/ctrl"
Als Antwort müsste hier der aktuell gesetzte Decoder kommen. Kannst Du das bitte mal bei deinem Receiver prüfen?.

Normalerweise enthält die desc.xml eine Auflistung aller möglichen Werte (Scenes, DSP Modes,...). Auch in diesem Fall hätte ich erwartet, dass die möglichen Decoder in der XML gelistet sind. Jede Modellreihe unterstützt verschiedene Decoder die nicht immer dieselben sind. Hier müsste ich für jede Modellreihe schauen, welche Decoder zur Verfügung stellen und diese direkt im Modul verankern, was ich für sehr unflexibel halte in Bezug auf neue Modellreihen.

Kannst Du denn über die Yamaha-App den Decoder auch gezielt setzen?

Vielen Dank

Gruß
Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
Antw:YAMAHA_AVR Steuerung
« Antwort #59 am: 30 April 2017, 16:09:51 »
das scheint zu klappen:
<YAMAHA_AV rsp="GET" RC="0"><Main_Zone><Surround><Sound_Program_Param><SUR_DECODE><Decoder_Type>Dolby Surround</Decoder_Type><Panorama>Off</Panorama><Center_Width><Val>3</Val><Exp>0</Exp><Unit></Unit></Center_Width><Dimension><Val>0</Val><Exp>0</Exp><Unit></Unit></Dimension><Center_Spread>Off</Center_Spread><Center_Image><Val>3</Val><Exp>1</Exp><Unit></Unit></Center_Image></SUR_DECODE></Sound_Program_Param></Surround></Main_Zone></YAMAHA_AV><YAMAHA_AV rsp="GET" RC="0"><Main_Zone><Surround><Sound_Program_Param><SUR_DECODE><Decoder_Type>DTS Neural:X</Decoder_Type><Panorama>Off</Panorama><Center_Width><Val>3</Val><Exp>0</Exp><Unit></Unit></Center_Width><Dimension><Val>0</Val><Exp>0</Exp><Unit></Unit></Dimension><Center_Spread>Off</Center_Spread><Center_Image><Val>3</Val><Exp>1</Exp><Unit></Unit></Center_Image></SUR_DECODE></Sound_Program_Param></Surround></Main_Zone></YAMAHA_AV>
wobei da auch Infos zurück kommen, die für den aktuellen Decoder gar keine Bedeutung haben. Center Width gibt es z.B. nur für PLII Music und Center Image bei Neo:6.

ach ja, das funktioniert auch wenn aktuell gar nicht "Surround Decode" als DSP Programm ausgewählt ist.

 

decade-submarginal